Schadensersatzklage gegen Kyocera: Microsoft fordert Verkaufsstopp

Microsoft hat in der zurückliegenden Woche eine Klage gegen den japanischen Technologie-Konzern Kyocera eingereicht. Microsoft beschuldigt das Unternehmen, insgesamt sieben Patente der Redmonder zu verletzen. mehr... Smartphone, Android, Kyocera Bildquelle: Kyocera Smartphone, Android, Kyocera Smartphone, Android, Kyocera Kyocera

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wars das jetzt auch mit dem Kyocera-Windows Phone?
 
@notepad.exe: Siehe dazu http://www.drwindows.de/content/5803-kyocera-microsoft-aus-zarten-bande-keine-romanze.html : "Wer jetzt denkt, Microsoft hat mit diesem Vorgang einen seiner (potenziellen) OEMs vor den Kopf gestoßen, der hat nicht ganz Unrecht. Jedoch hat Kyrocera das zart keimende Pflänzchen auf dem MWC bereits selbst erstickt. Denn kurz nach der Präsentation des Kyrocera Torque mit Windows Phone 8.1 GDR2 wurde gesagt, dass es sich allein um eine Machbarkeitsstudie handelt. Gleichzeitig verwies man auf die niedrige Verbreitung von Windows Phone, wodurch sich ein kommerzieller Aufwand für Kyocera nicht rechnen würde."
 
@notepad.exe: oder man nutzt das jetzt um sich da "irgendwie" einig zu werden, so a la "ok, ihr müsst nicht so viel für die patente zahlen, dafür garantiert ihr, dass ihr mindestens x jahre lang ein Windows Phone rausbringt und supportet"
 
Hier tritt Microsoft als Patent Troll voll auf ....
 
@RedBaron: Für was gibt es denn Patente, wenn man die deiner Meinung nach nicht beachten soll?
 
@darior: Warum wird das erst dann so gesehen, wenn sie Microsoft ins Feld führt?
 
@Niccolo Machiavelli: Und warum fragst du das gerade mich?
 
@Niccolo Machiavelli: Wird es doch nicht. Siehe: [o2] RedBaron

Wenn jemand etwas entworfen oder dergleichen und da teilweise viel Arbeit reingesteckt hat ist ein Patent vollkommen in Ordnung.
 
@RedBaron: Man könnte nun argumentieren, dass Microsoft ja froh sein kann, wenn Kyocera nicht nur Android, sondern auch Windows Phones auf den Markt bringt. Doch: Würde Microsoft das nun tolerieren, müssten sie dies konsequenterweise bei allen anderen auch tun. Und das geht nicht.
 
@RedBaron: Blödsinn, Kyocera hat einfach ne Rechtsabteilung die gepennt hat. Ein Wunder das sie ihre Geräte nicht noch iphone genannt haben, aber so helle waren sie dann doch.
 
@RedBaron: Stimme dir zu,
zumindest geht es hier um Trivialpatente, die für Microsoft oder Windows Phon keine Markanteile kostet, oder das Gesamtgeschäft Tangiert.
Hier nutzt jemand seine Markmacht aus!
 
Wie ist dieser Dinosaurier an die Androidpatente gekommen? Wer bei Google hat versagt?
 
@Exceljupp: Weiss zwar nicht um welche Patente es genau geht aber auf die von ihnen entwickelten oder vielleicht auch zugekauften Dinge hatte MS vermutlich vor Android Patente.
 
@PakebuschR: http://www.scribd.com/doc/257943337/15-03-06-Microsoft-Complaint-Against-Kyocera-WAWD15cv346 ... typsiche Patent-Troll-Aktion: "United States Patent No. 7,289,102 (“the ’102 Patent”) titled 'Method and Apparatus Using Multiple Sensors in a Device with a Display'" sowie "Combining Multiple Java Class Files into a Run-Time Image", ...
 
@Lofi007: Das zweite von dir genannte Patent finde ich super :D Warum hat MS sowas und nich Oracle? o.O
 
@Knerd: MS hatte auch mal eine Java Virtuelle Maschine. Wie üblich haben sie versucht ihre eigene Version zu erstellen anstatt sich an Standards zu halten. Ist natürlich in die Hose gegangen.
 
@Lofi007: die war um welten stabiler als die offizielle Maschine und insbesondere heute nich im Embedded Bereich im Einsatz. Vor allem war sie ohne die löchrige Grundbasis zu betreiben!
 
@TurboV6: Du meinst weil sie keiner verwendet hat? Oder so stabil wie .NET, wo man bei jeder Versionsänderung bangen muss, dass das Ding nicht abwärtskompatibel ist ...
 
@Lofi007: Du musst unfassbar viel "Ahnung" haben um solch eine Grütze von Dir zu lassen. .NET ist das mit Abstand kompatibelstes Framework, das es gibt. Da kommt kein C-Standard, kein Java und kein PHP ran.
 
@Lofi007: Da verwechselst du aber .Net mit Java.
 
@Knerd: Weil Java von SUN ist und Oracle SUN aufgekauft hat und SUN eine gute Firma war und keine Zeit in Patentrollerei gesteckt hat, wie Microsoft oder Oracle es derzeit machen.
 
@TurboV6: "mit Abstand kompatibelste Framework", hat die Aussage auch Substanz oder ist das nur Fangefassel?
 
@Lofi007: solltest mal lernen, was ein Patenttroll ist - und wieso Microsoft keiner ist.
 
@TurboV6: Ja genau, Microsoft hat ja so viel mit Java zu tun, deshalb fordern sie auch das Patent ein.
 
@Lofi007: Mircosoft hat teilweise an Java mitgearbeitet bzw. zu gewissen Teilen durch Quellcode beigetragen. FYI.
 
@TurboV6: Wo hast du den Quatsch denn her?
 
@Exceljupp: Hab auch keine Ahnung, um welche Patente es genau geht, aber: Microsoft ist einer der größten Entwickler im Linux-Bereich [Android enstammt nunmal dem Linux-Kernel] und einige der am weitesten verbreiteten Dateisysteme entstammen Microsoft.

Zwar ist dass Dateisystem auf dem Phone nicht FAT oder NTFS; aber irgendwie wird es sich schon mit einem PC verbinden lassen; und dann ginge es schon los. Aber wie gesagt: Was genau; auch nach kurzer Suche keine Ahnung.
 
Das kuriose daran ist, dass mir bei "Versand von Textnachrichten sowie für Location-Services" überhaupt nichts in Zusammenhang mit Microsoft einfällt. Diese Trivial-Services haben doch andere gross gemacht.
 
Die Geräte sehen gar nicht schlecht aus.
 
Wenn alle Patente, die Microsoft gegen Android ins Feld zu führen versucht, solche Trivialpatente wie den "Versand von Textnachrichten" betrifft, ist es klar, warum Microsoft vor allem kleinen Hardwareherstellern droht, statt gegen Google direkt anzugreifen, die es sicherlich vor Gericht zur Entscheidung bringen würden. Und wenn eine Drohung mal vor Gericht landet, kann es auch gut sein, dass das Gericht diese Patente auch für ungültig erklärt. Hoffentlich geht das also vor Gericht und wird dort endlich mal entschieden, könnte auch dazu führen, das Smartphones insgesamt günstiger werden, wenn eine MS Steuer für die Hersteller, die sich nicht selbst dagegen wehren können, wegfällt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!