Gerücht: Google hat für das nächste Nexus einen chinesischen OEM

Google soll sich bereits für den nächsten Partner entschieden haben, der das kommende Nexus-Smartphone für den Android-Entwickler bauen wird. Laut der Gerüchteküche soll das Rennen dieses Mal ein chinesischer Fertiger gemacht haben, welcher genau, ... mehr... Nexus 6, Google Nexus 6, Motorola Nexus 6 Bildquelle: Google/Motorola Nexus 6, Google Nexus 6, Motorola Nexus 6 Nexus 6, Google Nexus 6, Motorola Nexus 6 Google/Motorola

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Google soll bitte wieder zur alten Preisklasse zurück finden.
 
@knirps: Ich weiss nicht wer da Minus klickt, aber ich bin da bei dir. Wir reden hier von einem Produkt, welches über die gesamte Laufzeit keine Preissenkungen erfährt wie bei anderen Modellen auf dem freien Markt.
 
@knirps: und vor allem zur alten Grösse!
 
@gutenmorgen1: Also ich find 5" schon gant in Ordnung. Google sollte einfach verschiedene Größen anbieten.
 
@knirps: 5" sind OK, nur hat das Nexus 6 eben 6".
 
Die Nexus Geräte waren nie in großer Stückzahl verkauft worden, der Preis und die Größe des Nexus6 haben den Mythos dann endgültig beerdigt, dazu passt auch das man beim Tablet den beliebten 7 Zoll Formfakror einfach gestrichen hat.
 
@Butterbrot: 7 Zoll bei Tablets ist einfach sinnlos. Diese Entscheidung ist schon richtig und wenn dieses Format beliebt wäre, würden es die Hersteller sicher nicht streichen. Etwas weniger und es hat das Handyformat, ab 10 macht meiner Meinung nach ein Tablet erst von der Grösse her Sinn.
 
@Rumulus: Würde ich so nicht unterschreiben. Habe schon länger ein iPhone 4s und ein iPad 3. Beide gefallen mir sehr gut, insbesondere die Größe. Habe mir dann aber letzen Dezember noch ein Kindle Fire HDX 7 zugelegt, als es im Angebot war und ich möchte es definitiv nicht mehr missen. Für manche Sachen ist das iPhone eben doch zu klein und das iPad doch zu sperrig und vor allem zu schwer!

Auch der Erfolg vom iPad mini widerspricht ganz klar deiner Aussage.
 
@Billkiller: Das iPad mini hat aber 8 (7,9) Zoll und nicht 7, was doch nochmal einen großen Unterschied macht, die 7 Zoll Geräte sind einfach zur sinnvollen Nutzung für die meisten Leute zu klein.
 
@Triabolo: Naja, scheint wohl Geschmackssache zu sein, ab wann man sinnvoll arbeiten kann.

Nebenbei: von den äußeren Abmaßen ist das iPad mini 1,4 cm breiter und nur 0,7 cm länger, als das angesprochene Fire HDX 7, was aus meiner Sicht jetzt nicht "einen großen Unterschied macht", wie du es geschrieben hast. Es kommt sicherlich auch immer darauf an, wie der Rest des Tablets rund um das Display konstruiert wurde :)

Edit: Quellen: http://www.amazon.de/Apple-MD528FD-Tablet-PC-Touchscreen-Flash-Speicher/dp/B009WNAR3G
http://www.amazon.de/Kindle-Fire-Zoll-HDX-Display-WLAN/dp/B00D2J4D4U
 
@Billkiller: Sehe ich auch so. Wollte neulich ein Tablet kaufen. Vom Formfaktor hat mir das Z3 Tablet Compact mit seinen 8" mir am besten gefallen. Ein 10" Tablet hab ich auch. Aber irgendwie empfinde ich Persönlich 7" zu klein 10" zu groß. Daher kann ich auch verstehen wieso das Nexus Tablet dieses komische Format von 8,9" hat. Naja vielleicht ist es auch nur Geschmackssache...
 
das N4 war das letzte richtige Nexus
an dem sollen sie anknüpfen
 
@jever: genau, hatte bisher nie das Verlangen auf das N5 oder N6 zu wechseln. Beim N6 kam noch dazu daß es einfach zu groß ist.
 
@jever: Hi, also, ich hatte erst das N4 und bin dann auf das N5 umgestiegen. Habe es nie bereut, ist um einiges besser als das N4 (meine Meinung).
 
@jever: Hab auch das Nexus 4 hier rumliegen. Das mit der Hardware vom Nexus 5. Das wäre so toll gewesen. Vom Design her mit eines der besten, meiner Meinung nach. Mir sagte das Glasdesign absolut zu.
 
@jever: Für mich ist das N5 das letzte richtige Nexus. Damals waren die Preise noch in Ordnung.
 
@winfuture: Ich weiß, Grammar-Nazi und so, aber "Sinn machen" gibt's nicht. Etwas kann "Sinn ergeben". ;-)
 
@sky-yoshi: Der Sprachwandel war schon immer unaufhaltsam. Klammer dich an den alten Regeln nicht fest, du gewinnst sowieso nicht. Aber ich seh schon, bevor der Duden (warum man auch immer diesen Leuten glauben schenken sollte was richtig ist und was nicht) nicht Sinn machen aufnimmt und Sinn ergeben als 'veraltet' markiert, gibst du sicherlich keine Ruhe ;-)
 
@monte: Leg das doch nicht auf die Goldwaage... Wenn man bei Facebook oder Whatsapp oder was weiß ich "Sinn machen" schreibt, stört es doch keinen Menschen. Das hier ist aber Journalismus und ein Journalist hat auch sowas wie einen "Bildungsauftrag". Und etwas Gespür für die eigene Sprache hat glaube ich noch niemandem geschadet. Also immer locker bleiben. :)
 
@sky-yoshi: + Bin bei Dir. Ich hasse es auch, und "Sinn macht"-sager rutschen bei mir in der Respektskala gleich mal 3 Stufen nach unten.

Hätte man hier im Artikel "Sinn ergäbe" geschrieben, hätte das für mich echten Stil gehabt.
 
@sky-yoshi: Dafür. Keine Macht dem "macht", fixed.
 
@witek: Sinn ergibt ist aber auch falsch. In der Spekualtion=Möglichkeitsform heißt es Sinn ergäbe oder von mir aus auch noch, Sinn hätte, bzw Sinn ergeben würde ;-)
 
@witek: kommt aus dem Englischen, da heißt es "to make sense".
 
Keine Lust Lenovo nach der Spionage-Sache Geld zu geben. Dann muss ich wohl auf das nexus 8 warten
 
@wolle_berlin: + Für diese Satire solltest Du eigentlich viel mehr + bekommen.
 
"Warum ein chinesischer OEM Sinn macht"? Um einige Nettigkeiten wie Spionagesoftware u.ä. einzubauen und unter die Leute zu bringen?
 
@Kiebitz: Sollte man dann nicht eher im Westen fertigen? Die haben sehr viel mehr Erfahrung mit sowas.

PS: Was verstehst du unter "o.Ä."?
 
@Kiebitz: Naja, bei Spionage denke ich immer an USA, England und Israel und nicht an China. China haben wir lange genug verdächtigt und nie was gefunden, auch chinesische Router scheinen sauber zu sein. Bei US-Produkten wurde nie drauf geachtet und trotzdem ließ sich überall Spyware finden.
 
@Kiebitz: genau, das machen ja nur die Chinesen. sowas aber auch ...
 
Mich würde mal interessieren, wie viele Nexus 6 verkauft wurden. bestimmt nicht viele.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!