Schon wieder verschoben: GTA 5 für PC kommt erst am 14. April

Alle PC-Nutzer, die sich den Starttag von GTA 5 dick im Kalender eingetragen hatten, können diesen Termin schon wieder streichen: Der Start der PC-Version wurde von Entwickler Rockstar Games erneut verschoben. Statt Ende März soll es jetzt Mitte April ... mehr... Rockstar Games, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V Bildquelle: Rockstar Games Rockstar Games, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V Rockstar Games, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V Rockstar Games

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das kann von mir aus auch gar nicht kommen. Ich habe mich auf GTA V gefreut, aber kauf(t)e mir nicht extra dafür eine Konsole - jetzt ist das Ding in meinen Augen gelaufen. Werde es mir höchstens in 4-5 Jahren im Steam-Winter-Sale für 9,99 Euro kaufen...
 
@dognose: Und wo ist jetzt nun der Unterschied, ob du das Spiel 2014 oder 2015 spielst?
 
@klein-m: Am Spiel ändert das vermutlich nichts, die Vorfreude ist einfach weg. Ich habe mittlerweile soviele Trailer, Videos und Berichte dazu gesehen, dass es mich einfach nicht mehr unter den Fingern juckt. that's it.
 
@dognose: Selber Schuld oder willst du das jetzt ernsthaft Rockstar in die Schuhe schieben?
 
@klein-m: Was interpretierst du denn hier hinein? Ich gebe doch niemandem die Schuld.

Ich bin kein Konsolen-Freund, also kaufe ich mir nicht extra für GTA V - das mich interessiert hätte - eine Konsole. Nach fast 2 Jahren kommen Sie mit der PC Version ums eck. Mittlerweile ist mein Interesse daran aber verschwunden und ich fiebere anderen Titeln entgegen. Ist das nun Schlimm?
 
@dognose: Bin da ganz deiner Meinung auch wenn ich es mir wahrscheinlich doch kaufen werde, aber die Vorfreude wie in den ersten Wochen ist einfach verflogen. Jetzt kommt es mir schon fast so ausgelutscht vor als ob ich es Wochen gezockt hab.
 
@dognose: 100% agree. Geht mir ganz genauso. Anfangs habe ich mich so riesig auf das Spiel gefreut und alle möglichen Medien dazu "gefressen". Aber inzwischen ist die Luft raus. Nahezu alles wurde schon in LetPlays gezeigt und es gibt kaum mehr etwas neues zu entdecken :/
 
@klein-m: Es ist schon schwierig der Berichterstattung von GTA5 aus dem weg zu gehen...vor allem nach release und re-release für die neuen konsolen. so schlimm wie der duke wirds vermutlich nicht, aber es ist frustrierend das sie es einfach nicht schaffen sich an termine zu halten.

dann lieber offene verschiebung als 4x hintereinander den termin neu festzulegen. würde mich nicht wundern wenn anfang april wieder eine verschiebung kommt.
 
@Zwerchnase: Naja, den Let's Play-Videos aus dem Weg zu gehen, um sich die Spannung zu erhalten, ist jetzt nicht wirklich sooooo das Problem, wenn man's denn will. Das Argument ist schwach. (Ja, mich nervt aber die Veröffentlichungspolitik von Rockstar auch, keine Frage!)
 
@dognose: wer spielt den ein spiel nur wegen der vorfreude. klar das ist auch ein faktor, aber man spielt ja wegen dem inhalt den das spiel zu bieten hat. und wenn esh alt noch nicht fertig ist dann muss man halt warten. besser als ne beta zu bekommen und alle paar tage n update weils verbuggt ist.
 
@Tea-Shirt: Die Vorfreude verursacht den "Kaufanreiz" (zumin. bei mir).

Oder sagen wir es so: Wenn ich voller Vorfreude bin, dann sag ich "80 Euro?, scheißegal, haben will!!" - Aber nachdem die "Spannungskurve" abgeflacht ist, werde ich doch eher warten, bis es auf dem Wühltisch zu finden ist. (Achtung: Übertreibung)
 
@Tea-Shirt: Es wäre sicher kein Problem das Spiel Zeitnah zur Konsolenversion zu verkaufen wenn man da eine andere Verkaufspolitik verfolgt hätte und nicht erst so spät mit der PC Version angefangen hätte.
 
