Neues HTC One M9 soll auch mit Windows 10 erscheinen

Das neue Flaggschiff-Smartphone des taiwanischen Herstellers HTC soll zumindest in den USA auch in einer Variante mit Windows 10 auf den Markt kommen. Derzeit arbeitet man bei HTC angeblich unter dem Codenamen "HimaW" an dem neuen High-End-Gerät, das ... mehr... Htc, HTC One M9, HTC One M9 Plus Bildquelle: @evleaks Htc, HTC One M9, HTC One M9 Plus Htc, HTC One M9, HTC One M9 Plus @evleaks

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht aus, wie ein 6er iPhone. Wird nicht gekauft. Mit WP ja sowieso nicht. :-*
 
@iSpot: Stimmt, es hat wie ein iPhone ein Display, ist rechteckig, hat vorne eine Kamera und auch einen Knopf.

Unglaublich dreist von den Smartphone-Hersteller, dass sie alle die rechteckige Form gewählt haben. Es sollte doch jedem klar sein, wenn Apple sich einmal für eine Form entschieden hat, sind sie automatisch die Erfinder dessen und keine darf es auch nur annähernd nachmachen. Wie können die anderen sich das nur erlauben?

Ich als bekennender Apple User, habe überhaupt kein Verständnis für solch offensichtliche Plagiate ......
 
@Ruderix2007: Genau das meinte ich. Natürlich nicht.
 
@Ruderix2007: "wenn Apple blablabla ..., sind sie automatisch die Erfinder dessen." das hat wer wo geschrieben? hilf mir mal ...
 
@iSpot: Komisch. Als ich die Rückseite des iPhone 5 gesehen habe, dachte ich, sieht aus wie ein HTC One M7...
 
@FatEric: Und? Kommt da noch was? Und wenn schon.
 
@iSpot: Was da noch kommt, darfst du dir denken. Könnte mir aber vorstellen, dass das kleine i vorne hinderlich ist.
Apple hat eine Designidee von HTC übernommen, nun macht es HTC andersrum. Ist auch rechtlich überhaupt kein Problem, da HTC und Apple ein Patentabkommen geschlossen haben und sich wegen sowas nicht mehr verklagen werden. Verwechslungsgefahr besteht aber eher nicht.
 
@FatEric: Weil ich ein i im Nick habe und was zum iPhone geschrieben, bin also ein Fanboy, wow :) Ich gratuliere dir.
 
@iSpot: Nein, aufgrund deiner unglaublich unsinnigen Argumentationsstruktur.
 
@iSpot: Keine Ahnung was du damit Aussagen wolltest, aber sollte es Ironie sein, war es unverständlich, wenn du es wirklich so gemeint hast, dann fehlt mir das Verständnis.
 
@iSpot: What? Wo sieht das aus wie ein iPhone 6? Bullshit
 
@iSpot: die meisten smartphones sehen sich ähnlich und viele kaufen sie stell dich net so an -.-
 
fände ich ein sehr interessantes windows phone. sollten die das allerdings wieder so machen das erst mal der amerikanische markt bedient wird, wird das wohl wieder nichts.
 
Das ist natürlich schön. Es ist gut zu sehen dass das schöne WP nun scheinbar gleichzeitig mit den Android Varianten erscheint.
 
@L_M_A_O: Die Windows-Variante erscheint 6 Monate nach der Android-Version, vorerst dann USA exklusiv (dort nur bei einem Provider) und wird trotz allem in den ersten 3 Monaten nicht lieferbar sein. Nach einem 3/4 Jahr kommt es dann evtl. in andere Märkte. Selbstverständlich überall ohne Werbung und Ankündigung (abgesehen von einer Twitter-Nachricht).

So, oder so ähnlich.
 
@L_M_A_O: Finde ich besonders interessant, weil man Android dann super mit Windows Phone vergleichen kann :) Z.B. mit Benchmarks etc. Das alte hat unter WP ja bessere Werte, als unter Android.
 
Schon wieder USA only? Och nö...
 
@levellord: Abwarten, bisher alles noch unbestätigt!
 
Wie toll und einfach könnte es für die Kunden sein, wenn beim ersten Start auswählbar wäre welches Betriebssystem genutzt werden möchte (Andorid oder Windows Phone). Daraufhin läd das Smartphone das Betriebsystem aus dem Internet und installiert es. Ein Wechsel ist nur per Zurücksetzen möglich (da Dual-Boot von den Herstellern nicht gewünscht ist). Somit ist das Risiko für die Hersteller gleich Null und der USA Only Spaß könnte aufhören....
 
@Der_Nachbarino: finde ein Smartphone sollte sich auch ohne Internet (und PC) konfigurieren lassen können, dann doch lieber beide Versionen drauf, und beim Auswählen der einen, wird die andere Installationsdatei gelöscht.
 
Finde schade, was sie aus dem unglaublich gut gestalteten M7 gemacht haben. Hab selber noch eins, aber schon das M8 fand ich im Vergleich dazu rchtig hässlich. Besonders die Farben und dass alles abgerundet wurde. Das M7 mit genau den richtigen Rundungen und Kanten an den richtigen Stelen sah einfach perfekt aus.
Und jetzt wrd das Design sogar noch funktional verschlechtet. Wieso den Power-Button direkt neben de Lautstärke-Tasten? Da is doch benahe garantier, dass man daneben drückt. Besonders beim Einstecken in die Tasche nervig, kenn das vom S3 meiner Freundin, wo man das Handy aus versehen wieder anschaltet. Oben war der Button doch perfekt.
 
@0xLeon: die meisten haben es an der seite und es stört kaum ihr stellt euch alle an es sieht top aus besser als samsung
 
Ich finde das M8 deutlich schöner als das M7. Ist eben Geschmackssache. Über eine Taste am Rand würde ich mich freuen. Die betätige ich deutlich seltener aus versehen, als eine Tasten oben drauf, die bei jedem Schuh anziehen in der Tasche betätigt wird.
 
Finde ich echt toll. Nur was bringt mir das in Deutschland?
 
Ohne Google-Apps eine Totgeburt. NEIN DANKE
 
@Gordon Stens: Natürlich ohne... Oder soll mir als Kunde beim einschalten vor ekel das Teil runter fallen?
 
@Chris Sedlmair: So wie es HTC wirtschaftlich geht, ist wohl vielen Kunden ihr Teil schon runter gefallen. ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 Forum