Windows 10: Windows Store zeigt sich in neuer überarbeiteter Optik

Mit Windows 10 vereinheitlicht Microsoft mobile und Desktop-Seite seines nächsten Betriebssystems, das hat auch die so genannten "Universal Apps" zur Folge. Diese Anwendungen haben auch einen neuen Store zur Folge, die Web-Version davon kann nun ... mehr... Windows 10, App Store, Windows Store, Universal Apps Bildquelle: Microsoft Windows 10, App Store, Windows Store, Universal Apps Windows 10, App Store, Windows Store, Universal Apps Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was ich immer noch vermisse, ist ein anständiges Programm Ala Zune für Windows Phone 8! Zune war eigentlich sehr gut. Die jetzige App (Desktop und Metro) ist grottenschlecht, unübersichtlich und kompliziert.
 
@Edelasos: Welche App meinst du? Zune war doch ein Musikplayer.
 
@DON666: Zune war gleichzeitig zum befüllen der Windows Phones bis 7.8 zuständig (ähnlich wie itunes). Finde es auch nicht gut, dass es nichts anständiges für die neuen Phones gibt. Das automatische Befüllen über den Explorer ist extrem umständlich und fast nerviger als die Möglichkeit eine App zu nutzen.

Die nun verfügbare App ist was das angeht noch umständlicher und ich nutze es nur um die Fotos automatisch auf meinen PC zu importieren.
 
@DON666: Mit Zune konnte man aber die Windows Phone 7 Geräte synchronisieren. Bei Windows Phone 8 gibt es eine Windows 8 App dafür.
 
@PranKe01: Ach so... An die Synchronisierungsfunktion über Kabel hatte ich nun überhaupt nicht mehr gedacht... Ich war nur etwas verwirrt, wieso Edelasos - obwohl es hier um den Store geht - plötzlich von einer Software anfängt.
 
@DON666: Zune hat sich mit WP7 auch per Wlan synchronisiert, das war tatsächlich sehr angenehm.
 
@DON666: Er war ein besseres iTunes. Integriert war der Musik-, Video- und Podcaststore. Ebenso konnten darüber Bilder/Videos/Musik vom PC auf Windows Phone 7/7.8 Geräte Synchronisiert werden. Ebenso konnte man WP 7/7.8 Geräte Drahtlos Synchronisieren. Auch das fehlt bei WP8
 
@Edelasos: du meinst sicherlich ein App für den Desktop um auf das WP zuzugreifen/dieses verwalten zu können, oder?
Beim ersten Lesen dachte ich nämlich du suchst einen "Desktop", der auf dem WP installiert werden kann :-)
 
@scar1: Ups. Hab meinen Kommentar überarbeitet. Danke :)
 
Was mir fehlt ist die Möglichkeit aufzuräumen. Da ist Googles Play Store besser. Bei mir werden alle möglichen Apps gelistet die entweder vorinstalliert waren oder ich getestet und direkt wieder gelöscht habe. Das ist total unübersichtlich. Außerdem finde ich nach wie vor die Qualität der Apps weit hinter den Google oder Apple Stores. Egal was ich bisher gesucht habe, ich hab nichts brauchbares gefunden. Entweder gleich 5 - 10 € für ne kleine App, oder kostenlos und Schrott.
 
@CrazyWolf: So? Ich finde so gut wie alles, was ich brauche (zumindest für WP, bei Win 8.x siehts wirklich noch etwas leer aus). Aber da ist man auch nicht auf Store Apps angewiesen. Mit Win 10 wird sich das ohnehin ändern. Erstens durch Universal Apps und zweitens, weil sich die vom VLC-Player jüngst sehr positiv auf den Store von MS bezogen hatten... auch und besonders für Open Source Entwickler. Kann auf Golem nachgelesen werden
 
@Chris Sedlmair: Ich finde auch alles was ich brauche, trotzdem ist die Qualität der Apps oftmals schlechter oder beschnitten im Vergleich zu denselben Apps für iOS oder Android - und man weiß nicht warum...
Beispiel DB Navigator: Seit Ewigkeiten (ich glaube seit bestimmt einem Jahr wenn nicht sogar noch länger) kann ich damit unter iOS oder Android Fahrkarten kaufen oder bekomme eine Push-Benachrichtigung wenn meine Bahn Verspätung hat. Unter Windows Phone ist die App eine reine Verbindungssuche.
Beispiel Instagram: Wie lange gibt es das jetzt für iOS oder Android? Für Windows Phone ist die App immer noch offiziell im Beta-Status (letzte Aktualisierung vor grob einem Jahr).
Beispiel Facebook: Hier kommt die "offizielle" App von Microsoft, Facebook selber hat nur den Messenger in der Store gekloppt.
Es geht auch nicht darum das es gute bis sehr gute Alternativen gibt (wer einmal Fhotoroom genutzt hat, der weiß das Instagram selbst unter iOS und Andoid der letzte Rotz ist) - wenn Microsoft möchte das Windows Phone bzw demnächst Windows 10 ein Paar mehr Anteile am Markt hat, dann sollten die dafür sorgen das die Plattform für Entwickler interessant wird und diese nicht nur halbgare oder gar keine Apps auf den Markt schmeißen. Wenn ich als jahrelanger iOS oder Android Nutzer auf WP umsteige und dann merke das ich plötzlich keine Bahntickets mehr kaufen kann, was ich sonst jeden Tag gemacht habe, oder ich meine Bilder nicht mehr mit Instgram bearbeiten kann weil es einfach abgespeckt ist, dann denken die meisten halt eben "scheiß Windows Phone" und nicht "was ist denn da bei der Bahn oder bei Instagram los".
 
@levellord: Das Problem ist nicht Microsoft, sondern die Entwickler. Und Firmen wollen nicht in eine Plattform investieren, die zu wenig Nutzer hat. Meine Firma - das gebe ich leider zu - steht auf dem gleichen Standpunkt. Zu wenig potentielle Käufer und Nutzer. Diese haben alle iPhone oder Android und nach Umfragen wollen diese auch nicht auf Windows Phone umsteigen
 
@airlight: Das wird sich aber mit universal Apps bessern, somit erreicht man Smartphone/Tablet Besitzer usw. gleichermaßen und Windows 10 scheint nach dem was man in Beiträger etc.. liest auch gut anzukommen. Auf dem Smartphone sieht es ja schon recht gut aus aber bei Tablet ist das Angebot leider nicht besonders umfangreich.
 
@levellord: Da bin ich bewußt altmodisch. Die einzigen elektronischen Zahlungen, die ich tätige sind Einkäufe mit Paypal bei XBox Live und ebay etc. Wenn ich Bildbearbeitung mache, dann reichen mir die Lumia Apps oder ich mache es gleich richtig mit Photoshop.
 
Ich werde irgendwie das Bauchgefühl nicht los, dass es da auch irgendwann Spartan-Addons wird, wäre für mich zumindest einigermaßen logisch. Auch für z.B. XBox Spiele, könnte ich mir die Nutzung EINES MS Stores vorstellen. Nur, zumindest bei den Spartan-Addons halte ich den Store für etwas ungeeignet.
 
Also der Windows-Store ist doch eh tot oder nicht? ^^
 
@GarrettThief: Bisher steckt er was Windows x86 betrifft doch noch in den Kinderschuhen und wird gerade erst erwachsen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 im Preisvergleich