Weg frei für Windows-Geräte: Samsung & Microsoft legen Streit bei

Samsung hatte Mitte Januar eine Rückkehr zu Windows-basierten Smartphones nicht ausgeschlossen und gemeint, dass man derzeit "Pilot-Programme" mit Windows-basierter Hardware durchführe. Damals hieß es aber, dass das nur interne Tests seien, ... mehr... Windows Phone, Samsung ATIV SE, Ativ SE Bildquelle: @evleaks Windows Phone, Samsung ATIV SE, Ativ SE Windows Phone, Samsung ATIV SE, Ativ SE @evleaks

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ohne genau die Strategie der beiden zu kennen, kann's ja sein, das MS gesagt hat:
Hey, ihr zahlt für die Androiden kräftig weiter... dafür 'unterstützen'* wie euch bei den Windows "Phones"

*unterstützen kann jetzt so schwammig sein
-> kleine Lizenzgebühren
-> keine Lizenzgebühren
-> oder gar noch eine echte Unterstützung...
-> evtl. Plattformexclusivitäten...
 
@baeri: Naja, das glaub ich weniger weil ich denke das Samsung gesagt haben wird "Wir haben keine Interesse an WP, eure Unterstützung könnt ihr euch sonst wo hinschieben!".
Da MS dringendes Interesse hat das eigene OS zu verteilen und Samsung nun mal größter Smartphone Hersteller ist, wird MS wohl das größere Opfer gebracht haben müssen.
 
@baeri: Aktuell ist WP doch Lizenzkostenfrei. Ich vermute eher, dass pro WP Gerät die Lizenzkosten für ein Android-Gerät entfallen. Dann hätte Samsung wirklich einen Anreiz die Geräte zu bauen.
 
@baeri: Gab es da nicht auch mal von Microsoft ein Programm, wo Gelder "Verrechnet" wurden für "Werbung".

Auf gut Deutsch:

Du machst X mal Werbung für dein Win Gerät, und stellst Win prominent in der Werbung nach vorn, dafür bezahlst du X mal weniger Gebühren/Lizenzentgelte (Achtung für Patente nicht für Win).
 
@Kribs: In der Nokia-Zeit lief es so ähnlich, Microsoft hat jährlich 1Mrd Dollar an "Werbekosten" an Nokia überwiesen, davon hat Microsoft dann X Mio an Lizenzkosten zurück bekommen, hat aber auch in den USA die komplette Werbung übernommen.

Bei anderen Herstellern war man wohl auch bereit, auf die Android-Patentforderungen zu verzichten, wenn diese dafür ein WP-Gerät angeboten haben, und MS hat wohl in den USA auch noch ein paar Werbekosten übernommen...
 
@baeri: Ich denke eher, das es so gelaufen ist, das Microsoft auf die Androidzahlungen verzichtet, wenn Samsung im Gegenzug ein paar WP auf den Markt bringt. Das wäre ein win-win für beide Seiten, und Samsung könnte damit sogar Google beeindrucken...

Das Samsung jetzt mehr bezahlt, und mit WP sinkende Marktanteile retten will, ist schon sehr wild ;)
 
@Overflow: wieso sollte Microsoft auf die Zahlungen verzichten?

Momentan verdient MS mehr Geld an Android Zahlungen / Patente als durch WP...

=> Google teuer zu machen ist sinnvoller!

eine reine Theorie
 
@baeri: Weil MS vermutlich ein starkes Interesse daran hat, das der aktuell immer noch größte Smartphone-Hersteller auch ein paar WP im Programm hat.
Wenn es nur darum geht, Geld mit Android zu verdienen, kann man das Lizenzprogramm für WP ja gleich einstellen...

Wie viel Microsoft tatsächlich mit Android verdient, ist doch auch nicht wirklich klar. Die Abkommen sind alle unter NDA, und Samsung hat auch genügend Patente, die Microsoft lizensiert.
 
@Overflow: aber ist es nicht auch so (und da meine ich nicht die 3% der Kunden die wirklich wissen was Sie wollen) sondern eher die 97% die Kriterien wie Lifestyle, Optik und Preis beachten (was ja nichts schlechtes ist).

Aber genau 'den Preis' kann man zurzeit z.B. von einem 99€ Lumia aktuell nicht toppen.
ein 100€ iPhone gibt es nicht und ein 100€ Androide ist entweder Hoffnungslos veraltet (also auch die Software) oder läuft nicht wirklich Stabil.

=> ich selbst bin auch kein Freund davon das Microsoft momentan im "LowEnd" bereich tätig ist... aber genau da kann man Marktanteile abgraben

-> im Übrigen sind 12€ Lizenzkosten (an Microsoft) bei einem 100€ Smartphone ne ganze Menge,... was bei nen Top-Smartphone ab 500€ wohl eher "egal" ist.

Wenn es Microsoft schafft 10% Marktanteil zu haben (egal ob HighEnd oder LowEnd) dann dann Steigt der 'Beliebtheitsgrad' explosionsartig und die Hersteller werden 'von ganz alleine' die Plattform Nutzen. -> nur der Weg dahin... <- ich selbst bin kein Wirtschaftswissenschaftler, aber es scheint mir Plausibel
 
@baeri: Die 97% erwarten dann aber auch, das alle ihre bisherigen Apps weiterhin verfügbar sind. Für diese Leute ist ein nicht-Apple Smartphone nunmal automatisch Android (auch wenn sie selbst nicht wissen, das das OS so heißt), genau wie die PC-Käufer Windows erwarten. Ist schade, ist aber so...

Also ich weiß nicht, wann du dich das letzte mal mit Android beschäftigt hast, aber in der 100Euro-Klasse gibt es eine Menge Android-Geräte, deren Software weder hoffnungslos veraltet, noch instabil ist. Als Beispiel z.B. das Moto E, das auch ein 5.0 Update bekommen soll.

Allerdings schafft es MS ja nicht mal durch den LowEnd Marktanteile abzugraben, ich seh da nicht wirklich, wie man da zu 10% Marktanteil gelangen will.
 
@Overflow: 80% von den 97% installieren keine Apps (ausgenommen: Torch, Facebook, Whatsapp, Maps) und 50% von den übrigen 20% nur kostenlose!
 
@baeri: Und 73.6% aller Statistiken sind frei erfunden ;)

Versuch mal z.B. einen Teenager davon zu überzeugen, das eine Handy zu nehmen, auf dem es z.B. kein Snapchat gibt, wenn 10 gleichwertige Handys danebenliegen, auf denen das ohne Probleme verfügbar ist...
 
Würde Windows Phone 10 sicherlich gut tun, wenn nicht nur gute Lumias erscheinen, sondern auch gute Samsung, LG und HTC Geräte (und zwar nicht nur US-Only!).
 
@PranKe01: Am besten das Samsung Galaxy S6, LG G4 und das HTC One M9.
 
@PranKe01: HTC M9 wird es mit WP geben aber später und vermutlich US.Only, LG hat aber auch irgendwas geplant, lassen wir uns überraschen.
 
So und wer will jetzt noch WPs von Samsung nach dem Bockmist den sie mit dem ATIV S verzapft haben? ..|.. Samsung
 
@bLu3t0oth: Ganz Ehrlich ich will überhaupt kein Smartphone mehr von Samsung! Hatte das Galaxy S3 und dass reicht mir auch! Bin mit meinem Lumia sehr zufrieden!
 
@Romed: Also ich hatte bisher das Samsung Omnia 7, das Lumia 920 und das Lumia 930. Und vom Gesamteindruck hat mir das Samsung am besten gefallen :| Hoffe das Lumia 940 wird ne schöne Mischung aus Lumia 830 und Lumia 930 mit aktuellen Specs.
 
@bLu3t0oth: Was haben die denn gemacht?
 
@PranKe01: Ein halbes Jahrzehnt Zeit gelassen für GDR3... die Kamera ist megabuggy, einige Geräte hatten Rebootprobleme, UKW-Radio wurde nie per Update nachgerüstet(dabei wäre es möglich), ebenso BT4.0... momentan gehts auch mit DP nicht weiter, weil die Geräte wieder Probleme haben und beim Cortanaupdate in eine Rebootschleife fallen
 
@bLu3t0oth: Okay. Updateproblematiken... Nicht nur Seitens der Hersteller, sondern vor allem auch der Mobilfunkanbieter.
 
@PranKe01: Bei GDR3 warens aber nicht die Provider...
 
@bLu3t0oth: Klar gab es da Probleme.. Aber mit aktivierter DP und dem letzten Update (noch ohne Cortana) läuft das Teil eig. ohne Probleme. Ich bin froh, dass das überhaupt noch Windows Phone 8.1 bekommen hat. Da hab ich schon gedacht das wird nix mehr. :D

Und von der Schnelligkeit her in Menüs etc., besser als Lumia 920.
 
@Dobby16: Auch ohne DP ist es auf 8.10.1, lediglich Cortana fehlt
 
@Dobby16: Es geht aber eben darum, dass man selbst mit freien Geräten nur mittels DP an das Update kommt... Ich gehe auch davon aus dass es noch Win10 bekommt, aber das auch wieder nur mit Hilfe der DP oder "Jahre" später und auch nur wenn das Problem mit dem Cortana-Update behoben wird, sonst ist das schon Enndstation.
 
@bLu3t0oth: 8.1 gibt es doch ganz offiziell von Samsung, Kamerabug wurde damit behoben (leider wohl nicht bei allen, weiss nicht ob es inzwischen komplett aus der Welt ist) und UKW Radio/BT4.0 haben sie glaube nicht versprochen/beworben. Cortana ist noch Alpha, von dem Rebootproblem waren 0815 Anwender nie betroffen da die Installation auf eigene Gefahr stattfand, ein Fix wird aber wohl bald kommen.
 
@PakebuschR: Radio/BT kann WP und auch das Gerät.. nur wegen Samsung kann man es nicht verwenden und gerade bei BT ist das besonders doof in Hinsicht auf Zubehör(Smartwatch/Fitnessarmbänder)
 
@bLu3t0oth: Aber wurden UKW Radio und BT 4.0 bei dem Gerät beworben?
 
@PakebuschR: Wen interessiert das ob das beworben wurde?
Das Gerät sollte es einfach können, da sowohl HW als auch SW es könnten.. nur dank mangelndem Treibersupport von Samsung kommen die Features nicht.
 
@bLu3t0oth: Wenn es nirgends beworben wurde kann man Samsung da wohl keinen vorwurf machen bzw. Ansprüche stellen/erwartungen haben auch wenn es schade ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr