Android 5.1: Nexus-Verteilung könnte noch diese Woche starten

Das erste große Update für das einigermaßen Fehler-geplagte mobile Google-Betriebssystem Android 5.0, auch bekannt unter dem Codenamen Lollipop, könnte bereits diese Woche (auch bei uns) verfügbar sein. Android 5.1 hat sich bereits auf Android ... mehr... TouchWiz, Android 5.0 "Lollipop", Samsung Android 5.0 "Lollipop" Bildquelle: SamMobile TouchWiz, Android 5.0 "Lollipop", Samsung Android 5.0 "Lollipop" TouchWiz, Android 5.0 "Lollipop", Samsung Android 5.0 "Lollipop" SamMobile

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich weiß nicht... Android 5.x lässt mich erstmals mit den Gedanken spielen eine Alternative in Betracht zu ziehen. Mir machts den Eindruck als ob bei Google ein bisschen die Luft bei Android raus ist.
 
@knirps: Wenn du eine Alternative suchst, dann würde ich (auch wenn ich es noch nicht ausprobiert habe) das Lumia 640 vorschlagen. Hammer Ausstattung für den Preis.
 
@frilalo: Wenn Microsoft einem mit Windows Phone die Möglichkeiten geben würde, wie man sie von Windows Mobile kannte. Auf seinem eigenem Gerät nur mit einem gefühlten Gast Account zu arbeiten, finde ich nicht besonders reizvoll.
 
@knirps: Ich habe mir jetzt als Firmenhandy auch ein Lumia mit dem neuesten Windows Phone geholt und bin begeistert. Windows Phone ist das optimale Gerät für Leute, die ein Smartphone haben wollen, aber sich auf Standardfunktionen beschränken wollen. Also Phone, SMS, Mail, bisschen Browsen, Maps. Das macht es alles hervorragend und mein Lumia hat eine Wahnsinns Akku Laufzeit von ~3 Tagen.
Privat würde ich es nie nehmen - aber für Büro oder Eltern: SUPER!
 
@pbaumi: In kurz: Ideal für Leute, die eigentlich gar kein Smartphone brauchen. Aber halt ein bisschen Maps und Browsen. Und das wichtigste von allem: Es ruckelt nicht!
 
Super! Ich freue mich drauf! Abgesehen vom Arbeitsspeicherbug bin ich mehr als zufrieden mit Android 5! So zufrieden sogar dass ich darauf verzichte eine Custom Rom aufzuspielen =)
 
@FriedoAlzheimer: Was hat es mit diesem Bug nochmal auf sich? Meinst du damit, dass manchmal das System ziemlich träge reagiert (wie auch andere gestartete Apps)?
 
@PsymH: Naja, der Arbeitsspeicher -Bug bezieht sich aufs Ram, der in der 5.0.0 Version zu Abbrüchen führte weil der Arbeitsspeicher nicht geleert wurde.
Bei der Aktualisierten Version 5.0.1 bis 5.0.3 trat dieser Bug nicht mehr auf, dafür wurde das System durch das Ständige nachladen des Homescreen, auch bei geöffneter App, stark beeinträchtigt, auch hat die Akkuleistung darunter gelitten.
In der 5.1. Version sollen diese Fehler behoben sein, auch ein paar andere.
Warten wir es ab?

Das Minus ist nicht von mir.
 
@Kribs: Eine Version 5.0.3 gibt es nicht
 
@BartVCD: Nun dann bin ich wohl im Irrtum
und mit mir:

http://www.go2android.de/android-5-0-3-lollipop-soll-speicher-bug-beheben/

http://www.christiantoday.com/article/android.5.0.3.lollipop.os.update.coming.google.nexus.6/46851.htm

http://www.epochtimes.de/Android-502-Lollipop-Update-Nexus-4-Nexus-5-Nexus-7-and-Nexus-10-a1212780.html
...
...

Nicht zu vergessen Bing, Yahoo, Google usw., usw., usw.

Wenigstens gibt es einen der mich und den Rest der Welt über ihren Irrtum aufklärt, DANKE!
 
@Kribs: Yep waren alles nur Gerüchte. Kennst ja von Winfuture z.B.; man mutmaßt und denkt einfach für sich weiter - so kommt es dann aber nicht ;)
 
@Kribs: Ein 5.0.3 wurde niemals released.....es gibt 5.0.2 und dann 5.1 fertig....
 
Ich mache ein Update normalerweise immer sobald es verfügbar ist, jedoch werde ich dieses mal auf Berichte warten. Android 5 war auf meinen Nexus 4 so verbuggt, dass ich ein erstes mal das nexus seit kauf zurücksetzen musste und zurück auf 4.4 gesetzt habe. Design von 5 gefällt mir, der Rest bisjetzt nicht so. Ich hoffe 5.1 funktioniert besser
 
@xxdirtytrashxx: Deswegen ist laut Gerüchten 5.0 oder 5.0.1 auch erst auf 5% der Mogo G (2013)-Geräte. Warten wohl alle auf die verbesserte 5.1 Version. Habe beim N5 keine Probleme mit dem Ram usw.. Es verbraucht aber gefühlt mehr Akku.
 
@wertzuiop123: Mehr Akkuverbrauch hatte ich zusätzlich zu den täglichen Abstürzen auf meinem N4 auch. Ich denke bei den Moto G 2013 Geräten liegt es auch daran, dass es noch nicht überall verteilt wird. In meinen Bekanntenkreis gibt es ca. 5 Moto G (2013) Leute welch das Update noch nicht haben. Ein bekannter hat die 2014er Version wo das Update verfügbar ist, jedoch habe ich ihm abgeraten es zu insatllieren, da ich auch von Bugs gelesen habe.
 
@xxdirtytrashxx: Eben wird es eher zurückgehalten beim Moto G 2013 scheint mir
 
@wertzuiop123: Ich hoffe auch das dies die Startegie von Motorola ist. Wäre toll wenn sie stabiles 5.1 noch auf das 2013 bringen bevor sie vermutlich den Support für das 2013er einstellen.
 
@wertzuiop123: Hmm, nach Winfuture ab auf XDA und ich finde das:

http://forum.xda-developers.com/moto-g/general/android-5-1-moto-g-t3047388

Ob das ein Fake ist?
 
@spackolatius: Offiezielles hört man kaum. Der 2te Post sagt es schon aber sein KANN es immer ^^
 
@xxdirtytrashxx: Mein Nexus 5 werde ich wohl gar nicht auf 5.x updaten. Mein 7 2013 läuft mit 5 und ich bin sehr unzufrieden. Trotz Factory Reset läuft das OS sehr unsauber. Dann bleibt manchmal einfach hängen, dann gibts einen neustart ohne Vorwarnung. Es ist einfach eine Qual mit dem OS arbeiten zu müssen.
 
@knirps: Auf meinem n7 2012 schauts auch nicht besser aus. Absolut miese Performance und der akkuverbrauch ist deutlich gestiegen
 
@knirps: mhm, bei mir war es eher so, dass ich bei Android 5(auf meinem N5) das erste Mal eine Stock-Rom von Google eigentlich ganz in Ordnung fand, auch wenn ich natürlich trotzdem eine CR einsetze.
Wo ist bei dir das Problem, bei mir lief die Stock-Rom ganz ordentlich(habe aber auch die 5.0.1 sauber geflasht und kein OTA gemacht)
 
@XP SP4: Stock und CM weisen bei mir so ziemlich die gleichen Probleme auf. Hatte erst CM12 nightlies, lief total beschissen. Dann factory reset, lief genau so beschissen. Dann Stock mit factoryreset, auch nicht wirklich besser... nun wieder auf CM und hoffe das die da bald etwas reißen können.
 
@knirps: Ist ja komisch. Du könntest mal SimpleAOSP verwenden, das hab ich im Einsatz und es läuft wirklich super, allerdings hatte ich auch mit der Stock nie Probleme (auch wenn ich es nur 2 Tage lang genutzt hatte, eine CR hat einfach viel mehr zu bieten ^^)

PS.: Auch wenn es keinen Unterschied machen dürfte: Hast du die 16- oder die 32-GB Version?
 
Den Code ins öffentlich ASOP mergen, reicht mir fürs erste.
 
Und Samsung hat es bis jetzt nicht geschafft die Android updates 4.4.3, 4.4.4, 5.0, 5.0.1, 5.0.2 für das S4 zu bringen. Letztes Android update für das S4 gab es 2013!
 
@klink: n freund von mir hatte vor 2 wochen n update
 
@BonnerTeddy: Nur für die LTE Version.
 
@klink: Wieso, Lollipop scheint doch zu kommen. Eine Leak-Version ist doch auch schon draußen, soweit ich weiß.
 
@masterjp: Seit Dezember kommt diese...
 
@klink: Ja und? Entweder ist ein Ober-DAU, dann juckt es ihn nicht, oder er kann das One-Click-Root von XDA anklicken und sich CM11 installieren, so wie ich es gemacht habe.
 
Gähn. "Butterweich" ist es ja angeblich bei jedem Release. Trotzdem bleibe ich bei CM11, also Android 4.4.4. Das läuft exzellent.
 
He, und die Nexus 7 LTE Benutzer bekommen das Update bestimmt wieder als letztes von allen Nexus Modellen...
 
"Diese Woche" ist ja nur noch heute und morgen...., naja, eigentlich nur noch heute....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.