Lumia 640 und 640 XL: Microsoft stellt Mittelklasse-Riesen vor

Microsoft hat soeben mit dem Lumia 640 und dem Lumia 640 XL zwei weitere neue Smartphones für Einsteiger und die Mittelklasse vorgestellt. Wie erwartet handelt es sich um ein 5- und ein 5,7-Zoll-Modell, die jeweils mit einem HD-Display aufwarten ... mehr... Microsoft Lumia, Lumia 640, Microsoft Lumia 640 Bildquelle: Microsoft Microsoft Lumia, Lumia 640, Microsoft Lumia 640 Microsoft Lumia, Lumia 640, Microsoft Lumia 640 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr gut. Das neue Namensschema (Größe + LTE in den Namen anstatt ne eigene Nummer aufzumachen) finde ich viel besser.
 
@notepad.exe: XL steht nur für extra large, lte gibt's auch bei dem ohne xl ;)

Dass die telekom da als vertriebspartner rausgesucht wurde verwundert aber ein bisschen...

Akkus sind ordentlich, leider finde ich das design für ~200€ etwas mager
 
@0711: Dass es LTE nur bei der XL Version geben soll hat er ja auch nie behauptet?

Wie im Text erwähnt, wird man zwischen LTE und 3G wählen können für beide Grössen. Es sind also vier unterschiedliche Geräte mit der gleichen Bezeichnung Lumia 640.
 
@darior: "Größe + LTE in den Namen" hätte ich so interpretiert oder wo siehst du lte im namen?
 
@0711: Notepad.exe meint doch nur, dass es nun nicht mehr eine Extra Modellnummer gibt, nur weil die Grösse des Phones anders ist, oder weil es LTE kann oder nicht.

LTE muss irgendwo bezeichnet sein, sonst könnte der Käufer im Laden ja gar nicht mehr die 3G Version vom LTE Gerät unterscheiden.
 
@darior: lte wird irgendwo bezeichnet sein aber ist scheinbar nicht teil des modellnamens der ja lediglich 640 bzw 640 xl ist
 
@darior: Acht unterschiedliche Geräte, wenn man noch in Single- und Dual-SIM unterscheidet:

640 Single-SIM
640 Dual-SIM
640 LTE Single-SIM
640 LTE Dual-SIM
640 XL Single-SIM
640 XL Dual-SIM
640 XL LTE Single-SIM
640 XL LTE Dual-SIM
 
@Klaus-Bärbel: Der absolute Horror. Da soll noch einer durchblicken.
 
@Edelasos: für sich braucht wohl jeder nur eines davon.. sei doch froh das alle Varianten angeboten werden.
 
@notepad.exe: ich habe letztens schon einmal etwas zum Namensschema geschrieben.
Das XL im Namen gefällt mir auch sehr gut, allerdings erwartet man (ich) von Microsoft, dass sie mal ein bisschen Struktur in die ganzen Windows Phones bringen.
3 Klassen, Low, Mid und High - End, dazu dann XL und evtl sogar noch LTE direkt in den Namen aufnehmen.
Dann werden diese Eigenschaften in drei Zeichen kodiert.
Lumia 310 (XL) (Xs) 311 für LTE
Lumia 510 (XL)... 511 für LTE
Lumia 710.......
Damit haben Sie dann eine Auswahl von 9 möglichen Geräten und können dann noch 610 für ein 1020 Typ Gerät nehmen.
Das wären genug Geräte und jeder weiß sofort was sache ist.

Welche zahlen oder Buchstaben man nimmt, die schön klingen und nicht in Verbindung mit jetzigen Geräten stehen, darf gerne wer anders noch vorschlagen :D
 
@notepad.exe: Ja haben das Namenschema angepasst und es XL genannt - aendern aber Groesse, Akku, Front camera, Back Camera und fuegen Sense Core ein. Also eigentlich ein komplett anderes Telephone als die kleine Version.
 
190,- für das 5,7er klingt interessant, zumal der Strassenpreis dann sowiso darunter liegen wird.
 
@Butterbrot: Wird wohl direkt bei 179€ losgehen. Im Angebot bei Amazon oder Sonstwo dann für 165€. Da kann man nun wirklich nicht meckern.

Ich werde aber noch auf ein Gerät warten, welches direkt mit W10 kommt. Momentan reicht mir noch das 920. Über 200€ würde ich aber nicht ausgeben wollen, das ist mir ein Smartphone einfach nicht wert. Daher wird es ein 600-700er werden.
 
Oh... Cortana Beta wird in dem einen Video angezeigt. Bei meinem Lumia 925 steht aber noch Alpha... sollte sich also auch bald wieder was tun.
 
@b.marco: Das L 925 hat in den Versionen CV und Vodafone schon Denim.
Falls Du ein Telkom gebrandetes Gerät hast, anderes Rom flashen.
 
@wori: ja, ich habe die Developer Preview am Laufen und dort läuft Cortana noch in der Alpha (zumindest unter dem deutschen Layout)
 
@b.marco: Du must die DP abschalten, dann wird per Update Denim geladen. Vorausgesetzt natürlich, Du hast ein deutsches Gerät mit Vodafon oder Country Version
 
@wori: leider nicht... die Schweizer brauchen immer etwas länger...
 
Warum noch diese dünne Auflösung?
 
@knirps: Wenn Dir 720p nicht reicht, mußt Du dir nen Blindenhund kaufen. Das Mehr Pixel auch mehr Akku und vorallem mehr Grafikleistung bedeutet hast Du wohl noch nicht gehört?
 
@Butterbrot: Doch habe ich, das ist es mir aber auch wert. Man merkt den Unterschied schon recht deutlich, wenn man von einem 1080 auf ein 720 Smartphone kommt.
 
@knirps: Ist es dir zusätzlich auch einen Aufpreis wert?
 
@hhgs: Jup, so viel teurer kanns ja nicht sein. Zumal MS hier von Mittelklasse spricht und Mittelklasse Phones bewegen sich so um die 300€.
Was MS hier vorstellt ist ein Low-End Smartphone.
 
@knirps: 139€ (+-), womal des auf 5" auch mMn völlig ausreichend ist. (Habe selbst Full HD auf 5")

Für den Preis, das Design, vmtl gute Verarbeitungsqualität, gutes Display-Gehäusegröße Verhältnis ein spannendes Gerät.
 
@HideAndSeek: Ich habe auch nichts gegenteiliges behauptet, was das Preis/Leistungsvehältnis angeht.
 
@knirps: Dein Post suggeriert (mit dem ersten Posting zusammen), dass es eine zu geringe Auflösung ist, ich habe lediglich die Begründung geliefert (Preis), auf die du ja anscheinend nicht alleine gekommen bist.

Dass man den Unterschied der Auflösung merkt, sollte klar sein.
Bisschen weniger Trollen, bisschen mehr Denken.

Gruß
 
Mit dem L630 ist es nicht möglich Navigation und blitzer.de gleichzeitig zu benutzen, die klauen sich den Zugriff auf den GPS Chip, die App von beiden die im Vordergrund liegt macht ihre Ansagen, die im Hintergrund schweigt. Bleibt zu hoffen das MS das endlich in den Griff bekommt. Bei Android und IOS geht das ohne Probleme.
 
@Butterbrot: hast du es MS schon gemeldet?
 
@b.marco: Ja, mehrfach, auch in diversen Boards wird das Problem oft genannt, öfters aber auch beim 930 das ja 1Gb Ram hat. Offensichtlich liegt das Problem im GPS Chip
 
@Butterbrot: Müsste wohl am Chip liegen, da es mit anderen Apps im Hintergrund mit Meldungen ja läuft.
Schon mit anderen GPS-Apps getestet? Ortsbezogene Nachrichten zum Beispiel?
 
@Butterbrot: "die klauen sich den Zugriff auf den GPS Chip" - das sind alles managed-API's -> da bekommt keiner "Zugriff auf den Chip". Die Daten werden vom System gesammelt und entsprechend weitergeleitet an alle Apps wo sich registriert haben. Ich denke das ist eher ein Problem, dass die Hintergrund-App nur VIEL seltener den Event kriegt (und dadurch geweckt wird = Strom braucht)...
 
Also die PK vorhin war jawohl das absolut grausamste überhaupt. Es gab praktisch NICHTS neues zu sehen, es wurde nur noch einmal wiederholt was bereits bei der letzten pk gezeigt wurde. Sie haben sogar exakt den gleichen Trailer für Hololense am Ende gezeigt und so getan als wäre das was neues. Was bildet sich Microsoft ein? Das wir in Europa kein Internet haben und den Kram bei der letzten PK nicht mitbekommen haben oder was? Tatsächlich hatte Elop sogar so wenig zu sagen, dass er sich andauernd wiederholt hat und immer wieder gesagt hat das alle Geräte doch jetzt Office und Skype an Bord haben. Herrgott war das scheiße. Und Flaggschiff "later this Year". Keinerlei Struktur bei den Veröffentlichungsdaten der Geräte. Lumia 900 Frühjahr 2012, Lumia 920 Winter 2012, Lumia 1020 Sommer 2013, Lumia 930 Frühling 2014 und jetzt irgendwann später diese Jahr, also vermutlich wieder Winter 2015. Herrgott... die wissen aber dass viele ihre Geräte mit Verträgen kaufen und die 2 Jahre und nicht 1 3/4 oder 2 1/4 Jahre laufen? Wie kann man nur so bescheuert sein... Nach 4 Jahren WP überlege ich jetzt erstmals mir ein Android-Gerät zu holen weil dieses unbedachten Chaos bei Microsoft einfach nur bescheuert ist.
 
@GarrettThief: Du hast schon Recht und kann deinen Ärger auch verstehen.

Das mit den Abo's stimmt aber nur teilweise. Ich kann nur für die Schweiz sprechen, aber hier kann man ein neues Modell zur Aboverlängerung 3 Monate bevor das Abo abläuft oder zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt kaufen.

Es macht zurzeit einfach keinen Sinn, ein neues Flagship mit Windows Phone 8.1 zu veröffentlichen. Die neuen Features wären einfach zu sehr beschränkt. Schnellerer CPU, höhere Auflösung, mehr Ram, minimal bessere Kamera. Alles Dinge, die im Moment absolut zweitrangig sind, da Windows Phone 8.1 keine Probleme mit der Performance hat. Es müssten wenn schon eher neue spezielle Hardware Features dazukommen, sprich beispielsweise einen Fingerprint Sensor, wie die meisten Androids und iPhones ja bereits mitbringen. Innovationen noch mit Windows Phone 8.1 zu bringen, würde Microsoft dazu zwingen, Windows Phone 8.1 noch weiter anzupassen, was Windows 10 noch weiter verzögern würde. Auch wäre es Marketingtechnisch eine Katastrophe, wenn die neuen Features, welche ein Upgrade rechtfertigen, erst später benutzt werden können.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ein neues Flagship macht nur mit Windows 10 Sinn. Das Timing ist allerdings wirklich miserabel.

Aber stimmt schon, ich hätte von heute zumindest erwartet, dass sie vielleicht eine neue Developer Preview ankündigen, oder die Verfügbarkeit von Microsoft Band auf Europa ausweiten.
 
@darior:

Ja, da stimmen wir ziemlich überein. Schlussendlich läuft es für mich darauf hinaus, dass es bei Microsoft einen (anderen) Koordinator geben müsste, damit die unterschiedlichen Kategorien besser zusammenlaufen. Natürlich bietet die Einführung von Windows 10 die Gelegenheit für einen besseren Rhythmus, aber wenn man die letzten Jahre anschaut haben verschiedene Meilensteine die Ordnung bei MS nicht weiter voran getrieben. Also theoretisch sehe ich die Gelegenheit, aber das MS da was draus macht sehe ich nicht. So ein paar Sachen darf man sich ruhig bei leuchtenden Vorbildern abschauen. Apple in etwa läuft was sowas angeht wie ein Schweizer Uhrwerk und das ist für die Kunden sehr einfach und praktisch.
 
Ich hab schon den 800XL.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.