PS4 mit The Order: 1886, 2 Controllern und Kamera für 449 Euro

Nach den großartigen Angeboten der letzten Wochen für die kleine Handheld-Konsole PS Vita legt Amazon jetzt mit einem unschlagbaren Deal für die PS 4 nach: Bis Montag gibt es nun die PS4 inklusive The Order: 1886, zwei Controllern und die Kamera für ... mehr... Amazon, PlayStation 4, PS4, The Order Bildquelle: Amazon Amazon, PlayStation 4, PS4, The Order Amazon, PlayStation 4, PS4, The Order Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Spiel soll ja laut vielen ziemlich kurz und schlecht sein. Und 450€ finde ich keinen guten Preis für das Paket.
 
@L_M_A_O: So kurz fand ich es persönlich nicht.
Ist nicht kürzer als andere Spiele. Ich selber war sicher gut 10-12 Stunden beschäftigt und fand es auch sehr gut. War mal wieder ein Spiel das mich gefesselt und ich fertig gespielt habe (was aktuell nicht oft vorkommt).

Meiner Meinung nach wird das Spiel zu unrecht schlecht gewertet.
 
@illyaine: das spiel war mist, aber wenn man über eines nicht meckern kann,,dann war es die spielzeit, auch ich hab 11 std gebraucht,mwas somit ungefähr das 3 fache von jedem grottenschlechten cod ist!
 
@Razor2049: Ist immer Ansichtssache. Es gibt weitaus schlechtere Spiele als The Order 1886. Mir hat es jedenfalls gefallen und Spaß gemacht, weshalb das Spiel wieder eines war, dass ich seit Ewigkeiten fertig gespielt habe. Aber ist halt Geschmackssache.
 
@Razor2049: Naja, COD hat Multiplayer. Kann man sich drüber streiten ob der gut oder schlecht ist. Aber wenn mans mag sind das nochma 100+ mehr Stunden extra. The Order hat, genau, nichts mehr danach und Null wiederspielwert. Und die Story ist ungefähr so als hätte Tolkien nach dem ersten Herr der Ringe Buch gesagt: Und nun Schluß! Vielversprechend aber unfaßbar inkompetent erzählt und offen gelassen.
 
@LivingLegend: offen definitiv, aber sie mussten sichnja noch die option offen lassen um noch x teile hinterher zu werfen:)
 
@L_M_A_O: Ich würde dem Spiel 85% geben, für einen Linearen Shooter genau das was ich erwartet habe nichts aufsehenerregend Neues aber je nach Schwierigkeitsgrad 10 -16 Stunden Aktion.
Mich nervten die 2 Schleichsequenzen und das man nicht nachvollziehen kann ob Elemente die man "sammelt" wichtig sind.
Auch hätten die Videos für meinen Geschmack etwas kürzer sein können.
Die Grafik ist (sorry) absolut Geil (PS4)!

Die 50 Euronen haben sich für mich gelohnt.
 
@Kribs: 85%! Komm besoffen oder bekifft gespielt :D?
 
Einen ganzen Artikel für Werbung?! Seid ihr noch zu retten?
 
@tann: Naja irgendwie muss man sich doch finanzieren oder?
 
@L_M_A_O: ich vergaß- winfuture hat ja sonst keine Werbung
 
@tann: Man sieht hier den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr
 
@tann: Also ich bekomme sonst dankbares Feedback für solche Tipps ^^
 
@NadineJ: +
Stimmt der Tipp ist wirklich gut,
nur die "Menge" der Menschen die jetzt noch eine PS4 kaufen will ist überschaubar?
 
@Kribs: Hm, da glaub ich noch nicht so dran. Klar, theoretisch hat man sich die PS 4 oder die Xbox One gleich zum Start geholt, wenn man sie unbedingt wollte. Aber bis zur PS 5 ist ja noch lang hin ;) und der Marktanteil wächst noch stetig...
 
@Kribs: auch wenn sie für dich überschaubar scheint. Die "Wenigen", zu denen auch ich zähle, interessiert das und bin wirklich dankbar für solche Tipps ;)
 
@C!G!: Für Leute die Schnäppchen suchen gibt es aber weit bessere Portale mit deutlich mehr und teilweise besseren (lokalen) Angeboten. Wieso wird als auf WINfuture (für was auch immer das Win noch stehen mag), jetzt genau für dieses Bundle Werbung gemacht und nicht für ein Xbox Bundle oder ein PS4 Bunde mit einem anderen Spiel? Desweiteren ist das Angebot nu wirklich nichts besonderes. Bereits im Dezember gab es ein ähnliches Angebot bei Amazon (mit The Last of Us) für unter 400€.
 
@C!G!: Wie du bei nochmaligen Lesen feststellen könntest, habe ich den Tipp an sich nicht in Frage gestellt sondern ihn Positiv bewertet!
Ich stelle nur in Frage, das es für eine Begrenzte Zielgruppe (Zeitliche befristete Angebote) eines Ganzseitigen Tippes bedarf?
 
@NadineJ: Ja - in Foren etc. meinetwegen, aber doch nicht als eigenständige News. Berichtet Ihr denn demnächst auch über jedes MediaMarktSaturn-Bundle? Oder ist eine auf eure Werbepartner beschränkte Aktion?
 
@tann: Winfuture verkommt langsam immer mehr zu einer Ansammlung von Belanglosigkeiten. Eine Zielgruppe ist nicht mehr zu erkennen. Ein Themengebiet ist nicht mehr zu erkennen. Es wird einfach über alles berichtet was irgend wie Tipps bringt und in minimalster weise mit IT zutun hat. Demnächst gibt's dann hier auch noch Shopping-Tipps für C&A und Co. weil auf nem Shirt ein C64 oder so abgebildet ist.
 
Wie sieht es eigentlich mit den Verkaufszahlen des Spiels aus?
 
@Edelasos: Ich hoffe schlecht, sonst wird sowas zum Standard!
 
@LivingLegend: Das nehme ich an, den es gab keine Jubelverkaufszahlen wie sonst immer. Frage nur weil die meisten Kritiken ja recht vernichtend oder neutral waren.
 
@Edelasos: Das Spiel war einfach Faul, oder irgendwer wollte den Reibach machen und dachte sich wir nehmen 50% des Inhalts und bieten ihn als DLC später an! Ich hab verzweifelt versucht dem Spiel was positives abzugewinnen, die Welt und alles hat soviel Potential, aber einfach dämlich umgesetzt. Faul, einfach Faul. Selbst die Bossbattles. 2x nen kack Werwolf! Beides fast gleich!
 
Letzte Woche bei MM für 429 ohne die Kamera die man noch wofür braucht ?
 
@Jimbo: Ab Sommer 2016 gibt es Morpheus, die VR-Brille von Sony (Auflösung 920x1080 und 60Hz pro Auge). Da wird diese Kamera vorausgesetzt... aktuell ist sie aber echt nutzlos.
 
@DARK-THREAT: Wirklich wahr, man braucht die Kamera für Sonys VR Brille? Wozu? Bei all denn anderen VR-AR braucht man garkein zubehör!
 
@Djoko: Weil die nur so mit dem Headtracking funktioniert. Die ganze VR-Brille leuchtet wie der PS4-Controller, damit die Kamera das erkennt. Nachteil an dem Teil. Morpheus funktioniert nur über Kabel, es wird nicht kabellos sein.
 
Gutes Angebot.
 
https://www.youtube.com/watch?v=Qy6NHKDh-Mo
Kommentar abgeben Netiquette beachten!