Sony-Angriff: Russische Hacker sollen nach wie vor Zugriff haben

Für den Sony-Pictures-Hack des vergangenen Jahres soll Nordkorea verantwortlich sein, darauf haben sich Behörden und Beobachter schnell "eingeschossen". Doch es gibt auch so manchen Zweifler, der meint, dass das kommunistische Regime gar nicht in ... mehr... Sony, Sony Pictures, Sony-Hack, Guardians Of Peace, GOP Bildquelle: Reddit Sony, Sony Pictures, Sony-Hack, Guardians Of Peace, GOP Sony, Sony Pictures, Sony-Hack, Guardians Of Peace, GOP Reddit

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Das kleine kommunistische Regime in Nordkorea" ... wann hört man endlich auf damit? Es gab ihn nirgends bisher, noch wird es ihn geben ... den Kommunismus.
 
@iPeople: Warum kriegt er downvotes... er hat vollkommen recht. Kommunismus existiert nicht. Es sind Regime, die sich den Kommunismus zum Ziel gesetzt haben (in irgendeiner Form) aber kommunistisch macht das die Staaten nicht. Es sind alle mehr oder weniger sozialistische Staaten.
Einen kommunistischen Staat kann es schon aus Prinzip nicht geben, denn im Kommunismus gibt es keine Staaten mehr
 
@iPeople: erster Teil stimmt... Zweiter Teil wäre schlimm für die Zukunft der Menschheit.
 
@Chris Sedlmair: Du stehst ja mehr auf so Leute wie Saddam und Asad, oder?
 
@wolftarkin: Mehr jedenfalls als auf Bush I+II, Blair, Cameron, Sarkozy, McCaine und wie die Apologeten des westlichen Völkermörderkartells sonst noch so heißen. Diese Leute kreieren zuerst die Mosnter wie Osama Bin LAden, ISIS um dann hunderttausende zu ermorden, beim veruch sie wieder einzufgangen. In anderen Ländern putscht man eine Nazihorde samt Schokoloadenfabrikant an die MAcht, der dann Kreig gegen die Hälfte seines Volkes führt. In der Tat... gegen solche Verbrecher warn/sind Saddam, Gaddafi, Assad, Putin, Kim Jung Un, Mugabe usw jeweils eine Mutter Theresa.
 
@Chris Sedlmair: Begründung? Kommunismus wäre die höchste Form der Gesellschaft, da es keine Klassn mehr gäbe, keine sozialen Unterschiede. Verwechsel das nicht mit dem, was Dir als Kommunismus in den Westmedien verkauft wird.
 
@iPeople: Ich meinte es wäre schlimm für die Menschheit, wenn der jetztzustand die Beste aller Welten wäre. Das bezog sich auf das "wirds nicht geben" :)
 
@Chris Sedlmair: Ahja, dann okay ;)
 
@iPeople: genauso gibt es keine nazis mehr trotzdem wird der Begriff trotzdem immer wieder benutzt.
 
@wolver1n: Es gibt keine Nazis mehr? So so, ach ja stimmt ja, sind ja jetzt "Patrioten". Was hat das damit zu tun, dass es nie Kommunismus gab?
 
Jetzt wo Nordkorea nicht anspringen wollte, suchen die Amis nun die Russen aus.
das klingt alles nach Kriegslust.
 
@Mactaetus: Eher nach Ablenkung davon, dass jemand den PR-Gag durchschauen könnte.
 
Äh, so ziehmlich alle große IT-Sicherheitsfirmen die nicht aus den USA kommen haben doch schon sehr eindeutig gesagt, dass Nordkorea dazu absolut nicht in der Lage gewesen wäre.
 
Oder einfach mal wieder Propaganda oder Amerika selbst? Der Film ist dadurch ein Verkaufsschlager geworden. Ziel: erreicht.
 
Viel schlimmer sehe ich die sogenannten Sicherheitsexperten. Wieso wird hier nicht einfach mal dafür gesorgt, das niemand mehr eindringen kann? Andere Firmen schaffen es doch auch ein gewisses Maß an Sicherheit zu bieten. Aber immer wieder kommt Sony in die Schlagzeilen. Ein Schelm der schlechtes dabei denkt. Wenn die mal soviel in ihre IT wie in die Werbung investieren würden (inkl der Gehälter der Admins) dann würde man sicher weniger über solche Pannen hören.
 
@skyjagger: was andere Firmen schaffen, (der Öffentlichkeit) zu verschweigen, ist nochmal was (ganz) anderes.
 
@skyjagger: Du schreibst es: "ein gewisses Maß an Sicherheit".
Wenn da eine Klitsche mit Sicherheit prahlt dann liegt es daran, dass sich keiner dafür interessiert.
Ich bin auch unbesiegbar solange mit keiner angreift :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen