FBI setzt Rekord-Kopfgeld auf einen Botnetz-Betreiber aus

Die US-Bundespolizei FBI hat die höchste Belohnung auf einen Verdächtigen ausgesetzt, die je in einem Fall von Computer-Kriminalität zum Einsatz kam. 3 Millionen Dollar winken nun der Person, die entscheidende Hinweise liefert, die dazu führen, dass ... mehr... Usa, Fbi, Federal Bureau of Investigation Bildquelle: FBI Usa, Polizei, Fbi Usa, Polizei, Fbi FBI

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Verflucht. Wieso weiß ich nicht wo dieser Kerl steckt! :-(
 
@Gannicus: Dachte ich mir grade auch :D
 
@Gannicus: Würde den guten Herrn auch nicht für 10Mille verpfeiffen.
 
@Gannicus: jo,... da haben wir von unserer "Komplettüberwachung",... wo ich, du, er, sie und es stecken wissen Sie. Nur die Kriminellen müssen noch 'WIR' finden ^^
 
Die US-Bundespolizei FBI hat die höchste Belohnung auf die NSA ausgesetzt,3 Millionen Dollar winken nun der Person, die entscheidende Hinweise liefert, die dazu führen, dass die NSA in die Hände der US Behörden fällt...Im vergangenen Jahr fertigte die US Staatsanwaltschaft eine Klageschrift gegen die NSA aus, die einige Strafbestände umfasst... darunter Spionage,Trojaner Spähprogramme,Cyber Spionage...
 
@Mitglied1:
"Wir haben endlich ihren Geldgeber ausfindig gemacht!"
"Wer ist es??"
"Die USA!"
"Na endlich! Diese kriminellen Drecksäue werden nun... äh... Moment mal..."
 
nuja..das größte botnetz betreibt doch die usa und gchq... sie spionieren doch alles aus was geht.

warum ist also der us president und cameron nicht im knast?

da sieht man das "recht" mit 2er lei maß gemessen wird und rechtstaatlichkeit NICHT existiert...

grade die usa sind das land was ihre schnauze halten muß, bei dieser thematik!
 
Mit Terroristen macht man keine Geschäfte.
 
Die USA werden immer arroganter, hat Obama ja im Interview ebenfalls wieder bewiesen.
http://winfuture.de/news,85892.html
 
Ich hoffe schwer das niemand Ihn verpeiffen wird!
 
"Computer-Kriminalität" Soso, das FBI verfolgt also Verbrecher die sich dieses Verbrechen schuldig gemacht haben. Warum verfolgen sie nicht dann die entsprechenden Verbrecher in den eigenen Reihen und den anderen Behörden wie NSA ? Vermutlich weil die USA nicht genügend Gefängnisse hätte!
 
ich dachte immer die NSA unterhält das größte Botnetz... Achne das war ja legal..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen