Tablets: iPad führt mit Abstand, auch die Kleinen sacken kräftig ein

Die großen Tablet-Hersteller bekommen ein Problem: Während ihr Markt bereits wieder zu schrumpfen begonnen hat, fassen vor allem kleinere Anbieter langsam Fuß und nehmen den etablierten Produzenten die Kunden weg. Noch sind die Verhältnisse an der ... mehr... Tablet, Apple Ipad, iPad 2 Bildquelle: Apple Tablet, Apple Ipad, iPad 2 Tablet, Apple Ipad, iPad 2 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da erscheint eine Marktsättigung am Horizont. Aber das ist nicht ungewöhnlich. Das gab's bei den Netbooks auch.
 
@Alter Sack: Gabs wirklich ne Marktsättigung bei Netbooks? Oder haben die Leute nicht eher gemerkt, dass die Dinger so unsagbar langsam waren, dass man damit nichtmal flüssig surfen konnte? Übrigens, die Marktsättigung bei tablets wird auch schon seit 2 Jahren prophezeiht.
 
Ich habe mir lieber das Surface 3 Pro gekauft, da habe ich zumindest was vernünftiges in der Hand und nicht solch Spielzeug.
 
@FrankZapps: gut ? Die Zahlen belegen halt das die meisten Menschen dieses Planeten lieber ein "Spielzeug" haben ;) und ein Surface ist kein Tablet , wäre mir viel zu schwer und groß.
 
@intelc2d: Na ja die Jünger kaufen eben alles was vom Baum fällt! ;)
 
@FrankZapps: das ist wohl ansichtssache, ich sehe das sf3 als spielzeug,mda keiner meiner täglichen genutzten apps darauf läuft, auch nicht diese die ich zur arbeit benötige und mir den Arbeitstag erleichtern!
 
@Razor2049: Sorry, das verstehe ich jetzt gar nicht, das SF3 ist ein komplette Rechner auf dem ich sogar eine Entwicklungssoftware laufen habe. Ja es ist Ansichtssache und für mich ist das Apfelzeug eben nur Spielzeug oder wenn keine Spielzeug viel viel zu teuer!
 
@FrankZapps: siehste und bei mir ist es umgekehrt, für nen desktop hat das sf3 zuviel leistung,mund als tablet hats eben keine apps, zu schwer, schlechten akku im vergleich, daher für mich wiederum spielzeug das ms zeug um dich deiner redensart anzupassen
 
Naja wozu brauch ich auch jedes Jahr ein neues Tablet, bis auf etwas mehr Geschwindigkeit und ne bessere Kamera, bieten sie nicht viel neues und ich kann mir nicht vorstellen das in dem Bereich in denn nächsten Jahren große Inovationen folgen werden.
 
@spane: Naja große Innovationen vielleicht nicht, aber die Leistung verbessert sich dennoch Stetig. Habe selbst ein iPad 4 seit 2012 und bin mit der Leistung und auch mit der Haltbarkeit des Akkus immer noch sehr zufrieden. Brauche auf keinen Fall jedes Jahr was neues, aber wenn ich nach vielleicht 4 Jahren mal was neues anschaffe, werde ich bezüglich Leistung, Gewicht und eventuell auch Akkulaufzeit schon eine Verbesserung bemerken. Hoffe ich jedenfalls. :-)
 
@maxmeier: wirst du :) Ich hab das 3er seit Release und bin im Grunde auch noch zufrieden damit. Performance ist nicht mehr 1A mit iOS 8, aber Akku etc immer noch top. Als sich mein Bruder im Herbst das Air 2 gekauft hat und ich das mal in der Hand hatte und damit rumgespielt hab bin ich doch etwas neidisch geworden :D Der Gewichtsunterschied ist wirklich gewaltig. Und es ist schnell und sehr schlank. Und hat TouchID, für mich mittlerweile echt ein Killerfeature.
 
@jakaZ: jepp das air2 ist hammer und bin vom air sogar aufs air2 allein wegen touch id
 
@spane: wobei ich die Kamera an den Ipads im Gegensatz zu den Iphones auch nicht benötige. Möchte aber die Ipadserie nicht missen.
 
@Yepyep: Du hast noch nie einen in der 3. Reihe eines Konzertes mit Tablet Fotos machen sehen, wa? Amüsant, sag ich Dir.
 
@iPeople: doch, aber meistens sind es asiaten gewesen, ich bin noch nie auf diese Idee gekommen. Die scheinen aber Tablets immer in der Tasche zu haben, ich eben nur wenn ich es benötige.
 
@Yepyep: Ne, das war kein Asiate, das war nen Berliner ;) Aber die größe eines Asiaten hatte er. das Tablet weit in die Luft gehoben. hab irgendwo noch nen Foto davon ;)
 
@iPeople: haha, mir wäre es echt zu peinlich aber jedem wie er es mag.
 
@Yepyep: Mir auch . Ich nehm auch keine Kamera mehr mit in Konzerte ... lenkt zu sehr ab von der Musik und stört beim Pogen ;)
 
@spane: ein neues Tablet kaufen sich die Leute nicht jedes Jahr,aber ein neues Smartphone muss sein .. warum eigentlich ?
Ich denke mal da ist die Werbung und die Verkaufspraxis einfach gefragt um die Tablet Verkäufe anzukurbeln.
 
Oft sind halt tablets am ende eh staubfänger. oder man macht sie wieder zu laptops durch eine tastatur. dann kann man auch gleich wieder ein laptop kaufen ^^
 
@Nomex: Wieso? Sind doch super zum surfen, musik/filme streamen oder um mal ne Kleinigkeit zu spielen zur Ablenkung, ohne direkt die große Kiste anschmeißen zu können :-) Und die ein oder andere Mail kann man auch stressfrei verfassen.
 
@treyy: beim mailtippen habe ich ehrlich gesagt schon wieder eine richtige tastatur. meinst du beim streamen vom tablet -> TV? da wäre ja der speicher oft von den tablet bei mehreren HD filmen schnell am ende. und wenn du auf tabletgucken meinst, das wäre mir bei einem ganzen film zu unbequem. lediglich im flugzeug wäre es noch eine alternative. Und beim surfen bezahlt man sogar noch mehr (also in shops, was ja bewiesen wurde, das tabletnutzer mehr bezahlen, als "normale") lediglich die spiele ... aber durch windows habe ich daür nun auch ein appstore :D ... und laptops müssen nicht groß sein. so ein 13" reicht oft schon aus.
 
@Nomex: Kann ganz entspannt sein von der couch/bett aus bei bei Streamingdiensten (wie z.B. Netflix) sich in Ruhe was rauszusuchen. Mails halt weniger komplexe, bzw einfache Antworten gehen super. Ich find es spart manchmal Zeit für einfache Aufgaben, ich muss die Mail nicht am Rechner schreiben und diesen extra anschalten, geht auch eben in der Küche beim Kaffee. Oder halt als Zeitungsersatz, Wetterbericht, kleiner Monitor für Photographie. Und beim surfen nebenbei empfinde ich wirklich einen Mehrwert. Aber klar kommt es immer auf Prioritäten an und in wie weit man es in den Alltag "einbürgern" kann oder überhaupt will.
 
@treyy: so siehts aus, nutze jeden abend sky go im bett,,kuck noch ne serie, programmier ne aufnahme und surfe durch die welt. Das ganze lautlos, leicht mit perfeckter akku laufzeit
 
@Razor2049: lautlose laptops gibt es auch ;) z.b. das acer E3-112 (dann noch eine SSD rein) hat aber leider kein touchscreen mehr. damit hören die hersteller ja wieder auf.
 
@Nomex: komisch bei mir ist seit dem tablet der rechner der staubfänger!""
 
ich sah absolut kein sinn in einem tablet. hatte das galaxy tab s 10.1. es war schon nett. surfen ging damit aber absolut nicht. für den normal anwender reicht sowas evtl aber als pc user gerät man mit apple genau wie mit andoid einfach an grenzen die man nicht hinnehmen will. das apple mehr geräte verkauft ist nur logisch. die samsung geräte waren lange zeit wirklich schlecht. und der ruf ist noch geblieben auch wenn sie jetzt echte knaller geräte haben.
 
@Tea-Shirt: und die da wären? Bin beim surfen noch nie an ne grenze gestoßen, und mein schweineteurer imac versauert nur noch
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich iPad mini 4 32GB