Behörde schiebt Drohnenplänen von Amazon und Co. einen Riegel vor

Amazon experimentiert seit einer Weile mit der Auslieferung von Waren per Drohnen, wird das Projekt aber nach derzeitigem Stand nicht umsetzen können: Denn die US-Luftfahrtbehörde Federal Aviation Administration (FAA) hat gestern ihr überarbeitetes ... mehr... Drohne, Lieferdienst, Amazon Prime Air Drohne, Lieferdienst, Amazon Prime Air Drohne, Lieferdienst, Amazon Prime Air

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
also mir wärs recht, wenns in der Luft Chaotischer wird, wenns dafür auf den Straßen "weniger Chaotischer" wird...

Fortschritt bürgt "IMMER" nachteile... aber es hat auch vorteile...
=> warum man auf sein T-Shirt nicht mal 3 Tage warten kann oder es einfach rechtzeitig bestellt, verstehe ich nicht,... Für Medikamente und ähnliches, kann dies aber ein "Segen" sein.
 
@baeri: Medikamente kannst du bis zu bestimmten(Je nach Entfernung zum Lager) Uhrzeiten in jeder Apothekte zu 18 Uhr spätestens zum nächsten Morgen bestellen. Ein Standardsortiment ist immer vorrätig.So eilig sind die ja nun auch nicht. Und Notfallmedikamente sollte man, wenn man sie braucht eh bei sich haben. Dann ist eine Drohne auch zu langsam.
 
Naja ist vielleicht besser so... wer weiß, wieviele Pakete durch Abschüsse nie beim Empfänger gelandet wären.
 
@citrix no.4:
"Oh, der hat nen 65" LCD geladen!" *peng*
 
@Freudian: auch wenns "minimal einfacher" ist, ist das wohl, das selbe, wie wenn man das Postauto ausräumt, während der Postbote grad ein Paket abgibt!
 
@Freudian: Glaube es war in der Vergangenheit mal von 3 oder 5kg max gesprochen worden. Der TV ist also zu groß ;-)
 
@citrix no.4: Man hätte ohne Verzögerung die genauen Koordinaten des Überfalls und Video-/Audioaufnahmen des Überfalls. Zudem würde Amazon haften. Die Chancen dass man sein Produkt also bekommt stehen sehr viel höher als "ging bei der Post verloren".
 
Das sind keine Drohnen, sondern Multikopter!
 
@undefined: Jeder Multikopter kann auch eine Drohne sein. Die Art des Antriebs bzw. des Auftriebs ist egal, auch ein autonom fliegender Quadrocopter ist eine Drohne.
 
@0xLeon: Nein er ist erst eine Drohne, wenn er autonom fliegt. Und genaud as wird hier untersagt!
 
@haha123: Drohne heißt nur unbemannt, nicht zwingend autonom. Ein ferngesteuertes Fahrzeug ist genauso eine Drohne wie ein komplett autonomes System.

Zitat Wikipedia:
"Ein unbemanntes Fahrzeug (auch Drohne) ist im Allgemeinen ein Fahrzeug ohne Personenbesatzung, das entweder eigenständig operiert oder ferngesteuert wird."
 
Die Dronen mit denen die US-Regierung im Nahen Osten und in Afrika Zivilisten tötet, brauchen ironischerweise keinen Sichtkontakt zum Piloten.
 
@BigSword: ...ist ja auch nicht der US-Luftraum. ;)
 
@BigSword: die wiegen mehr als 25Kg
 
In der Stadt könnte es etwas gefährlich sein wenn son Teil abschmiert...25kg Drohne unerwartet in die Windschutzscheibe kommt bestimmt gut...
 
@Jimbo: Auf der Autobahn ists noch dümmer...
 
@Jimbo: Oder kracht auf einen Spielplatz wo gerade Kinder spielen.
 
Das ständige Gesurre durch herumfliegende Drohnen stelle ich mir äußerst nervig vor. Und dann noch das ständige Gebelle von Hunden, die die Drohne gesehen haben. Und der Schaden für abgefangene Drohnen etc. werden dann zusätzlich auf die Preise aufgeschlagen. Sowas zahlt schließlich immer der Kunde und nicht Amazon.
 
@Seth6699: Weil ja auch andauernd auf Paketboten und deren LKWs geschossen wird?

Wieso wird hier eigentlich immer davon ausgegangen, dass andauernd Drohnen abgeschossen werden? Nur weil niemand am Steuer sitzt?
 
@Draco2007: Wo habe ich von abgeschossen gesprochen?? Bitte ein Zitat aus meinem Kommentar. Danke
 
@Draco2007: "...dass andauernd Drohnen abgeschossen...". Weil die Dinger einfach nerven würden. Sind ja nicht allein da sondern kommen zu PKWs, LKWs, Bahnen, normaler Flugverkehr und...und...und... hinzu. Da könnte schon mal ein Mensch durchdrehen. Außerdem bräuchte man keinen Schießstand mehr für Tontaubenschießen usw. ;-) UND in den USA soll ja die Entenjagd sehr beliebt sein, nun dann eben "Drohnen-Jagd"! Schöne neue Welt das!
 
@Seth6699: Wieso sollte der Kunde den Schaden zahlen wenn Amazon seine Drohne in der Luft kaputt geht? Die Logik wird ja wohl kaum durchsetzbar sein. Da Amazon dann Zustelldienstleister ist haften die natürlich selber.
 
@Matti-Koopa: Diebstahl und Retouren werden bei Händlern immer auf die Preise aufgeschlagen. Das wird alles von vornherein schon mit einkalkuliert. Sollte jetzt keine große Überraschung sein.
 
mein gott. was soll denn dadran so schlimm sein wenn sone drohne rumfliegt? vorallem wenn die per gps gesteuert wird und da niemand hinter sitzt das intressiert doch niemanden wie euer haus von oben aussieht. duetsche bürokraten sch**ße wieder mal
 
@Tea-Shirt: Terroranschläge auf Flugzeuge z.B.?! Oder einfach will mann verhindern, daß Amazon alle anderen Postagenturen vom Markt kickt.
 
@Tea-Shirt: Mein Gott! Ich will nicht laufend von irgendwelchen nun auch noch zusätzlichen Lärmquellen beeinträchtigt werden. Hatte ich bisher im Garten, auf der Terrsasse oder dem Balkon, dem Park, in freier Natur usw. weitgehenst Ruhe schwirren mir dann künftig laufend solche Dinger über dem Kopf. Wie ist es z.B. mit der Nachtruhe und solchen Sachen? Mit Sperrzonen z.B. über Krankenhäusern. Typisch undifferenzierte Betrachtungsweise und Fortschrittgläubigkeit wieder mal.
 
Schwierige Diskussion. Habe mir auch selbst eine Drohne gebaut und aufgrund der großen Entfernung ist es doch manchmal gut ein Fernglas dabei zu haben. Deshalb habe ich mir ein Fernglas gekauft welches man eigentlich zur Vogelbeobachtung nutzt. http://www.fernglaskaufen24.de
Ich komme damit sehr gut klar. Denke aber das ich bei meiner nächsten Drohne eine Kamera einbauen werde.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check