@dognose: Kenn ich gut...bei mir ists Mordords Schatten. Hab es zum Release nicht spielen können (aus privaten Gründen, Publisher kann nichts dafür^^), und als ich endlich die Zeit gefunden hab, 2-3 Monate später, war die Luft raus. Dank genug Testberichten, Videos usw. ist mein Interesse hier schon gesättigt und ich spiels höchstens dann mal, wenns für kleines Geld zu haben ist.
 
@dognose: Dann spiel GTA 5 auf deiner Konsole, es ist schon längst draussen.
 
@Kirill: Ich lebe seit 30 Jahren Konsolen-frei. Ca 50 weitere will ich noch schaffen. :-) (Konsolen sind nichts für mich, dafür spiele ich "zu wenig" und kann die Dinger sonst für nichts gebrauchen)
 
@dognose: Ops, stimmt, habe deinen Beitrag falsch gelesen. Dann warte hübsch, bis es rauskommt. Denke dran: Bananensoftware ist nicht cool. Was hast du davon, es früher zu bekommen und dann zwei Monate auf Patches zu warten?
 
@dognose: Überlege dir das am Besten nochmal. ;) Das Spiel ist zu gut als dass man durch Trailer und Berichten daran satt werden könnte. Ich mein nur du solltest das nicht verpassen. Tust du natürlich nicht, wenn du erst in paar Jahren zuschlägst. Dann ist die Grafik und der Spielumfang aber vielleicht veraltet und wirkt sicht negativ auf den Spielspaß aus.
 
So langsam ist GTA Online eh Ausgelutscht und Heists wirds auch nicht besser machen. Ich bin lieber für neue Addons für die Story, aber darauf können wir Lange warten. die PC version können sie behalten.
 
@cs1005: "Ich bin lieber für neue Addons für die Story, aber darauf können wir Lange warten. die PC version können sie behalten."

Da kam der Egoist durch, was? :)
 
Lieber später und dafür in gutem Zustand. Jemand von Rockstar sollte Ubisoft mal eine Vorlesung über Softwareentwicklung halten.
 
@Kirill: Abwarten. Den Spruch kannst du bringen wenn deren Release-Tag wirklich ohne holpereien ablief. Dank des für den PC geplanten, tollen DRM wäre ich mir da nicht soo sicher...
 
@RocketChef: Ja, von Rockstars DRM-Vorstellungen bin ich leidlich begeistert. Zahlende Kunden als Piraten behandeln ist nicht cool, dabei würde Steam als DRM vollkommen ausreichen.
 
@Kirill: Was haben die den für DRM-Pläne? Hab das nicht so wirklich verfolgt.
 
@crmsnrzl: So ca. das, was Ubisoft vor einer Weile erfolglos versucht hat durchzudrücken: Daueronlineprüfung. Ok, nicht direkt dauernd, aber den WF-News konnte man so ca. ein stündliches Intervall entnehmen. Bei Steam muss man zwar auch immer wieder online sein, aber das Intervall, in dem Steams Offlinemodus nicht mehr geht, liegt bei Wochen.
 
@Kirill: (+) Du sprichst mir aus der Seele.
 
@Kirill: Abwarten. Das verschieben ist ok, man hätte aber trotzdem früher anfangen können mit der Entwicklung.
 
@Kirill: GTA4 hatte auch solche Probs wie jetzt Ubisoft, heißt also sie mussten es mal erleben um zu lernen. Wird bei Ubisoft auch nicht einfach so vorbeigegangen sein.
 
Ich finde es vorbildlich, dass sie die Eier haben, sich die Wartezeit weiter einzufordern. Auch wenn es ärgerlich für den Kunden ist, ist es nur in seinem Interesse. Man denke da mal an die Profitgier anderer Spielestudios. 3 Wochen sind nun auch nicht mehr so dramatisch.
 
@cu: Es sagt ja auch keiner was über 3 Wochen. Mittlerweile sind es jedoch 4 Monate. Es sollte ja ursprünglich mit den Current-Gen Konsolen am 17.11. kommen.
 
@RocketChef: Da haben sie (Rockstar) mal wieder eine besch***ene Releaseplanung hingelegt. Wäre es ursprünglich auf Juni '15 angekündigt und erscheint dann 2 Monate früher, sind alle aus dem Häuschen...aber ständiges hinten raus schieben sorgt nur dafür, dass viele Vorbesteller abspringen.

Edit: Grad entdeckt, siehe [o5]
 
@bigspid: Ich bin auch der Meinung, dass man sich bei einem Spiel mit dem Release gerne mal verkalkulieren darf, aber 3 Mal? Von Rockstar? Spricht auch Bände. Nur eher im negativen Sinne...
 
Ich hab die PC-Version schon ewig vorbestellt. Irgendwas sagt mir das da etwas gewaltig nicht stimmt. Wenn es kleine Bugs wären müssten sie nicht schon wieder verschieben. Die letzten GTA-PC-Version waren ja zum Start auch nicht das Gelbe vom Ei. Bevor ich mich am Erscheinungstag ärgere warte ich jetzt doch lieber den Release und die Tests ab. Jetzt hab ich schon so lange gewartet, jetzt ist das auch Wurst. Hab es eben storniert.
 
@alh6666: Hätte ich sowieso nicht gemacht. ersten leihst du denen mehrere Monate dein Geld, wofür? Dann wird der Release womöglich mehrmals verschoben und wenn es dann endlich kommt wirst du dir eventuell eine Haxe ausreißen vor Wut, weil das Spiel noch so sehr verbuggt ist das es absolut keinen spaß macht es zu spielen.
 
@X2-3800: Muss nicht sein, bei Amazon vorbestellt bedeutet lediglich, dass dein Kauf vorgemerkt ist. Erst zum Release wird das Geld abgebucht.
 
Ich frage mich was das bugmässig für ein Blocker sein muss, dass die das Spiel nicht raushauen. Kann ja nur das DRM sein...
 
@RocketChef: Das müssen nicht zwingend Bugs sein, es kann auch sein dass das Spiel unter bestimmten Rechnerkonfigurationen bisher noch nicht performant genug läuft oder instabil ist, so wie damals bei GTA IV mit ATI-Karten.
 
bestimmt das gleiche Theater wie seinerzeit mit GTA IV. Mieser Abklatsch der Konsolenversion. Daher muss stetig nachgebessert werden um es überhaupt einigermaßen Marktreif zu bekommen.
 
@Nania: Ich denke nicht das die den selben Fehler nochmal machen, allerdings könnten es trotzdem Probleme in dieser Richtung gegeben haben. Es ist halt nicht so einfach ein Spiel für verschiedene Plattformen anzubieten.
 
@X2-3800: Meiner Meinung nach sind die gerade dabei mindestens einen großen Fehler zu wiederholen.
 
@Nania: Besser, die arbeiten dran, das marktreif zu machen, als den miesen Abklatsch auf den Markt zu schmeißen.
 
Nelson von den Simpsons würde jetzt sagen "HAHA".
 
Über 1 jahr gewartet, ab jetzt hab ich entschieden , ich kauf keine Gta 5.
immer so versprichen und dann nu immer verschoben. nicht gut was firma so behandelt.
 
Kein Spiel ist so gut. Ich habs auf der Konsole durch, hab mich auf die PC Version gefreut. Jetzt ist die Luft raus. Gekauft wirds irgendwann in den SteamDeals. Da bin ich mit sicherheit nicht der einzige der das so handhaben wird. Rockstar lässt sich viel Geld durch die Lappen gehen weil sie es nicht hinbekommen nach fast 2 Jahren.

Vorbestellerbonus, wenn ich das schon lese. Auf Steam gabs die ganze Zeit 1.3 Millionen statt 1 Millionen wie bei Rockstar selbst. Jetzt gibts bei Rockstar halt 1.2 Millionen, na das wird Leute zum vorbestellen anregen GENAU. Vom DRM Wahnsinn das man den Socialclub braucht will ich garnicht anfangen. Langsam glaub ich das Rockstar einfach nicht auf den PC will. Sollen sie halt weg bleiben.
 
@picasso22: Soll heißen, ohne die Verspätungen hättest du das fürn Vollpreis gekauft?
 
@Kirill: Ja hätte ich.
 
@picasso22: Dann kannst du froh sein, dass es verstpätet ist. Ein paar Monate später bei irgendeinem Steamrabatt wird das Spiel auch nicht schlechter, als am ersten Tag und kostet dafür merkbar weniger.
 
@Kirill: Schon klar. Wir wollten es aber als Team kaufen, 6 Leute um den Onlinepart zu geniessen. Ich bestelle nie vor aber bei GTA wollten wir halt alle zuschlagen um gemeinsam zu zocken. Das hat sich jetzt erledigt die Vorfreude ist weg. Irgendwann wird es gekauft, keine Frage, aber halt nicht zum Vollpreis.
 
Gut Ding will Weile haben... Ich kaufe das Spiel dann komplett mit allen Patches und
DLC's vielleicht in einem Jahr oder so für 'nen Zehner. Zurücklehnen und entspannen
ist für mich da die Devise :)
 
*Zuletzt war der Start des Kult-Spiels für den 24.03 angekündigt worden. Jetzt geben die Entwickler bekannt, dass auch dieser Termin nicht gehalten werden kann. GTA 5 für PC soll jetzt am 14. April erscheinen.* Das ist ein Schreibfehler für die Zukunft. Denn in wirklichkeit klingt der satz nämlich so!
*Zuletzt war der Start des Kult-Spiels für den 24.03 angekündigt worden. Jetzt geben die Entwickler bekannt, dass überhaupt kein Termin eingehalten werden kann. GTA 5 für PC soll jetzt am 14. April 2016 erscheinen.* Wenn das soweiter geht... dann hab ich klar Unrecht und bekomme massiv eure Minusse ;) Shit Happens!
 
@awwp1987: Ich vermute, dass der Release zeitgleich mit Half-Life 3 und Portal 3 erfolgen wird, ca. 1 Woche nach Einstellung der CoD und FIFA Reihen. Spätestens aber nach dem Release des ersten DLC-freien EA-Spiels ohne Day-One-Patch. ;)
 
Baaah, da hätten sie's jetzt lieber dabei belassen sollen und die letzten Änderungen in nem Patch nachreichen.
Was mich außerdem noch bedrückt:
"So werden Vorbesteller beim Start in die GTA-Online-Welt mit zusätzlichen 200.000 Dollar In-Game-Geld ausgerüstet."
Bitte was?
 
Also echt, wer glaubt denn diesen Scheiß? Glaubt tatsächlich Jemand das da noch dran rumoptimiert wird? Bullshit. Selbst um den Release-Termin 14.04.15 zu halten müssten die Presswerke schon auf Hochtouren laufen. Dann muss das ganze verpackt werden, weltweit logistisch verteilt werden und der Händler braucht auch nochmal 1 - 2 Wochen Vorlaufzeit um das Produkt pünktlich zum 14.04. verkaufen zu können.
 
@interactive1: Außer die machens wie bei Dying Light...da wurde die digitale Version verteilt und die Retail musste wegen etwaigen Änderungen noch ein paar Wochen warten. Ich denke einen signifikanten Teil erreicht man mit den digitalen Versionen auch schon!
 
Alles PR damit das Ding in möglichst in vieler Leute Munde ist ... bzw. auf Klatschseiten wie WF.
 
@citrix no.4: This! Der offizielle Releasetermin ist ohnehin das Weihnachtsgeschäft 2015. Doch damit bis dahin der potentielle (dumme) Kunde nicht vergisst, gibt es diese albernen Verschiebenachrichten...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Grand Theft Auto 5 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles