Nvidia kündigt GeForce GTX Titan X GPU mit 12 GByte Framebuffer an

Nvidia-CEO und Mitgründer Jen-Hsun Huang hat heute bei der Game Developer Conference in San Francisco einen weiteren, überraschenden Auftritt hingelegt. Im Rahmen einer Epic-Games-Vorführung enthüllte Huang die 12 GByte GeForce Titan X - als die ... mehr... Nvidia, Gpu, Titan X Bildquelle: Nvidia Nvidia, Gpu, Titan X Nvidia, Gpu, Titan X Nvidia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Für 4k vielleicht gut genug :) wer die Kohle dafür hat oder ausgeben mag...
 
Und alles über 3,5 GB Ram ist dann lansammer angebunden? :D
 
@FuckTheMods: das ist aber dann ein feature, wenns ans licht kommt!
 
@FuckTheMods: So langsam wirds Lächerlich. welches Spiel Benötigt über 3 Gb speicher wen man Mods und 4K auslässt?
 
@cs1005: Andersrum gefragt: Warum sollte ich mir eine Karte mit mehr als 3 GB Speicher kaufen, wenn ich keine Mods oder 4k spielen will?
 
@Minty_Insurrect:
Schon richtig!
Aber wozu 12GB, wenn über 2/3 davon das Ganze wieder eher "bremsen"?
Ja, ich weiß, Texturen!
Nur um so größer die sind, um so entscheidender werden auch deren Ladegeschwindigkeiten aus dem Texturbuffer?

Nur so'n Gedanke! ;-)
 
@OPKosh: Hat ja niemand behauptet das NVIDIA da das tollste "Feature" ever gebracht hat ;) Obwohls ja auch nicht das erste mal war, aber bei der GTX660 TI haben sie es wenigstens offen kommuniziert das 50% nur mit 64 Bit und nicht mit 128 Bit angebunden waren ^^

Aber die GTX970 war ja auch das "kleinere" Modell, bei der Titan werden die sich das nicht wagen, sonst verärgern sie ihre Enthusiasten...
 
@Minty_Insurrect:
Wie gesagt, war das nur ein rein technischer Gedanke. ;-)

Ich werd mir für das Geld, so ein Teil eh nicht kaufen.
Obwohl ich beim 3D (3DS Max) mit dem Teil vermutlich noch am ehesten etwas mit anfangen könnte!?
Aber als Hobyist ist mir das trotzdem zu viel. ;-)
 
@cs1005: Und wie viele Leute zocken MIT Mods und 4k?
 
lol 1300$ ? Wer bitte gibt so viel für ne Grafikkarte aus? Wtf...
 
@legalxpuser: das ist eine investition die du ein mal tätigst.
 
@kemo159: hmm einmal ja! und dann nach 3 Jahren is sie wieder veraltet....
 
@legalxpuser: Na und? Man kann sich doch für sein Hobby kaufen was man will.
 
@L_M_A_O: Es darf allerdings auch jeder über so ein Hobby denken was er will. Ich will's ja niemandem verbieten. Ich darf's trotzdem lächerlich finden.
 
@nablaquabla: Ich finds geil und wenn Geld keine Rolle spielen würde, dann würd ich mir so eine Einbauen.
 
@legalxpuser: Veraltet ja, deswegen schlecht? Nein!
Meine GTX 460 ist auch veraltet, trozdem läuft sie noch super :)
Far Cry 4 lief super und auch für GTA 5 siehts aktuell noch ausreichen aus.
 
@legalxpuser: deine Armut kotzt mich an nicht für jeden sind 1300 viel Geld.... Für mich hingegen schon darum kaufe ich wohl keine :(
 
@wolver1n: Deine Stromrechnung wird es dir danken ^^
 
@ExusAnimus: na, jemand der sich eine kisten mit solcher hardware zusammenschraubt dem wird die Stromrechnung auch am arsch vorbei gehen ;)
 
@Greengoose: Nicht zwangsläufig... gibt ja genug Leute, die sich das teuerste Smartphone holen und dann für nix anderes mehr Geld haben^^
 
@ExusAnimus: Ach die 250Watt jetzt da nicht der Punkt, die aktuellen AMDs schlucken alle so viel.
 
@wolver1n: So teuer isses eigentlich ansich nicht da man eine derartige karte recht lange benutzen wird. Ob die Ausgabe sinnvoll ist oder nicht hängt dann jedoch davon ab wie schnell sich die technologie weiterentwickelt und vor allem wie schnell die Spieleentwickler diese auch ausreizen.

Dragon Age Inquisition mit meiner 3 jahre alten 7080(damals 320€) ist jedenfalls kein wirkliches Vergnügen mehr. Da müsste eine neue Karte her und ich denk das würde bei AC-Unity und Witcher III ähnlich aussehen.
 
@legalxpuser: Manche Leute geben 1000 € für nen Smartphone aus, andere tunen ihr Auto für tausende von €. Manche kaufen sich Überraschungseier für hunderte € im Monat, weil sie die Figuren sammeln oder gehen teuer essen, trinken teuren Wein usw. ... und manche kaufen sich eben nen teuren Rechner mit so ner Karte und vermutlich ebenso teurer CPU.

Also lass jedem sein Hobby, wie er es mag und freu dich, dass sich keiner über dein Hobby lustig macht, was immer das auch sein mag.
 
@legalxpuser: Die E-Peen overkill Fraktion die sich dann auch fürs reine gaming eine Socket 2011 platform zulegt....

Oder halt Leute die die Karte für den wirklichen Verwendungszweck benutzen: scientific compute.
 
Dem Stromanbieter freut es :)
 
@avril|L: Die aktuellen Grafikkarten benötigen trotz besserer Leistung oft weniger als die von vor einigen Jahren, wie übrigens auch bei den meisten anderen Komponenten, so what?
 
@dodnet: Das mag ja sein trifft aber wohl kaum auf die übertriebenen Teile wie diese hier zu. Von den Mainstream Karten ist ja nicht die Rede.
 
Framebuffer? Für das RAM auf Grafikkarten? Wirft hier jemand mit Begriffen um sich, deren Bedeutung sie nicht kennt? Der Framebuffer ist nur ein winziger Teil des VRAMs, wo das aktuell angezeigte Bild gespeichert wird.
 
@Niccolo Machiavelli: Nee nee, Texturspeicher sind noch mal 128 GB ;)
 
@Niccolo Machiavelli: Der ganze Text ist irgendwie auch Murks(sorry WF). z.B. "enthüllte Huang die 12 GByte GeForce Titan X - als die bis dato "fortschrittlichste GPU". " Da bekommt man schon das schütteln. Richtig müsste es: "enthüllte Huang die GeForce Titan X, welche über 12 Gibibyte VRAM verfügt.." lauten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links