Android 5.0 "Lollipop" quält sich zu offiziellem Marktanteil hoch

Die neueste Ausgabe des mobilen Google-Betriebssystems ist seit guten drei Monaten verfügbar, Android 5.0 kann aber noch nicht als Triumphzug bezeichnet werden. Lollipop, so der Codename des OS, kommt auf einen Anteil von 1,6 Prozent. ... mehr... Google, Android, Lollipop, Android 5.0, Android L Bildquelle: Google Google, Android, Lollipop, Android 5.0, Android L Google, Android, Lollipop, Android 5.0, Android L Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
2 von 3 Geräten haben bei mir schon offiziell Android 5.x bekommen. Mein Ersatzgerät Nexus 4 und das HTC One M8. Ausgerechnet das Nexus 7 (3G 2012) hat immernoch kein Android 5.0.2 bekommen. Dürfte aber wohl nächste Woche soweit sein. Aber wenn einem Updates so wichtig sind, der kann mit dem Kauf des entsprechenden Geräts vieles richtig machen. Wer halt ein günstiges Huawei Gerät kauft, bleibt halt meist auf dem Auslieferungszustand sitzen, was auch nicht immer schlecht sein muss.
 
@FatEric: ich bleibe vorerst freiwillig bei meinen nexus geräten auf 4.4. 5.0 kann weder mit der geschwindigket noch bei der Stabilität mit 4.4 mithalten. Nicht mal das Design sagt mir zu. 5 bietet mir derzeit keinen Mehrwert.
 
@knirps: Naja 5.0 hat zumindest die fette Sicherheitslücke nicht mehr, die ja jetzt offiziell nur noch schlappe 98,4% alle Droiden betrifft.

Aber da es ja so wenige Droiden betrifft, wird die Lücke auch sicher nie ausgenutzt werden ;D
 
@knirps: Kann ich zumindest bei der Touchwiz-Variante von Samsung nicht bestätigen:
mit Lollipop geht mein SGS5 so schnell, dass man es kaum glauben möchte, Wahnsinn! Und an Bug wäre mir auch nichts aufgefallen.
Was das Design angeht stimme ich Dir zu: gefällt mir auch 4.4 weit mehr.
Und wieso Samsung ausgerechnet bei einem AMOLED-Gerät, dessen grosser Vorteil die perfekte Schwarz-Darstellung ist, und das bei schwarzen Flächen besonders energiesparend ist und bei Weiß besonders viel verbraucht, die ganzen Menüs und Elemente von Schwarz auf Weiß umstellt - das weiß wohl auch nur Samsung...
 
Sollten die Anführungszeichen nicht das "quält" umspannen? Nichts desto trotz. Wieder eine super Überschrift auf Bild-Niveau. Mein Klick habt ihr! :P
 
Ich würde ja gerne Android 5 mit all seinen Updates drauf ziehen. Aber dann funktionieren ein paar Apps nicht mehr ;-). Nichts desto trotz, 4.4 mit all seinen Updates funktioniert tadellos. Mit all den Apps die ich habe. ;-)
 
@oldbrandy: rein interessehalber. Welche Apps sind das, die mit 5.0 nichtmehr funktionieren?
 
@FatEric: Meine Wichtigste, Navigon 5.3.2, mit nachfolgenden Updates. Und der Wecker Timely. Beide haben schon unter der Laufzeitumgebung ART nicht funktioniert. Obwohl Timely aus Google Play gewesen ist.
 
@oldbrandy: Navigon macht öfter mal Probleme ;) Kommen immer nur langsam in Fahrt. Timely hat mein Kollege drauf. Müsste den mal diesbezüglich fragen.
 
@oldbrandy: Naja Navigon könnte man ganz einfach durch Here ersetzen, aber es lief unter ART. Zumindest hatte ich ART unter 4.4 aktiv und Navigon benutzt... Timely läuft unter 5.0, grade mal installiert auf nem N7.
 
@FatEric: Samsung Smart View 2.0 auf SGS5 A. 5.0 Lllpp
 
@oldbrandy: Mein Nexus 4 mit Android 4.4 ging ab wie eine Rakete. Mit 5.0.1 schläft es fast ein (ein paar Dinge sind leider sooo lahm geworden)
 
@Avzusfly: Naja mit dem nächsten Octacore Gerät flutscht es ja dann wieder *kicher*
 
@bLu3t0oth: Auf dem N7 läuft es rund und seit 5.0.2 wieder so schnell wie vorher unter 4.4 auch....
 
Ich habe gestern auch für mein Galaxy S5 die Update Meldung bekommen. Habe zwar jetzt runtergeladen, aber die Installation traue ich mich nicht zu. Denn viele haben anscheinend Probleme nach dem Update. WLAN, Ton usw. Kann ich das irgendwie rückgängig machen, da ständig mir anzeigt, das ich mit der Installation beginnen kann? Ich will aber nicht!
 
@emrah: Obs bei touchwiz genau so ist, wie bei Sense und Vanilla, weiß ich nicht. Sonst aber unter Einstellungen -> Info (Letzter Punkt) -> Software Updates (Erster Punkt) Da müsste es einstellungen dazu geben.
Interessant ist aber immer wieder, wie erst alle nach Updates schreien und danach dann doch wieder gefühlt alle unzufrieden sind und sich die alte Version zurückwünschen :)
 
@FatEric: Und alles davon sogar berechtigterweise... ;)))
 
@emrah:
Wenn mich nicht alles täuscht, kannst Du bei Unzufriedenheit einfach ein altes STock-ROM draufziehen. Bootloader bei Samsungs sind ja IMHO offen.

http://www.sammobile.com/firmwares/download/33116/G900FXXU1ANG2_G900FDBT1ANG2_DBT.zip/
 
@iPeople: Danke Jungs. Werds mal ausprobieren!
 
@emrah: siehe [01, re:2].
Zumindest die Geschwindigkeit ist enorm.
 
Das Ginderbread und Ice Cream Sandwich noch so weit Verbreitet sind ...
 
@Rumpelzahn: Nicht jeder kauft sich alle zwei Jahre ein neues Handy. Ich trage mit meinem Zweithandy (Galaxy S1) auch dazu bei, dass Gingerbread nicht weniger wird - im Gegenteil, denn ich bin vor zwei Wochen von KitKat (Cyanogen) wieder auf Gingerbread (Cyanogen) zurück. Mit dem alten Android läuft das Handy wieder flüssig wie am ersten Tag. Mit KitKat wars einfach eine Ruckelorgie ohne Ende.
 
Interessant formuliert, Winfuture. Allerdings sind 1,6% von 1,8 Milliarden Geräten bereits ca 30 Millionen Geräte und damit deutlich mehr, als bspw. Lumias verkauft werden.
 
@Jas0nK: Wenn du schon so kommst. Die Updates für die Lumias sind gesichert (Sicherheitsupdates etc.), auch für die günstigen Geräte. Bei Android hat bestimmt noch kein Gerät unter 150€ ein Update auf 5.0 gesehen.
 
@Unglaublich: warte noch 2 monate dann kommen auch die ersten 150€ geräte mit 5.0.
 
@Unglaublich: Doch!!! Das Moto E oder das Moto G z.B.
 
@Jas0nK: Keine Ahnung warum du meinst völlig ohne Not einen Fanboy-Streit vom Zaun brechen zu müssen...
Son einsam heute in Trollhausen?!
 
@AhnungslosER: Gibt's auch Fanboy-Streits mit Not oder aus der Not heraus? ;)
 
@Jas0nK:
1. Was sagt das aus? Daß hunderte Millionen Konsumenten keine Ahnung haben, was sie kaufen? Ich habe immer Mitleid, wenn ich unterwegs Leute mit Android Phones sehe und denke mir "Die Armen. Was die sich haben andrehen lassen."

2. 60 Mio (Anzahl aller bisher verkauften Lumias) ist zumindest in meiner Mathematik das doppelte von 30 Mio
 
@Chris Sedlmair: Alle bisher verkauften Lumias in 3 Jahren stellst du einer neuen Android-Version gegenüber die gerade mal seit ein paar Wochen auf ein paar Nexus-Geräte ausgerollt wurde... merkst du was? :)
 
@Jas0nK: Ich stelle überhaupt nichts gegenüber. Ich korrigiere lediglich Deine falschen Zahlenangaben. Merkst DU noch was?
 
und an wem liegt das? an den oem's die nicht aus dem knick kommen. leider sind die google devices nicht so verbreitet, sonst sähe das ergebnis bestimmt positiver aus!
 
@pittrich67: Käse, selbst die Nexusse sind noch lange nicht alle mit Lollipop versorgt. Bei unserem Nexus 7 kam das Update auch erst vor 2 Wochen.
 
@dodnet: Das Image gibt es aber dafür schon ne Weile....selbst ist der Mann
 
@Siniox: Und was haben die paar Leutchen, die sich selbst das Image einspielen bitte für eine Relevanz für die Verbreitung?
 
Wenn jetzt bald jedes S4, S5, M7 und M8 Lollipop erhalten, geht die Zahl gewaltig nach oben.
 
Wer von euch hat es denn auf seinem Galaxy S5 schon installiert. Wird bei dem Update irgend etwas zurückgesetzt oder gelöscht?
 
@Adojan: Nein, wird alles übernommen. Außer WhatsApp Nachrichten, SMS usw. (glaube ich mich zu erinnern)
 
Wenn man wenigstens mal endlich ein gerootetes Gerät over the Air updaten könnte, wäre das viel besser. Mein One M7 ist immer noch auf 4.3, weil das letzte Update schon ein riesen Akt war. Ent-rooten, downgraden, upgraden, rooten, S-off … Besonders das downgraden is der Horror, da man ja immer die perfekt passenden Versionen für die eigene Version + Carrier-Version braucht. Geht das nicht einfach endlich mal einheitlich für jede Modell-Revision?
Und einfach ota-Updates bei gerooteten Geräten. Ich mein, HTC bietet das Entsperren des Bootloaders doch selbst an, wieso dann nicht auch ota-Updates für Root-Devices?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte