Neues Leak: Gehäuse des Galaxy S6 soll sich von allen Seiten zeigen

Der Rhythmus, in dem neue Infos zum kommenden Spitzenmodell Galaxy S6 an die Öffentlichkeit kommen, lässt nicht nach. Jetzt sind in chinesischen Medien eine ganze Reihe neuer Bilder aufgetaucht, die das Metall-Gehäuse des S6 von allen Seiten zeigen ... mehr... Samsung, Galaxy S6, Aluminium, Gehäuse, S6, Unibody Bildquelle: digi-wo Samsung, Galaxy S6, Aluminium, Gehäuse, S6, Unibody Samsung, Galaxy S6, Aluminium, Gehäuse, S6, Unibody digi-wo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Speicher nicht erweiterbar, Akku fest verbaut. Ja das S6 ist ein echter iPhone clon
 
@happy_dogshit: Dass der Speicher nicht erweiterbar sein soll, kann ich mir nicht vorstellen.
 
@Skidrow: Ich mir auch nicht, aber ich verfolge schon länger die Kommentare zu diesen Themen und ein austauschbarer Akku war immer das Totschlagargument pro Samsung contra anderer Hersteller. Da war man dann auch bereit, anderswo abstriche zu machen.
 
@happy_dogshit: Und aussehen tut es wie das Xiaomi Mi4
 
@blume666: *iPhone 6. Sogar die Unterseite sieht 1:1 (spiegelverkehrt) wie das iPhone 6 aus....
 
@iFroyo: Tut mir Leid. Vom Layout gleicht sich das mal Null mit dem Iphone. xD Höchstens Farbe und Material. Das wars dann aber auch schon. Auch keine Balken ect. Da hat sich Apple mehr beim HTC One bedient...
 
@blume666: Dann vergleich mal Bild 20 hiermit:
http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2014/09/plutus-1434-016.jpg

Oder z.B. Bild 18 hiermit: http://www.notebookinfo.de/tests/smartphones/apple-iphone-6-plus-128gb-gold-wenn-die-groesse-doch-eine-rolle-spielt/634/610x381/apple-iphone-6-plus-128gb-gold_4.jpg
 
@iFroyo: Das ist der seitliche Rahmen. xD Wegen 5% Ähnlichkeit des zusehenden Smartphones ein Plagiatvorwurf zu machen, finde ich etwas gewagt.
 
@blume666: Naja mit einer Apple-Brille schauts eventuell anders aus. kA. Kann ich leider nicht beurteilen ;)
 
den micro sd karten slot haben sie vergessen bei ihrem super "iphone samsung design pseudo quark" aus metall wird es sicher. ich geh von aus es wird sich sehr stark am note 4 orientieren. nur die rückseite wird sicher diesmal wirklich fest sein. sah man schon kommen bei den neuen samsung modellen A3 oder wie sie heißen.
 
@Tea-Shirt: Ich bezweifle ganz stark dass die Rückseite im klassischen Sinne "fest" sein wird. Im rechten Bild der obene Reihe (21 von 30) sieht man dass dieser Alurahmen zentral eine Ausbuchtung hat welche bei einem klassischen Handydesign keinen Sinn ergibt. Vorausgesetzt diese Bilder sind echt, dann dürfte dort der Platz sein um die kolportierten Module - wie z.B. bessere Kamera und anderer Kram - einzusetzen. Diese dürften dann ihre eigene Rückseite mitbringen damit das ganze bündig abschliesst.
 
Warum sieht es aus wie das iPhone 6?
 
@kirillsel: War auch sofort mein erster Gedanke, wirklich sehr inovativ :-)
 
@kirillsel: Weil sich das iPhone 6 im Gegensatz zu Samsungs Ideen sehr gut verkauft.
 
@kirillsel:
Runde Ecken -> © Apple Inc. !!!!!!!!!!!
 
@KralekM: Ok. Das Runde-Ecken-Argument kam schon ein bisschen zu häufig. Aber was ist mit dem Metallrahmen, die Kunststoff-Abtrennungen für die Antennen am Rahmen, der Stecker unten für das Kabel, die Lautsprecherbohrungen, der Kopfhöreranschluss unten. Es ist nunmal so, dass Apple ein Design vorgegeben hat an das sich nun alle anderen Hersteller orientieren müssen. Das ist schon seit den 80er Jahren bekannt. Bei Innovationen existieren 3 Regime, die sich abwechseln. (fluid, Übergang, spezifisch). So lange kein dominantes Design entwickelt wurde, gibt es eine Vielzahl an großen Variationen. Haben die Kunden mal ein Bild davon, wie ein Produkt letztendlich auszusehen hat, dann machen alle anderen Hersteller dieses Design nach. Eines der Lehrbuchbeispiele ist das Fahrrad. Erinnert man sich daran zurück, wie die unterschiedlichen Designs im Laufe der letzten 130 Jahre ausgesehen haben, dann hat man die Hälfte des Denkprozesses erledigt. Zu guter Letzt nur noch eine Analogie auf das 21. Jahrhundert anwenden und die Sache hat sich.
 
@kirillsel: Warum sieht es aus wie das iPhone?! O.o
Ich erkenne außer dem Metallrahmen keine Dinge, die komplett übereinstimmen.
3,5mm klinke unten? Hat mein altes Handy auch, is totrzdem kein iPhone nachbau. Samsung hat den Lock button immer noch rechts, apple oben. Homebutton is Rund/Eckig. Samsung hat noch softbuttons neben dem Home, Apple nicht.
Aber ok, Samsung macht Apple alles nach und wird eh wieder verklagt.
Und wer sein Smartphone nur nach aussehen kauft ist meiner Meinung nach eh ein Fanboy, der ja sein "cooles handy" haben muss.
Und Bevor es jetzt heißt, ich hate Apple, ich selbst benutze ein iPhone 3 und das schon seit langer Zeit.
 
Keine Micro-SD, kein austauschbarer Akku -> kein Kauf
 
@Wiidesire: Niemand schert und vor allem zwingt dich niemand zum Kauf.
 
@Gordon Stens: Habe ich etwas Gegenteiliges gesagt?
 
@Wiidesire: Nö, aber was willst du mit so einem Gejammere "kein Kauf" aussagen? Dass du es nicht kaufst, jo. Aber das interessiert niemanden und ist total unwichtig. Darum gehts.
 
@Gordon Stens: Dann ignorier doch einfach meinen Kommentar, wenn es so unwichtig ist? Allerdings hast du bereits 2x mal geantwortet, also interessiert es dich wohl doch?

Außerdem bin ich vielleicht nicht der Einzige, der kein neues Handy kauft, wenn es keinen Micro-SD-Slot hat und/oder keinen austauschbaren Akku.
Wieso sollte ich also meine Meinung hier nicht frei äußern können? Welcher Nachteil entsteht, wenn Hersteller eventuell mitbekommen, dass sie gegen Interessen von Kunden handeln?
 
@Wiidesire: Wird in Zukunft noch mehr Standard sein als jetzt schon, also gewöhn dich dran.
 
Schon wieder kein Micro-USB3.0?
Darauf möchte ich seit Note 3 nicht mehr verzichten.
Dann kein austauschbarer Akku.
Samsung lernt es einfach nicht. Dabei sind ihre Produkte im Grunde sehr gut.
 
@Gordon Stens: type-c bekommt es wohl
 
@Gordon Stens: Zumindest ich könnte auf USB 3.0 derzeit bestens verzichten. Meist steckt doch eh nur eine günstige Speicherkarte im Gerät und der Interne Speicher ist jetzt auch nicht so schnell, dass es große Vorteile hat, Daten mit mehr als 30MB/s zu übertragen.
 
@FatEric: USB 3.0 nutze ich oft bei meinem Gerät.
 
@Gordon Stens: Natürlich nutzt man es oft, wenn es verbaut ist :-D Ich glaube nicht, dass man USB 2.0 einsetzt, wenn ein 3.0 Stecker eingebaut ist.
 
Scheint ein neuer Sport zu sein, dass "leaken" von irgendwelchen eventuellen Endprodukten bzw. nur von Teilen. Ne Aluplatte, das ist schon was... Demnächst werden noch die Rohstoffe "geleakt" weil daraus ein evtl. neues Smartphone entsteht. Die Spannung steigt... Die ersten Berichte vom fertigen Produkt reichen mir da als Infos vollkommen aus.
 
@MaSchde: Man generiert halt "News" aus "beinahe nichts".
Mir gehen diese Meldungen auch total auf den Zeiger.
Demnächst auf diesem Sender: "Samsung Designer hat pups gelassen".

Wenn man bedenkt das eine Werbe-Weisheit besagt "im Gespräch bleiben ist alles", dann könnte man solche Meldungen auch als dauernd wiederkehrende Werbung werten und es stellt sich die Frage ob Firma XY dafür sogar Geld hinblättert.
 
Wieso macht man solche Bilder auf der Toilette? Und Fingernägel sollte er auch mal schneiden :D
 
@xerex.exe: Vermutlich weil er das Bauteil irgendwo gemobst hat und sich mal eben auf die Toilette verzogen hat, damit nicht jeder sieht, dass davon Bilder gemacht werden.
 
@xerex.exe: Anhand der Toilette kann ich schon urteilen, dass dies China ist.. nur dort habe ich solche Toiletten gesehen :D
 
Ach Gottchen, was musste ich lachen ;-) #iphone6
 
Außerdem bezweifle ich wiederum auch hier die Echtheit... denn laut der Einladung von Samsung ist ja wohl ein abgerundetes Display an der Seite zu erwarten. Das würde widerum gegen das Gehäuse auf den Fotos sprechen, da hier beide Seiten gleich hoch sind.
 
@citrix no.4: Es soll zwei Varianten geben, die "edge"-Version nochmal mit einer ~100€ teureren UVP.
 
@Stamfy: ach ok, thx.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsung Galaxy S7 im Preisvergleich

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:10 Uhr CampBuddy Outdoor-Messer Feststehende Klinge, Feuerstein, Nylontasche, Länge: 21 cm, 7CR7Mov Stahl, Kohlenstofffasergriff
CampBuddy Outdoor-Messer Feststehende Klinge, Feuerstein, Nylontasche, Länge: 21 cm, 7CR7Mov Stahl, Kohlenstofffasergriff
Original Amazon-Preis
34,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 7
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter