Windows 10 Phone: Fast jeden Monat ein Build & weitere neue Infos

Erst seit gut einer Woche können Besitzer ausgewählter Windows-Phones einen Preview-Build von Windows 10 auf ihren Geräten installieren. Jetzt hat Microsoft einige Nutzerfragen rund um das Insider-Programm von Windows 10 auf Smartphones beantwortet. mehr... Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows Phone 10 Smartphone, Windows 10, Windows Phone 10, Windows 10 Phone Smartphone, Windows 10, Windows Phone 10, Windows 10 Phone ITHome

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich werden mit den nächsten Builds auch mehr Geräte unterstützt. Mein 1520 ist ja leider nicht dabei.
 
@dd2ren: ich denke mal schon. ich habe die aktuelle Build auf meinem offiziell nicht unterstützten 625 getestet und ich kann ruhigen gewissens bestätigen das es ruckelfrei ohne probleme lief.
 
@MarcelP: Wie hast du die da drauf bekommen?
 
@DON666: http://wparea.de/2015/02/windows-10-tp-kann-auf-noch-nicht-unterstuetzten-smartphones-installiert-werden/ darüber ABER vorweg der Hinweis: solltest du mobiles Internet nutzen wollen dann rate ich vom Wechsel noch ab. Ich erhalte nach dem Wechsel nämlich direkt angezeigt das was mit den APN-Daten nicht stimmt und ich habe keinen weg gefunden diese trotz manueller Eingabe irgendwie in gang zu bekommen. Kann aber auch nur ein blöder Zufall gewesen sein. Ansonsten geht alles inkl. WLAN.
 
@MarcelP: Jo, danke für die Info. Hat mich einfach mal interessiert, ich werde aber so und so die Preview nicht stumpf auf mein Telefon knallen, dafür läuft es unter 8.1 zu gut. ;)
 
@DON666: Bin auch wieder zurückgewechselt. Mir ging es nur ums "mal gucken wie es läuft" und es lief teils sogar entspannter als die 8.1.
 
@MarcelP: Das "Zurückwechseln" läuft aber quasi auf ein komplettes Neuaufsetzen hinaus, richtig? Die Orgie hatte ich erst vor nicht allzulanger Zeit, nachdem ich meine beiden (920/1520) entbrandet habe; da habe ich im Moment weder Zeit noch Lust zu.
 
@DON666: jawoll so ist es. das lief bei mir über das Windows Phone Recovery Tool ab. Und nicht das du frierst - es gab dann natürlich nicht direkt das aktuellste 8.1 drauf sondern Windows üblich gabs dann noch einen Updatemarathon
 
@MarcelP: Nee, nee, das kenn ich alles schon. Vor allem würde mir das Tool garantiert freundlicherweise wieder das Vodafone-Branding draufpacken, so dass ich eh alles wieder manuell von Null an machen müsste.

Ich glaub, ich lass 10 noch etwas reifen, ehe ich es dann mal aufs 920 loslasse! EDIT: 920 geht ja mit dem Trick eh nicht, da man eins mit SD-Slot benötigt.
 
Diese News beinhaltet ja eigentlich nur "wissen wir noch nicht". Jedenfalls wenn man die Tweets liest. Find ich auch gut so. Vor einiger Zeit hieß es ja MS will ab sofort "machen" und nicht nur ankündigen. Selbst diese Antworten könnte man sich also sparen. Wenn kommende Builds bzw. das fertige WP10 all die gewünschten Features enthält bin ich zufrieden. Selbst wenn es möglich wäre, würde ich -wegen der Bugs- mein 930 derzeit nicht updaten. Komme aktuell gut klar mit 8.1. Freue mich trotzdem sehr auf WP10.
 
@Teddy-Watson: Ich denke, Microsoft kann es ohnehin nicht allen recht machen. Würden sie die Nutzer im Ungewissen lassen, wäre es nicht gut. Geben sie Antwort, ist es zu wenig oder auch nicht gut.
 
@frilalo: Was sie zumindestens machen könnten nicht mit jeder Version mehr und mehr Features rauswerfen und WP mehr und mehr zu Android zu machen :(
 
@Knerd: Ich finde es auch schade, dass grundlegende Designideen aufgegeben werden. Aber man muss halt mithalten. Dabei gilt vermutlich: Mehr als den MS-Sympathisanten zu bedienen. Die Mehrheit ist nunmal an andere UIs gewohnt. Beispielsweise bin ich auch skeptisch bei immer billiger werdenden Lumias. Aber man will halt verkaufen. Dadurch ist es unerlässlich am Preis zu schrauben. Wie ich in meinem Umfeld beobachten kann funktioniert es. Anfangs gab's nirgends jemanden der ein WP wollte. Plötzlich sind die Teile in jedem Prospekt (Aldi, Real, Media Markt, etc.) und die Leute werden aufmerksam.
 
@Teddy-Watson: Nur vergraulen sie sich manche Bestandskunden damit. Es sind ja nicht nur die Hubs und die UI, mit 8.1 ist die Performance verreckt und das sie Features entfernt haben (Facebookintegration) ist einfach ordentlich mies.
 
@Knerd: Da bin ich voll bei dir. Wenn's nach mir ginge wäre das alles so geblieben wie bei WP7/8 plus Features, Features, Features. Ganz besonders is die Performance mit WP8.1 draufgegangen. Dito! Aber mir fehlen die Alternativen (selbiges mein ich letztens von dir gelesen zu haben). Objektiv gesehen müsste es Android sein, aber Google? Ne danke. ;) Ich werd also bleiben und hoffen. Klappt wie gesagt auch ganz gut zur Zeit.
 
@Teddy-Watson: Alternative ist Ubuntu oder Jolla. Da das die einzigen sind die nicht der Android/iOS UI entsprechen. Nur vermutlich bleibe ich bei WP, gezwungernermaßen, ich hab gut was in Apps investiert und auch XBox Music möchte ich nicht missen. Aber gut, einfach mal hoffen...
 
@Knerd: Performance verreckt? Wenn ich sehe, wie WP 8.1 auf einem Lumia mit 512MB RAM oder generell auf Geräten im Niedrigpreissektor laufen, kann ich dir nicht zustimmen. Ja gut, stark anfordernde Games funktionieren nicht so gut, aber die grundlegenden Dinge, die man aufm Smartphone braucht, funktionieren problemlos.
 
@frilalo: Bei mir auf dem 1020 habe ich seit 8.1 hin und wieder mal Denksekunden.
 
@Knerd: die neuen User werden z.B. die FB Integration aber nie vermissen, da sie sie nie kennengelernt haben und von jeher eine App dafür verwendet haben.
 
@scar1: Leider wahr... Aber dennoch ein Feature das ich wirklich vermisse :(
 
@Knerd: Das stimmt, aber liegt eher daran das WP nun in 8.1 Neben der Silverlight Runtime auch noch die WinRT bekamm und auch sonst an Funktionen unter der haube zunahm, die optimierung auf 4 kerne ist auch stark, ist nunmal leider der wandel der technik, in einem jahr denke ich was ich an der Geliebten Metro UI nur fand, zeiten ändern sich nunmal
 
@frilalo: Freut mich wenn's bei dir läuft. Ich hab auf einem "Flaggschiff" wie dem Lumia 930 Probleme mit Abstürzen des IE, der FB-App und dem FB-Messenger. Das fällt mir spontan ein. Außerdem ist das OS merkbar träger geworden. Wo ich vorher noch der Meinung war MS wäre der Spitzenreiter in Sachen "butterweicher Bedienung" ist das längst wieder Apple. Nix gegen WP, meine Mum hat selbst ein 630 (wegen deines 512 MB RAM-Argumentes). Aber in Sachen Performance ist was auf der Strecke geblieben, faktisch!
 
@Alexmitter: Dann hätte es aber auch schon mit WP 8.0 gehakelt ;)
 
@Teddy-Watson: Die FB App ist mir tatsächlich noch nie gecrashed :D Wobei der Messenger bei jedem zweiten Start knallt :/
 
@Teddy-Watson: Kann das mit der "draufgegangenen Perfomance" auch nicht nachvollziehen, ok mein Lumia 730 wurde schon mit Win 8.1 ausgeliefert, aber auch ein Freund von mir hat eines der billig Lumias mit 512 MB Speicher und auch dort läuft das ganze flüssig!
 
@Teddy-Watson: Ich hab auch das 930 und ich kann mich ernsthaft an keinen App-Absturz erinnern. Das Ding flutscht bei mir auch, dass es eine wahre Freude ist. Das scheint also eher nichts generelles zu sein, oder?
 
@Teddy-Watson: Ich bin von einem Lumia 920 auf das Lumia 930 umgestiegen und habe einen wahren Performance Schub erlebt. Die Abstürze kann ich bei mir nicht reproduzieren.
 
@Romed: Bei meiner Freundin läuft das 620 auch etwas hakelig...
 
@Knerd: Wieviel freien Flashspeicher hast Du da?
Mit meinem 925 hab ich auch ab und an "Flüssigkeitsprobleme" ich hab aber das Gefühl es liegt daran das mein Flashspeicher fast voll ist. Entferne ich ein paar Apps, etc. dann läuft es gefühlt wieder besser.
 
@HellsDelight: Von 64GB noch ca 16GB. Ich denke nicht dass es daran liegt...
 
@William und die anderen: Den Schub hatte ich beim Umstieg selbstverständlich auch. Das ist aber hardwarebedingt. Ich bezweifle, dass ich ein Einzelfall bin. Schließlich ist WP ein geschlossenes System. Die Eindrücke sind halt subjektiv. Verglichen mit einem iPhone 6 ist mein 930 (und ich wette alle anderen auch) spürbar langsamer. Was bis WP8 meiner Meinung nach nicht der Fall war. Dafür laufen aber alte iPhones mit aktuellem iOS arschlangsam. Da hat ein 630 definitiv die Nase vorn.
 
@Knerd: WP8.0 War auf System ebene ein sehr Guter Nachbau von WP7 auf dem NT Kernel, und nein, es wurde unter 8.0 nur die Silverlight Runtime erweitert, es ist technisch die selbe wie unter 7
 
@iamthief79: Das ist gennerell so bei Geräten mit Quadcore, nur die Alten Lumias der x20 reie hatten nur Dual Core Prozessoren die jetzt nicht mehr so gut für Das derzeite WP geeignet sind, aber eigendlich ohne probleme laufen
 
@frilalo: Ich sehe halt Google und Apple. Da hörste nix und plötzlich gibt's gefühlt 100 neue Features. WP wurde nach vier Jahren halbwegs konkurrenzfähig. Soll aber kein Flame sein, weil ich mir vorstellen kann, dass sowas seine Zeit braucht. Aber ich bin dennoch sicher, dass falsches Management und träge Dienstwege ihren Anteil daran hatten. Mal sehen was kommen wird...
 
@Teddy-Watson: da stimme ich dir zu. Microsoft hat sehr / zu lange ihre Kunden ignoriert. Auch was die Entwicklung der Betriebssysteme angeht. Ich denke, ein solches Debakel wie mit Windows 8 hätte verhindert werden können, wenn man die User miteinbezogen oder auf deren Wünsche gehört hätte. Als Beispiel dient der Startknopf, der entfernt wurde. Trotz zahlreicher Reklamationen und Wunschäusserungen schafft es erst Windows 10 wieder zu einem "richtigen" Startknopf.

Seit Nadella Chef ist, geht was. Aul und Belfiore arbeiten sehr gut. Teams wurden zusammengelegt, es wird konstruktiver und schneller gehandelt. Millionen von Nutzern machte man die Preview zugänglich, damit sie mitreden können. Feedbacks fliessen in die neuen Produkte ein und haben einen Einfluss auf mögliche Features.

Microsoft hinkt (zumindest bei WP) noch immer etwas hinterher. Dies könnte sich aber in Zukunft schnell ändern. Meine Meinung.
 
@frilalo: Du sprichst mir aus der Seele. Ich muss mich mit Nadella-Lob im Freundeskreis (bei den Googlern ;)) schon zurückhalten. Es hat auch ein paar Monate seit Amtsantritt gedauert, aber inzwischen gefällt mir der Trend ziemlich gut. Ich wollte übrigens nichts gegen "Windows Insider" an sich sagen. Das find ich total klasse. Aber all das was kommen wird sollte man meines Erachtens lieber schleunigst entwicklen, statt darüber zu reden.
 
Hm.. ich habe grade von MS eine Mail bekommen dass man das Feature Räume/Rooms rauswerfen wird.

So wie es bisher aussieht schmeißen sie echt viel aus WP raus :( Kennt jemand eine gute App als Alternative?
 
@Knerd: Denke, da wird etwas neues kommen, dass dann mit "Win10 for the Rest" kompatibel ist. Bzw. hoffe es.
 
@Knerd: Ich wollte mich eben aufregen. Das war eines DER Features wo viele Leute in meiner Umgebung gesagt haben "cool! geht das auch auf meinem iPhone". Ich habe das so viel genutzt mit meiner Freundin. findes das echt zum kotzen. Windows Phone hatte so viele tolle Ansätze und die schmeißen immer mehr raus, bis es so ein einerlei Brei wie ios ist. :(
 
@gordon2001: Gleiches bei mir, meine Freundin und ich nutzen das z.B. zum Einkaufen als Liste oder als wir Laminat für unsere zweite Wohnung brauchten und sie zuhause geblieben ist, habe ich mit meinem Vater Fotos vom Laminat gemacht, ins Notizbuch gepackt und sie konnte die sich dann anschauen. Ein wirklich geniales Feature :)
 
@Knerd: das ginge aber auch mit onenote.. Denke Microsoft versucht hier die User auf solche Lösungen zu bringen da es onenote für viele Plattformen gibt.
 
@Balu2004: Aber da fehlen dann Features wie der Kalender und die Bildergalerie...
 
@Knerd: stimmt. ok bilder könnte man ja noch hinzufügen. aber kalender.. danke für den hinweis :-)

das ist sicherlich eine sehr interessante geschichte gewesen .. leider nutzen das wohl nicht genügend leute bzw. sind nicht daran interessiert. man konnte rooms wohl sogar auf ios / android nutzen wenn ich das richtig gesehen hatte?
 
@Knerd: Ich weiß leider nicht ob der Familienbereich davon auch betroffen ist, aber dr funktioniert genauso.

Ansonsten Einkaufsliste nutzen wir eine geteilte Onenoteseite und Kalender kannste halt einfach bei Einträgen deine Freundin als Teilnehmer eintragen ;)

Bilderkönntest du über einen freigegeben Onedriveordner teilen.
 
@bLu3t0oth: Das schöne an den Rooms war aber doch, dass es einfach ging und fertig war :(
 
@Knerd: Wie gesagt wir nutzen dafür den Familienbereich(bei Kontakte).. das ist glaube prinzipiell das selbe... vielleicht streichen sie den ja nicht
 
@bLu3t0oth: Wo ist denn der Familienbereich?
 
@Knerd: Im Kontaktehub
 
@bLu3t0oth: Das ist einer der Defaulträume ;)
 
@Knerd: Ah ok.. shice, dann fliegt das also auch raus^^
 
@Knerd: VORSICHT! Das ist eine Phishing-Mail! So ein krummes Deutsch schreibt doch Microsoft nicht. Schau dir mal die Links an, die gehen auch nicht auf die bekannten Microsoft-Seiten (wie bspw. Outlook.com).
 
@schabe: Ich finde windowsphone@e-mail.microsoft.com eigentlich recht glaubwürdig. Und der outlook.com Link geht zu outlook.com ;)
 
@Knerd: Von Windows Insider? Also ich habe hier keine Email von MS bekommen(Windows Insider, Technet Abonnent, ...)
 
@L_M_A_O: Von windowsphone@e-mail.microsoft.com ;)
 
@L_M_A_O: Ne ist im Rahmen der Rooms anmeldungen verschickt worden
 
@Knerd: Schau dir mal GroupMe an. Ich denke, das ist auch der Grund weshalb Microsoft Rooms streicht. Das funktioniert dann auch Plattform unabhängig, hat aber die gleiche Funktionsweise.
 
@darior: Hm... Zwar na dran aber es fehlt immer noch diese Gefühl von im OS. Mit solchen Schritten macht MS mir (und vermutlichen einigen anderen) verdammt einfach zu wechseln.
 
@Knerd: ja. schoen alles zentralisierte wieder in eigene Apps packen. ALso genau das machen was WP versucht hat zu aendern :)
 
@-adrian-: Das stimmt doch so nicht. Mit WP10 kriegen die Entwickler die Möglichkeit ihre Messenger mit einer API in den Messaging Hub zu integrieren, also werden die Dienste wieder zentralisiert, nicht dezentralisiert. Ich denke MS streicht in Anbetracht der API einfach die Räume.
 
@L_M_A_O: Hast du dazu Fakten ausser das Skype das koennen soll? Haste die Win10 Apis also schon gesehen?
 
@-adrian-: Selber habe ich die API nicht gesehen, die Quellen müsste ich jetzt suchen. Aber es hieß ja, das Skype die erste App sein wird, die integriert werden kann und das den Entwickler natürlich auch die Möglichkeit geboten wird.
 
@Knerd: Ich wusste bis ich heute einen Artikel über den Rausschmiss von dem Feature Rooms nicht mal dass es das gibt! ;)
 
@Knerd: Wie ich es schon befuerchtet habe. Rooms war gut und hatte potential. Genutzt wurde es nicht. Wahrscheinlich streichen sie es um es in Skype zu integrieren. Leider ist die Skype integration im Messaging Hub misserabel. Onenote geshared war toll und die verknuepfung zu onedrive fuer bilder etc. Umgesetzt war Rooms schlecht da man es nur WP basierend angeboten hat. nicht mal mit Win8 oder Outlook.com konnte man den chat nutzen. Das haben sie fuer WP7 entwickelt und dann einfach mal so belassen wie es war:( (ausser die Tagging funktionen entfernt)
 
@-adrian-: Skype ist doch überhaupt nicht im Messaging Hub integriert, weil es das unter 8.1 gar nicht mehr gibt. :P Aber ich denke/hoffe, die Skype-Integration in die neue Nachrichten-App von Windows 10 wird viel besser, dann kann man auch endlich auf diese furchtbare App verzichten.
 
@adrianghc: So siehts aus. SIe haetten mit dem Abschalten aber auch noch warten koennen bis sie eine alternative haben - aber hey. live messenger must die
 
@Knerd: Finde ich auch echt blöd. Sehr viele klasse Features aus WP7.X gibt es schon jetzt nicht mehr und in W10 noch weniger. Sehr schade, dass sie immer mehr Alleinstellungsmerkmale entfernen und damals einfach nicht genug promoted haben.
 
Wichtig wäre auch zu wissen ob bei den Builds für die Smartphones auch gelogged wird was der User gerade macht. Zu dem Thema hab ich im mobilen Bereich bisher nichts mitbekommen.
Man darf aber wohl davon ausgehen, dass MS auch hier wissen mag, was Person X gerade macht :/.
 
@FuriKuri: Die Funktion gab es ja schon in Windows Phone 8.1, allerdings konnte man sie dort deaktivieren, das geht bei Windows 10 im Moment nicht: http://imgur.com/rMbJ4AO.png
 
@FuriKuri: Du kannst per Shortcut nen Feedback bericht zukommen lassen. Powerbutton Volume down wars glaub ich. Dann siehst du auch waer in dem Bereich schon Feedback verschickt hat.
 
Hallo, also Usb-to-go gibt es doch von einem 3. Anbieter seid es 8.1 gibt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles