Windows 10: Diese Bugs erwarten Nutzer der Smartphone-Preview

Seit gestern Abend ist die mobile Preview für Windows 10, das nächste Betriebssystem von Microsoft, verfügbar, unterstützt wird vorerst allerdings nur eine begrenzte Zahl an Smartphones. Außerdem sollte man mit Fehlern und Inkompatibilitäten rechnen, ... mehr... Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows Phone 10 Bildquelle: Microsoft Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Technical Preview, Windows Phone 10 Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Technical Preview, Windows Phone 10 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da kommt wenigtens richtiges Preview-Feeling auf^^
 
@crmsnrzl: +
Wow, mir kam beim Durchlesen der "Bekanten Bugs" die Assoziation eines Neubaus ohne Fenster Türen und Dach, aber die Tapete hängt schon?

https://www.youtube.com/watch?v=i0A3-wc0rpw
 
@Kribs: @Kribs: +
Ironie und Sarkasmus und das Verständnis derer, sind ein Gradmesser für Intelligenz.
 
@Candlebox: +
Beeindruckend richtige Worte (Verneigung)!
 
@Kribs: Du hast das Wesen einer Technical Preview, aka Alpha Version, verstanden.
Das gibt drei Bonussternchen.
 
@Kribs: -
weils alle machen :P
 
da hätten sie ja lieber noch warten sollen^^
 
@goatface: Na ja, auf der Preview-Website sagen sie ausdrücklich, dass man dafür ein Telefon nehmen solle, das man "über" hat. Außerdem steht da ganz dick und fett oben drüber: "Sagen Sie nicht, wir hätten Sie nicht gewarnt!". Die Zielgruppe wird dort also ganz klar definiert.
 
Mal sehen, wann es für die WP8-Geräte kommt. Also 1020, 1320, 1520 usw...
 
@DARK-THREAT: Zumindest mir wäre es fürs 920 lieber, da das mein Zweitphone ist, mit dem ich auch gerne experimentieren würde. Aufs 1520 käme es mir jedenfalls in diesem frühen Stadium noch nicht, denn das läuft jetzt mit Denim quasi perfekt.
 
Hier sind jetzt Bugs aufgeführt, aber viel interessanter ist doch mal herauszustellen wo die Vorteile von win10Phone sind.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!