Windows 10: Erste Screenshots der Smartphone-Preview zu sehen

Die von Windows Phone-Nutzern sehnlichst erwartete Vorschauversion der mobilen Variante von Windows 10 lässt immer noch auf sich warten, einige wenige (außerhalb von Microsoft) haben sie aber offenbar bereits. Nun sind erste Screenshots aufgetaucht, ... mehr... Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows Phone 10 Bildquelle: Microsoft Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows Phone 10 Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows Phone 10 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich wäre ja schon froh, wenn ich auf meinem Lumia 925 endlich mal Denim bekommen würde... :-(
 
@jackattack: Habs auf meinem 925 auch noch nicht. Aber außer der verbesserten Kamera gibt es ja eigentlich nix neues.
 
@crzdr: Naja, Cortana würde ich jetzt nicht als "eigentlich nix neues" bezeichnen. Darauf freue ich mich am meisten!
 
@npa-maniac: Also ich hab Cortana auf meinen 930 und muss sagen, nette Spielerei aber mehr nicht. Benutzt hab ich die Funktion bisher nicht.
 
@skyjagger: "weck mich morgen um 8", "erinnere mich an xyz wenn ich heim komme", "was ist XYZ"...
mehr in der Tat nicht.
Was ich vermisse, und was ich meine, was damals die US Variante gemacht hat: feststellen, dass ich sehr oft an Ort X bin und diesen dann in die liste der Orte aufnehmen....
 
@skyjagger: ach im Auto mal eben eine Nachricht über Cortana schreiben ist schon ganz nett. Das wird einfach etwas, an was man sich langsam bei Kleinkrams gewöhnen wird.
 
@scar1: "rufe an" "navigiere zu" "schreibe blablablab an" .. da geht noch einiges mehr, ist aber halt noch ALPHA
 
@scar1: Das "weck mich morgen um X" würde mir schon reichen, mit der Ergänzung "und zeige keine Gnade" ;)
 
@scar1: Sorry, aber das funktioniert doch. Gerade gestern noch mit nem Kumpel gesprochen, der mir brühwarm erzählt hat, wie geil das doch ist, dass Cortana ihn morgens dran erinnert, dass es jetzt langsam mal Zeit ist, zur Arbeit loszufahren, dasselbe bei Feierabend. Und die Info, wie lange das bei der aktuellen Verkehrslage noch dauert, gibt's auch dazu. Er fährt halt auch täglich die gleichen Strecken mit dem Auto.

Ich selbst arbeite an verschiedenen Standorten, wurde aber neulich von Cortana auch schon "gefragt", ob denn mein aktueller Standort mein Arbeitsplatz sei, und das wurde dann auch gespeichert.

Wir haben aber beide Cortana schon seit Anfang der Alpha-Verfügbarkeit (auf Deutsch) im Einsatz, und es dauert halt (noch), bis das System diese Regelmäßigkeiten registriert hat.
 
@Conos: ja, sorry, ich wollte nicht sagen was Cortana kann, sondern was ich davon so regelmäßig nutze. Sorry, hab mich da wohl nicht klar genug ausgedrückt.
manchmal auch "erzähl mir einen Witz", "sing mir was vor"... das aber nur zur Belustigung der Umstehenden :-)
 
@DON666: ja, wenn ein Ort eingetragen ist, dann schon. aber da sind beide Orte von mir händisch eingetragen (Büro,daheim). Und ich bin derzeit 4 Tage pro Woche vor Ort bei einem Kunden, das hätte sie (Cortana) eigentlich schon mal als regelmäßigen ort mitbekommen können :-)
 
@scar1: Ich schätze, dass das irgendwie wirklich noch dem Alpha-Status geschuldet ist. Wie gesagt, bei uns beiden hat es (ohne manuelles Zutun) geklappt.
 
@crzdr: Die verbesserte Kamera gibts aber nur für 830, 930, 1520 und Icon.
 
@crzdr: Also ich freu mich auf Cortana und die Möglichkeit, Mobile Data über das drop-down-menu ein- und auszuschalten. Auch die Möglichkeit Kachel-Gruppen zu machen würde meinen Startscreen übersichtlicher machen. Die Kamera-Verbesserungen werden leider nur für noch neuere Geräte zur Verfügung stehen. Aber auf Win10 freue ich mich natürlich noch mehr :-).
 
@jackattack: Also ich bin in der Preview und habe Cortana bereits. Bin aber offiziell noch auf cyan.
 
@crzdr: Du bekommst auch nichts mehr da Denim keine Firmware beinhaltet und die Preview bereits das Denim OS ist. Da kannst du lange warten
 
@EffEll: Das ist so nicht ganz korrekt. Das Denim Update beinhaltet für die meisten Geräte angepasste Treiber, z.B. für die Soundkarte.
 
@IntreppIT: Nein. Schau doch in die available in europe-Liste, da siehst du, das die Firmware bei allen Geräten außer 535, 830, 930 und 1520 zu Cyan unverändert bleibt, das 535 aber nur wegen dem Touchscreen Issue ne neue Firmware bekam und die anderen drei Geräte nur wegen den Kamerafunktionen. Es gibt keine neuen Treiber, auch nicht für den Soundchip, das kannst du mir glauben. Mit dev Preview kommt nichts mehr. Habe es mit genügend Geräten getestet: 530, 620, 535, 925 und 930.
 
@EffEll: Ok, danke für die Info =)
 
@jackattack: Cortana ist super! Ehrlich!

Ich weiss nicht, was viele Leute von Alpha schreiben. Aber sie ist im Alltag schon ziemlich brauchbar. Die Sachen, die sie unterstützt (siehe Befehlsliste) erkennt sie nahezu perfekt und setzt die Dinge logisch um. Lediglich 2 App-Abstürze hatte ich, aber das ist halt manchmal noch Alpha.

Es kommen noch mehr Funktion - aber die, die da sind - sind auch schon Klasse!! Aber zumindest auf meinem 1520 gibts noch kein "Hey Coratana!". Ob das am Chip liegt? Oder an der "frühen" Alpha?
 
@notepad.exe: Ich glaub, das wird in der deutschen (bzw. in der Alpha-) Version einfach noch nicht unterstützt. Am Gerät dürfte das nicht liegen.

Guck mal in den Einstellungen unter "Stimmaktivierung": "Diese Funktion steht für Ihre Sprache und Region noch nicht zur Verfügung." Das dürfte der Knackpunkt sein.
 
@jackattack: Ich bekomme auf meinem 2 Jahre alten Android-Device das neuste Update. Windows Mobile war und ist eine Totgeburt. Ich habe vorhergesagt, dass das erst mit Windows 10 besser werden würde.
 
@Gordon Stens: Dann ist es ja gut, dass es Windows Mobile schon seit 4 Jahren nicht mehr gibt :)
 
@Kuli: Ja eben. Ein totaler Flop. :)
 
@Gordon Stens: Wenn alle Deine Vorhersagungen zutreffen: dann mal her mit den Lottozahlen von nächster Woche :-).
 
@jackattack: In die göttlichen Prozesse der Lottozahlen sollte man sich lieber nicht einmischen. :D
 
@Gordon Stens: Hmm also ich habe das Samsung Ativ S und habe dort das aktuellste WP8.1 drauf, zwar nur wegen der DeveloperPreview von Microsoft, aber ein wirkliches Hindernis ist das net, das bei WP einzurichten. Zumal: Windows Mobile gibt es schon seit paar Jahren net mehr :) P.S. das Ativ S ist vom August 2012
 
@oversoul: WP 8.1 gibt es aber auch offiziell von Samsung.
 
@Gordon Stens: so ein bullshit... Windows Mobile war ein Meilenstein in der Smartphone Industrie... ohne dem wäre Andriod un iOS noch lange nicht da wo es heute ist...

klar gibt es das jetzt nicht mehr...
Microsoft hat ein OS geschaffen wofür es noch keine Geräte gab! Das ist heute anders... das OS wird dem Gerät angepasst / bzw. den 'heutigen Möglichkeiten'
Windows Phone wurde deshalb aus Windows Mobile geboren bzw. komplett Re-designet!
... klar ist der Marktanteil schwach -> wenn auch besser als Linux in der PC-Welt...
-> aber Tot ist da mal garnix...

für mich Persönlich ein alternativ loses System
 
@baeri: Bin da nicht so sicher, das der Marktanteil von WP wirklich größer ist, als der von Linux in der PC-Welt...
 
@Overflow: Doch das ist er in der Tat. Zumindest wenn man aktuellen Messungen aus unterschiedlichsten Quellen Glauben schenken darf. Linux hat unter 1% PC Markt Anteil. Windows Phone kommt auf einen Anteil von rund 3%. Das klingt erstmal nicht viel. Aber wenn man sich die Anzahl von genutzten Smartphones und PC vor Augen hält ist das ein großer Unterschied. Das bedeutet, dass auf dem Weltmarkt dreimal so viele PCs zum Einsatz kommen müssen als Smartphones, damit genauso viel Windows Phones genutzt werden wie PCs mit Linux.
 
@IntreppIT: Du vermischt jetzt aber einiges an Daten ;)
Das Problem beim PC ist ja schon erstmal, das es da keine weltweiten Verkaufszahlen gibt, die 3% Marktanteil bei WP sich aber auf die aktuellen Verkaufszahlen beziehen, während die 0,X-2% (je nach Quelle) Linux-Marktanteil sich auf die "installed base" beziehen (per Web-Klick-Statistik gemessen).
Da diese Web-Klick-Statistiken notorisch ungenau sind, würde ich da keine definitive Aussage machen, wer da jetzt wirklich, auf das entsprechende Segment bezogen, mehr Marktanteil hat (die "installed base" liegt bei WP bei 2%, und ich würde mich jetzt nicht so sehr wundern, wenn Linux da nicht auch hinkommen würde).
Ja, in absoluten Zahlen ist WP natürlich größer, aber es ging hier ja um den Anteil. In absoluten Zahlen liegt Android auch vor Windows...
 
@baeri: "Windows Mobile war ein Meilenstein in der Smartphone Industrie", deswegen so tot wie ein Stein?
 
@Gordon Stens: Tut mir leid, aber du hast offensichtlich mal überhaupt keine Ahnung. "Tot" wäre ein System, das z. B. nicht mehr weiterentwickelt wird. Bei Windows Phone ist allerdings das genaue Gegenteil der Fall. Aber Hauptsache, man hat versucht, bei etwas mitzureden, das man scheinbar nur vom - negativen - Hörensagen kennt. ;)
 
@DON666: Windows Phone gibt es nicht mehr, also kann es auch nicht weiterentwickelt werden. :)
 
@Gordon Stens: Das war jetzt ungefähr die Antwort, die ich erwartet hatte. Chapeau, gut umschifft!
 
@Gordon Stens: Windows Mobile kam 2000 auf dem Markt und stand in Konkurrenz mit Palm OS. Es gewann nach ein paar Jahren klar die Oberhand. Windows Mobile wurde damals für Pocket PCs entwickelt. Das sind die Vorläufer der Smartphones. Schaut man sich Windows Mobile genauer an, wird man von Anfang an eine erschreckende Ähnlichkeit mit Android feststellen. Das erste Smartphone mit Windows Mobile erschien bereits im Jahr 2003. Es wurde bis 2009 weiter entwickelt bis es zu Gunsten von Windows Phone 7 eingestellt wurde. Was man Microsoft ankreiden kann ist die Tatsache, dass sie das iPhone und Android deutlich unterschätzt haben. Windows Mobile war den beiden zur gleichen Zeit deutlich überlegen, aber eben nicht für richtige Touchbedienung optimiert. Zudem fehlte etwas das den Apps Stores von Apple und Google gleich kam. Daraufhin entwarf man eine komplett neue Oberfläche für Touch und einen App Store. Leider etwas zu spät. Zudem war das neue Design höhst umstritten. Egal wie ergonomisch und Usability freundlich das neue Konzept war und ist, war es doch sehr viel anders als das was man seit Jahren von seinem PC oder den neuen Smartphones gewohnt war. Ein weiteres Problem war der doch sehr rudimentäre Funktionsumfang von Windows Phone 7.0 der erst nach guten 9 Monaten durch Windows Phone 7.5 aufgestockt wurde. Wenn es alleine um den Funktionsumfang geht, ist Windows Phone erst seit Version 8.1 wirklich Konkurrenzfähig. Das was Microsoft mit Windows 10 plant ist etwas, was kein anderer Hersteller zu bieten hat und das auch nicht mal eben in ein paar Monaten entwickeln kann. Das Konzept egal mit welchem Gerät (Xbox One, PC, Notebook, Tablet, Smartphone,...) immer die gleichen Apps und die annähernd gleiche Benutzerführung zu haben, ist etwas, was den anderen Herstellern, allen voran Google, fehlt. Apple leistet eine gute Arbeit, aber bis auf das ihre Geräte sehr gut miteinander vernetzt sind, ist es doch eine andere Erfahrung und Benutzerführung ob ich OS X oder iOS bediene. Zudem fehlt etwas was dem Konzept der Universal Apps gleich kommt. Das was Microsoft für die Zukunft plant und was mit Windows 10 beginnen soll, ist ein Zukunftskonzept, bei dem es keine große Rolle mehr spielen soll, was für eine Geräteklasse wir nutzen. Wir werden immer mit allem alles dabei haben und alles machen können, natürlich mit ein paar Ausnahmen. So wie man es aus SciFi Geschichten wie z.B. STAR TREK kennen.
 
@Gordon Stens: Windows Mobile/CE waren damals relativ verbreitet/beliebt, das war aber noch vor Android. WP7 basierte noch darauf, wurde inzwischen jedoch zugunsten von WP8 (NT Kernel) aufgegeben welches man kostenlos auf WP8.1 und auch zumindest größtenteils auf WP10 Updaten kann aber auch WP8.x Geräte werder weiter supportet wo hingen Androidnutzer oft relativ schnell auf alten Versionen festsitzen und nichtmal mehr Sicherheitsupdates bekommen. Denim hat allerdings mit dem OS ansich nichts zutun, das bekommen ich für mein Samsung auch nicht dafür hab ich da die "tollen" Samsung Apps.
 
@jackattack: Ich bin überrascht, das mein Lumia 1020 seit wohl heute Denim bekommen hat. Laut der Support-Seite gibt es das noch nicht... und ich habe nie ein Update bestätigen müssen. Da die Versionsnummer weiter ist als der offizielle Release ist, wird das am Preview liegen.
 
Finde leider immer noch, dass sies in dem Notification Center mit dem minimalistischen Design etwas übertrieben haben. :/ Warum die Schrift auch noch in Capslock geschrieben werden musste ist mir auch ein Rätsel, das passt mMn. irgendwie nicht ins Gesamtbild.
 
@hurt: da hat wohl die Taste geklemmt. Beim angebissenen Apfel würde man das gleich wieder als neues Weltwunder verkaufen *hüstel* :P
 
@hurt: Ich vermute mal weil es ohne Capslock zu klein gewesen wäre und man es hätte schlechter lesen können. Wenn ich in meim L920 das action Center öffne, kann ich zum Teil oben den Betreiber (der nicht im Capslocl ist) nicht lesen, die Titel der shortcuts aber schon.
 
@Zwerchnase: Dann sollte man mMn. ab einer gewissen Auflösung nur noch Zeichen einblenden oder sich etwas anderes überlegen.
 
@hurt: Das ganze Modern UI mit seiner Kachelei passt nicht ins Gesamtbild.^^
 
@doubledown: Ich mag das Modern UI an sich. Wenn Du nur sinnlos meckern willst bist Du bei mir falsch.
 
@doubledown: Das sagen viele. Aber es hat auch so gut wie niemand Ahnung von Usability und Ergonomie, denn wenn man die Oberflächen von Android, iOS und Windows Phone genau daraufhin testet und bewertet, ohne dabei die Gewohnheiten und Geschmäcker der Nutzer zu berücksichtigen, dann scheidet Windows Phone mit Abstand am besten ab. Ein Konzept kann noch so gut sein. Wenn es den eigenen Gewohnheiten und/oder dem Geschmack widerspricht, kann selbst ein noch so gutes Konzept als schlecht gewertet werden. Android bspw. orientiert sich schlicht und ergreifend an dem normalen Desktop Konzept was wir seit Jahren auf unseren PCs und Macs gewohnt sind. Genauso tut es iOS. Vergleicht man iOS mit dem OS X Desktop wird einem sofort klar vorher das Konzept stammt. Das wiederum heißt nicht das es besser ist. Bevor man also nicht genaue Kenntnisse über Ergonomie und Usability besitzt, kann man meist nur subjektiv, also nach eigenem Geschmack, urteilen.
 
@hurt: Ein bischen Chrome hier, bissle Milchglas da. Dann viele bunte Farben und eine Wirbelanimation beim Antippen von Buttons. Dann haben wir eine von duzenden Android-UIs, die genauso verspielt sind. Information vor Schnörkel!
 
@davidsung: Das ist nicht das was ich will. Der Windows Phone 10 Startscreen den man bereits auf diversen WinFuture Screens sehen kann, sieht soweit super aus (im Vergleich zu den bisher noch sehr kontrastlastigen Design von WP 8.1 aufgrund des Mangels eines Hintergrundbildes). Das hier gezeigte Action Center passt als dynamisch herunterfahrbarer Balken mMn. da nicht so recht rein.
 
@davidsung: Also wirklich, mich hat noch niemals eine UI geduzt, weder Android, noch Windows Phone, noch iOS. :-)
 
@Zyndstoff: Erwischt, hier dein Pluspunkt. ;-)
 
Lange wird es nicht mehr dauern. Ist ein Leck da, steht es doch meist in den Startlöchern.
 
Wie verträgt sich eigentlich Windows-Phone mit nem Mac? Hat da jemand Erfahrung?
 
@hempelchen: Soweit ich weis gut. Gibt ein Programm für OSX: http://bit.ly/1zCNtUz
 
@Edelasos: Aber Erfahrung in dem Umgang hast Du nicht, oder?
 
@hempelchen: zumindest der Sync von Musik aus iTunes bzw. die Windows Phone Anwendung am Mac klappt. Viel mehr ist da ja nicht mit "vertragen", alles sonst wie Kontakte/Termine/Mails kommt ja eh nur über die Cloud. Da ist es egal, ob du Mac oder Windows nutzt.
 
@hempelchen: Wahrscheinlich auch nicht anders als mit nem Windows PC. Kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal ein Kabel angeschlossen hatte - ist doch alles per Cloud synchronisiert!
 
@Kuli: Da ich noch nie ein Windowsphone hatte kann ich da nicht mitreden ;)
 
@hempelchen: Auf die entsprechenden Schnittstellen wirst du garantiert auch per MAC zugreifen können.
Bloß mit Windows 10 kommst du dann nicht in den Genuss einiger Funktionen wie bspw. dem synchronisieren des Benachrichtigungscenters zwischen Handy und PC. Aber das gibt es ja heute auch noch nicht, demnach wirst du es wohl auch nicht vermissen
 
@Kuli: Wird sich vielleicht bald ändern. Mittlerweile finde ich mausert sich Microsoft mit Windows und Windowsphone... Gerade die Synchronisation wirkt sehr vielversprechend. Wenn jetzt die Tablets noch besser in der Desktopoberfläche zu bedienen werden... Könnte ich mich gar aus dem Apfeluniversum entfernen.
 
@hempelchen: bin jetzt auch auf ein windows phone umgestiegen. bin hell auf zufrieden. allerdings synchronisier ich fast garnichts. und wenn ich mal n wichtiges bild habe dass ich auf dem mac brauche gibts genügend möglichkeiten, das zu übertragen.

ich kanns nur empfehlen. allerdings finde ich,dass das menü zu typografie lastig ist. man gewöhnt sich aber daran und wird sehr schnell. hat noch nie gerukelt und ist pfeil schnell. hab n lumia 925 vor 2 monaten geholt.
 
@hempelchen: Windows Phone meldet sich am PC über das ganz normale MTP-USB-Standardprofil an. Da das seit etwas vor 2010 ein Teil der USB-Spec ist, nehme ich an, wird MacOS damit locker umgehen können.
 
@Kirill: Mir ging es da eher um die Synchronisation von Daten. Aktuell läut ja alles über iCloud... Bei Exchange bin ich mir sicher, wird Windowsphone keine Probleme haben ^^ Aber die ganzen iCloud-Daten... da bin ich halt unsicher aufgrund komplett fehlender Erfahrung.
 
@hempelchen: Ich habe dir die Frage erschöpfend beantwortet: WP meldet sich am PC via MTP an. Kannst du über MTP eMails und Kalendereinträge synchronisieren? Nein! Ergo geht das auch nicht über das USB-Kabel. Aber Windows Phone kann Kontakte und Kalendereinträge ganz regulär per Internet, auch Cloud genannt, synchronisieren. Dateien kannst du über MTP hingegen ganz normal rüberschieben. MP3s sind ja auch nur Dateien.
 
@Kirill: Die Frage ist halt... ist es mit WindowsPhone möglich den iCloud Account zu verknüpfen, so wie mit dem iPhone einen Exchange Server, oder muss alles auf einen Outlook-Account rüber geschubbst werden. MTP sagt mir nix ^^ Und allgemein "Kabel" wären ein NoGo.
 
@hempelchen: Zugegeben, ich habe das nicht explizit gesagt, aber ja, Windows Phone kann iCloud. Kein Plan, was für dich ein "Kabel" ist, aber auf ein Kabel kannst du komplett verzichten, diverse Lumias laden auch über Qi. Kurz: nie wieder Kabel. Auch nicht zum Aufladen. Mein Lumia liegt gerade auf so einem Ladepad auf meinem Schreibtisch und lädt schön drahtlos. Ich kann es auch sofort vom Tisch anheben ohne Angst haben zu müssen, am Kabel zu ziehen.
 
@Kirill: Kabel bezog sich auf die Info bezüglich USB... Und nen Synchronisieren ist für mich via Kabel ein No-Go. Laden ist da außen vor. Ob ich nun abend nen Kabel anstöpsel oder das Handy auf ne Platte leg, welche wiederum auch an nem Kabel hängt... ist ja im Grunde wurscht. Davon ab dass ich nen Handy was via Kabel lädt dabei benutzen kann... eins was auf ner Ladefläche/-Schale liegt nicht. Und für mich als Benutzer sind Exchange und iCloud schon das Gleiche... Welche Technik sich dahinter verbirt ist mir ja egal. Ich möchte damit nur Daten synchronisieren. Exchange wegen der Arbeit und iCloud für private Dinge. Wenn die Synchronisation über beides funktioniert ist meine Frage soweit beantwortet ^^
 
@hempelchen: Kabel oder "Kabel"? Im indogermanischen Sprachraum bedeuten Anführungszeichen nicht das, was du denkst was sie bedeuten. Wenn jemand sagt, die Küchentheke sei "sauber", heißt das, ich hole meine Gummihandschuhe.
 
@Kirill: Nu wirds aber schon ein wenig wirsch was du schreibst. Ich gehe da mal lieber nicht drauf ein ^^ Danke aber für die Infos
 
@hempelchen: Mitnichten. Anführungszeichen heißen nichts Direktes. Wenn jemand "Kabel" in einem Satz benutzt, heißt das eben genau nicht das. Aussagen wie 'Ich hole mal mein "WLAN-Kabel"' machen es deutlich. Zitate gehören in Anführungszeichen, das bei dir oben war aber keins.
 
@hempelchen: Du kannst zwar ein iCloud Konto einbinden mit Windows Phone. Dabei werden Kontakte, Emails und Kalender synchronisiert. Du hast aber keinen direkten Zugriff auf von dir selbst abgelegte Daten in der iCloud, da es dafür meines Wissens keine App gibt.
 
@Kirill: du wirst lachen, in der Apfelwelt kennt man MTP nicht wirklich. Schließt du ein MTP Gerät an, startet iPhoto. Mehr nicht. Kein direkter Zugriff wie unter Windows, nicht mal eben bequem Daten hin und her kopieren, selbst bei Yosemite noch nicht. Locker umgehen? Schön wäre es. Apple selber nutzt kein MTP, also hat der Nutzer sowas auch nicht zu tun.
 
@der_ingo: Echt? Kann MacOS keine Musik über MTP synchronisieren?
 
@Kirill: wozu denn? Kennst du ein Apple Gerät, welches Musik über MTP empfängt? Eben! Alles sonst interessiert Apple relativ wenig.
 
@der_ingo: Jau, eine gewisse Grundinkompatibilität zum Rest der Welt gehört bei denen irgendwie schon immer zum "guten Ton", warum auch immer.
 
@der_ingo: Jetzt, wo du das so ausdrückst, klingt das (leider) sinnvoll.
 
@Kirill: sinnvoll nicht, aber im goldenen Apple Käfig logisch. Du sollst nichts kaufen von anderen Herstellern.
 
@der_ingo: Ich weiß. Ich finde schon Apples gehabe, den vierpoligen Klinkestecker umzudefinieren, nur damit die anderen nicht ans eigene passen, debil.
 
@hempelchen: in welchem zusammenhang? musik synchronisieren? kontakte? also icloud ist scheisse geht nicht ohne weiteres. ich hatte eine zeitlang meine kontakte hierfür bei t-online und dort mit exchange anbindung lief das gut.. allerdings läuft die app für kontakte sync auf dem mac wiederum sehr schlecht (manchmal sehr viel cpu verbraucht).
 
@hempelchen: warum willst du das tun? als mac besitzer sollte man nix anderes als ein iphone benutzen! ansonsten würde ich mir das ganz schön blöd vor kommen.
 
Na hoffentlich funktionieren die Buttons im Action Center dann mal etwas logischer.
Bsp. Wlan, anklicken öffnet die Wlan Einstellungen, vll. will ichs aber nur ausschalten, Bluetooth hingegen schaltet dies nur ein oder aus, da gehören 2 Funktionen hinter, kurz anklicken = Ein/Aus, länger halten = Einstellungen.
Was nutzt mir der Button für BT im Action Center, wenn ich meinen Lautsprecher suchen muss, was dann nur wieder umständlich in den Einstellungen geht?
Manchmal fehlt bei WP komplett die Logik, das Action Center ist nur ein Bsp.
 
@OttONormalUser: Es fehlt nicht die Logik, die ist schon da, aber es ist einfach nicht weit genug gedacht. Bei WLAN kommt die Einstellungsseite, weil man da die Option hat, WLAN in 1, 4 oder 24 Stunden automatisch wieder einzuschalten (oder in der Nähe der Lieblingsorte, wenn man Cortana benutzt, was ich für eine echt schicke Idee halte) - wobei man das ja auch in das Action Center hätte integrieren können. Ein anderes Problem mit dem Action Center ist natürlich, dass man keine einzelnen Benachrichtigungen zu einer App wegwischen kann, aber da wurde schon bestätigt, dass das jetzt gehen wird. Deine Idee mit dem längeren Halten, um direkt in die Einstellungsseite zu gehen, klingt ziemlich gut - würde ich dann gleich mal vorschlagen, wenn die Preview rauskommt und es nicht schon so ist!
 
@adrianghc: Hmm, Benachrichtigungen wegwischen geht bei mir aber.!?
 
@OttONormalUser: Ja, aber wenn du mehrere Benachrichtigungen zu einer App hast und versuchst nur eine einzelne von denen wegzuwischen, werden alle Benachrichtigungen dieser App auf einmal entfernt.
 
@adrianghc: Ahh, das kann sein, soweit hab ich es noch nicht kommen lassen^^
 
Windows Phone 10 sollte jetzt auch in Europa zumindest für die Teilnehmer am Microsoft Insiderprogramm zum Download bereitstehen.

Das ganze Prozedere dauert allerdings auch bei schneller W-LAN Verbindung zumindest hier in den Emiraten arg lange. Derzeit läuft die "Vorbereitung der Installation" auf einem HTC X8.

G.-J.
 
@Gajus-Julius: Nachtrag

Nach rund 45 Minuten und mehrfachem Neustart des Phones sehe ich die alte OS-Versionsnummer, aber eine neue Firmwareversion (statt 002 ein 003 am Ende). Offensichtlich werden nicht MSFT (Nokia) Phones für das kommende Windows 10 mobile vorbereitet.

G.-J.
 
@Gajus-Julius: Soll das etwa heißen, dass du gerade ein Update für die Windows 10 Technical Preview for Phones bekommen hast? Ich habe gerade mit der Windows Insider App gesucht. Aber diese findet noch nichts.
 
@IntreppIT: Es waren *zwei* Updates direkt hintereinander. Das erste Update dauerte rund 30 Minuten. Davon entfielen rund 20 Minuten auf die 'Integration meiner persönlichen Daten' Der Balken schien mit 0% zu hängen und erst nach gefühlter Ewigkeit waren plötzlich 100% erreicht, dann folgten Schritt 2 von 23 Schritten im Rahmen 'kleiner Anpassungen' nach dem Update.

Sobald das erste Update fertig war, meldete sich schon wieder der Updatemanager und meldete, dass ein weiteres Update notwendig sei. Der Downloadbalken war schon bei 60% (W-Lan Verbindung mit 300 Mbit/sec an einem GB Glasfaseranschluss)

Das gleiche Spiel nochmal. Erst die Zahnräder, dann die letzten 'kleinen Anpassungen', welche die meiste Zeit benötigten. Auch hier hing wieder der Ladebalken bei der Integration der persönlichen Daten.

Wir haben rund 200 bau- und typgleiche HTC 8X in der Firma. Mein Erlebnis am frühen Morgen konnten nur 4 weitere Kollegen bestätigen, aller anderen Nutzer hatten keine Updates erhalten.

Da die Geräte bau- und typgleich sind, und sich nur in der verwendeten Sprache unterscheiden, bin ich misstrauisch geworden und habe die IT meines Brötchengebers kontaktiert.

Die entsprechende Abteilung bat alle betroffenen Geräte zu sich und wir bekamen soeben Apple iPhones als Ersatz. Die Geräte werden forensisch überprüft, da sich die Halter aller betroffenen Geräte die letzten drei Wochen in Russland aufgehalten hatten. Ich nur ein paar Stunden am Moskauer Flughafen in Transit auf einem Weiterflug, aber die Kollegen waren dort teils 2 volle Tage.

Ob es damit zusammenhängt, oder was auch immer der Grund war, bzw. ob die angeblichen Updates auch wirklich von MSFT und/oder HTC kamen, prüft jetzt die Forensik unserer IT zusammen mit dem CID der Regierung.

G.-J.
 
Wie läuft das jetzt mit der Preview?
Also die DP scheint das ja nicht zu sein oder?
Ich brauche dafür noch eine extra App, richtig?

Kann man dann "ganz normal" später von der TP updaten?

Fragen über Fragen... aber wer hat die Antworten?
 
@bLu3t0oth: Installier dir die App "Windows Insider", darüber wird das dann laufen.
 
@DON666: und gibts schon Infos was spätere Updates auf DP und final betrifft?
Hab keine Lust mir eine Sackgasse zu installieren
 
@bLu3t0oth: Da würde ich lieber z. B. EffEll mal fragen, der scheint da tiefer involviert zu sein. Ich für mein Teil hab zum Glück noch ein Lumia 920 "nebenbei", mit dem ich das risikolos testen kann, wenn's soweit ist. So lange da keine klare Aussage von MS bezüglich späterem Update auf die Final vorliegt, werde ich auf meinem Hauptgerät auch lieber noch die Finger davon lassen.
 
@DON666: Na mal gucken ob er das liest^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles