Vielleicht der Nachfolger der Moto 360 - mysteriöses Motorola-Event

Motorola lädt in der kommenden Woche zu einem Event ein. Am 25. Februar will das zu Lenovo gehörende Unternehmen ein "spannendes, neues Produkt" vorführen, wie es in der Einladung heißt. Die Ankündigung schürt jetzt die Spekulationen, was Motorola ... mehr... smartwatch, Moto 360, Motorola Moto 360 Bildquelle: Luca Viscardi smartwatch, Moto 360, Motorola Moto 360 smartwatch, Moto 360, Motorola Moto 360 Luca Viscardi

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Konkurrenz belebt den Markt, aber einige sollten es doch besser sein lassen. LG ist bisher der einzige Hersteller, der das Konzept auch wirklich geschmackvoll umgesetzt hat, das hier ist einfach nur geschmacklos.
 
@Rumulus: red' du nur für dich
 
@rancor187: Dir ist schon klar, dass es hier nicht um mich geht und die Kommentarfunktion dafür da ist, seine Meinung über den Artikel und deren Inhalt zu äussern?
 
@Rumulus: Mit "LG ist bisher der einzige Hersteller, der das Konzept auch wirklich geschmackvoll umgesetzt hat, das hier ist einfach nur geschmacklos." redest Du aber trotzdem lediglich für Dich. Geschmäcker sind nunmal verschieden.
 
@Rumulus: LG?! Wohl doch eher Asus! Die Zenwatch ist zwar leider nicht rund aber trotzdem deutlich eleganter als die vergleichsweise prolligen Uhren von LG
 
@Rumulus: Ich merke schon mit den Smart watches wird die Tech community ihren Spaß haben. Nicht weil sie so nützlich sind, sondern einfach nur weil es glaube ich noch ein wenig dauern wird, bis sie schnallen, dass Uhren immer noch Modeutensilien und Geschmäcker verschieden sind. Bis dahin wird wohl über Geschmack diskutiert als ob man das objektiv beurteilen könnte wie einen CPU-Takt.

Aber hey, ich will nicht langweilig sein und werf noch ein, dass ich die Uhr von LG ziemlich langweilig und stillos finde.
 
@Rumulus: Ich persönlich finde die Moto 360 ist die schönste Uhr gewesen. Und nun? Jeder hat einen anderen Geschmack und hat andere Kriterien. Ic für meinen Teil finde z.B. die Bänder von LG absolut grausig. Fühlen sich in meinen Händen total billig an. Die Moto 360 hingegen ist für mich stimmiger
Du redest absolut nur für dich.
 
@Rumulus: Wie soll es denn nicht geschmacklos sein? Und warum müssen kleine Kinder eigentlich alles in den Mund stecken?
 
Also ich finde die "Uhr" (das Gerät) jetzt nicht hässlich, sieht mir leider aber zu billig aus. Also etwas dran arbeiten werden sie wohl noch müssen.
 
Ich liebe Technik, solange sie funktioniert.

Ich freue mich natürlich auch für jeden, der sich eine Smartwatch zulegt. Schließlich unterstützen sie die Entwicklung dieser Technik. Aber die Marktreife haben sie meiner Meinung nach noch nicht erreicht.

Pro/Contra:
+die Anpassbaren Designs finde ich spitze! Jeden Tag die selbe Uhr im neuen Look! HAMMER!
-die magere Akkulaufzeit ist für mich bisher das Ausschlusskriterium
-Die Widgets sind leider auch noch nicht Marktreif

Mal sehen wie sich das mit der Zeit entwickelt :-)
 
Es sieht aus wie eine Billigdings für 5 EUR aus einem Krempelautomat, die man u. a. vor vielen Kaufhallen steht. Ich wöllte es nicht geschenkt haben.
 
Finde ich mal gar nicht. ANdere Modelle einiger Konkurrenten sehen billigst aus. Die Moto ist eine der besten, qualitativsten, wenn auch natürlich noch optimierbar.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!