Google Blogger: Erwachsenen-Inhalte (lies: Sex) bleiben erlaubt

Die Blogger-Plattform des Suchmaschinenunternehmens schreibt sich eigentlich "Meinungsfreiheit" groß auf die Fahnen, künftig sollte das aber nicht mehr oder nur innerhalb von sehr engen Grenzen für sexuell "explizites" Material gelten. mehr... Porno, Erotik, Porn, Erotisch, Pinup Bildquelle: Ttravelling The Cosmos Porno, Erotik, Porn, Erotisch, Pinup Porno, Erotik, Porn, Erotisch, Pinup Ttravelling The Cosmos

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
The Internet is for porn!
 
@LivingLegend: Und Katzenbabys!
 
@BloodEX: Minusklicken wegen Katzen? Was läuft falsch mit euch?
 
@LivingLegend: Nein!
 
@grompel: vermutlich hast Du den Scherz nicht verstanden
https://www.youtube.com/watch?v=JpdCJKPHzh8
 
@grompel: ach nein? ^^ Also diese News sagt schon viel aus ;)
 
@LivingLegend: Normal people don't sit at home and look at porn on the Internet.

Edit: Es ist tragisch daß offensichtlich wieder keiner den ganzen Text des Liedes kennt...
... aber immerhin können sie Knöpfen drücken.
 
@Johnny Cache: They do, believe me, they do!
 
@Johnny Cache: Normal ist das was die Merheit macht und das ist nunmal Pornos schauen.
 
@Johnny Cache: what do you think they do after? ;)
 
@LivingLegend: grab your dick and doubleclick !!!
 
Die haben wohl bemerkt, dass dann nur mehr 2-3 Blogs übrig bleiben würden. ^^
 
Hatte mich schon nach Alternativen umgesehen. Hab zwar keine Pornos auf meinem Blog aber Nacktheit. Und Zensur hätte ich mir nicht gefallen lassen. Gut das sie es zurückziehen erpart mir viel Arbeit meine Leser auf die neue Seite zu bringen.
 
@picasso22: Was hättest du denn als Alternative genommen? Tumblr, Nibblebit & Co sind ja nachdem sie durch Pornblogs groß wurden auch allesamt nach hinten raus restriktiv geworden.
 
@lutschboy: Hab mich ja nur umgesehen wäre aber wohl zu Wordpress gegangen. Dort ging das Importieren sehr leicht und auch die Twitter anbindung, die mir persönlich wichtig ist, wär einfach einzurichten gewesen.
 
Lügen: Sex?

Achso... Deutsch. Au weia!^^
 
@monte: lies kommt von lesen ;)
 
@monte: WAS???? Deutsch auf einer deutschen News Seite ist ja unfassbar.
 
@picasso22: Naja der Autor hat hier einen Englischen Ausdruck genommen (im Englischen ist es üblich ein "read as ..." hinzuzufügen) und schlichtweg ins Deutsche übersetzt. Deswegen klingt es seltsam. Dabei geht das im Deutschen eigentlich sehr prägnant: entweder durch ein schlichtes "d.h. ..." oder noch viel simpler:
Google Blogger: Erwachsenen-Inhalte (Sex) bleiben erlaubt
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen