Sonys schicke Edelstahlvariante der SmartWatch 3 ab sofort im Handel

Noch in dieser Woche startet Sony den Verkauf der Smartwatch 3 in der neuen Edelstahlvariante. Das Unternehmen hatte die schicke Metall-Version erst im vergangenen Monat bei der CES in Las Vegas präsentiert und einen zeitnahen Verkaufsstart für das ... mehr... Sony, smartwatch, Smartwatch 3 Bildquelle: Sony Sony, smartwatch, Smartwatch 3 Sony, smartwatch, Smartwatch 3 Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dieses Upradekit ist ne clevere Sache.
Man hätte das Teil nur gleich in der Art rausbringen sollen, wenn man die eigentliche "Uhr" schon "entnehmbar" genacht hat!?
Das hätte designtechnisch wohl fast noch mehr Möglichkeiten ergeben als bei der Apple Watch!?
Ich mein, ein Gehäüse mit herkömmlichen Armbandanschluß, das man in allen möglichen Farben und Designs machen könnte und dann kann man jedes x-belibige Arnband verwenden das man mag?!
Da währen die Kombinationsmöglichkeiten nahezu endlos!

Dann noch ein Herzschlagsensor für die Fitnessbegeisterten rein und das Teil wäre fast perfekt?!

Naja, vielleicht bei der SW4?! ;-)

So ein wenig hat Sony da seine Chancen verschent?!
 
daggen sieht ja die Apple Watch echt Billig aus.
 
bedeutet ip68 nicht, dass man das gerät permanent unterwasser betreiben kann? ip67 ist für kurzfristiges eintauchen
 
@Niusha88: So ist es.
 
@Niusha88:
Leider nein!
Sony spezifiziert es extra als "für 30min bei bis zu 1,5m".
 
@OPKosh: 30 Min. ist aber nicht kurzfristig ;)
 
@xploit:
Aber auch nicht permanent!? ;-)
 
@OPKosh: Word :D
 
Funktioniert das Ding mit Windows Phone? Wenn ja vielleicht mal eine Überlegung wert.
 
wow. die ist unerwartet hübsch. sehr schön gemacht :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!