Windows 10 Preview für Smartphones schon übermorgen?

Es könnte schneller gehen als gedacht, bis Microsoft die erste offizielle Preview-Version von Windows 10 für Smartphones ausliefert. Nachdem die Veröffentlichung bisher zwar für Februar erwartet wurde, macht nun erstmals ein konkretes Datum ... mehr... Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows Phone 10 Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows Phone 10 Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows Phone 10

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Um das am besten nutzen zu können macht es wahrscheinlich Sinn, wenn man parallel auf einem Desktop Windows 10 betreibt, oder?
 
@Chiron84: Nicht unbedingt. Nutzen kann man es auch so. Halt halt paar Vorteile mit Win10 Desktop/Tablet/Notebook zb. die Universal Apps.
 
@Chiron84: Nö, wozu?
 
@Kirill: Naja nutzen können werde ich es auch so, aber mit einem PC der Windows 8.1 laufen lässt werde ich wohl nicht in den Genuss jedes einzelnen Features bekommen, das meinte ich.
 
@Chiron84: Wie kommst du da drauf? Windows Phone ist doch ein für sich geschlossenes System. Klar, du kannst ein paar dinge testen (zb. das dismissen von notifications am PC) aber es gibt bei Phone nichts was nicht auch ohne PC geht.
 
@Chiron84: Möglich. Aber wozu machst du dir den Kopf? Windows 10 wird kostenlos als Upgrade von 8.1.
 
@Chiron84: Doch, wirst du.
 
@SpiDe1500: Dann bin ich ja beruhigt.
 
"Für die Nutzer der Entwickler-Version von Windows Phone 8.1 wird es dann wohl erstmals eine Vorschau auf die mobile Variante von Windows 10 geben. " Soll es das nicht eh für alle geben, die sich als Insider registriert haben? Bin zwar richtiger Entwickler, trotzdem ist es interessant, ob man wie bei WP generell einen "Entickler" Account braucht, oder halt nicht. Am meisten bin ich besonders auf das Win10(Phone) SDK gespannt
 
@L_M_A_O: Alle MS-Insider sollten es dann bekommen. Sofern das Gerät gleich unterstützt wird. (Habe mir extra ein Lumia 630 besorgt, ich hoffe die schließen die 512MB Ram Geräte nicht aus)
 
@Jetiman: Gewissheit werden wir erst in ein paar Tagen haben, aber es wird auf jeden Fall Systemvoraussetzungen geben, die für die Preview erfüllt werden müssen: Gerade aus der Preview App aufgenommen http://abload.de/img/wp_ss_20150202_0001bsy91.jpg -----Ich könnte mir vorstellen, das am Anfang z.B. Geräte mit 512MB RAM nicht unterstützt werden, die aber auf jeden Fall bei der RTM das Update bekommen.
 
@L_M_A_O: Wenn die Preview nicht drauf läuft war der Kauf umsonst.. Dann steht ein fast neuwertiges Lumia 630 zu verkauf:D
 
@Jetiman: Du hast dir nur wegen der Preview das Smartphone gekauft:D?
 
@L_M_A_O: Naja ist ja "nur" ein ~ 90 Euro Gerät, neu. Aber 50 bezahlt.
 
@L_M_A_O: Soll's geben. Kumpel von mir hat sich auch das 620 als Zweithandy geholt, weil er den Stand und die Entwicklung von WP verfolgen möchte. Er ist aber überzeugter Androidler.

Er hat auch 'n 630. Das muss ich jetzt richtig stellen. xD
 
@Jetiman: Für 50€ ist das ein super Gerät. Ich bin als am hadern, ob ich auf mein L820 die WP10 Preview installiere soll, bei den letzten Previews hatte ich es schon öfters, das sich das Gerät einfach neugestartet hat und eingefroren ist^^
 
@Teddy-Watson: Also wie ich :D. Nur das man (ich) von Android irgendwann satt ist. Und Win ansich ist nicht schlecht. Finde dann nur die Verknüpfung von WinPC-Notebook-Tab super vorteilhaft.
 
@L_M_A_O: Als haupt-Gerät würde ich warten was die Leute sagen. Habe noch mein Note2 was ich vorher genutzt habe. Kann gut sein das es mit der Preview mehr nachteile hat als mit 8.1.
 
@L_M_A_O: Die Preview Versionen von WP8 liefen ganz gut, aber ich denke W10 wird zur Zeit noch wesentlich unfertiger sein als die Previews von WP8. Das werde ich nur auf einem zweit Gerät testen.
 
@Spacerat: Auf einer WP Newsseite hatte ich gelesen das ein Redakteur Windows 10 auf Smartphone kurz testen durfte und er war begeistert.
Er meinte solche Probleme wie von Windows Phone 7 auf 8 wo Sachen von 7 gefehlt haben gäbe es nicht und im Gegenteil Windows 10 hat jetzt mehr von Windows Phone übernommen.
 
@L_M_A_O: OK. ICh mach dan den Leut und geb Dir bescheid. ;)
 
Wenn das stimmt dann erkenne ich einen leichten Trend Richtung "Geschwindigkeit", den Nadella zum Amtsantritt ankündigte. Obwohl sich die Anzahl der neuen Features in Grenzen hält, begrüße ich das sehr. :)
 
@Teddy-Watson: Viel hat man bei der Präsentation ja nicht gesehen und in W10 wird vieles ja in einzelne Apps verlagert, die separat aktualisiert werden. Ich denke man wird mit der Preview noch einiges neues entdecken, wenn sie veröffentlicht ist.
 
@Teddy-Watson: Naja, wenn ich alle 2Monate nur die Versionsnummer hoch zähle, dann brauch ich das nicht. Ich erwarte schon das einiges sich verändert im Gegensatz zu WP8.1.
 
Off-Topic Frage: Wurde in der (Desktop) Preview auch was am File Explorer geändert? (Tabs z.B.)
Sowas in Richtung Directory Opus wäre nice
 
@wertzuiop123: Soweit ich´s sehe nicht, Nein.
 
@wertzuiop123: Tabs wirds nie geben, ich find das auch gut so, tabs sind mmn. im Explorer eine unart.
 
@Ludacris: Woher hast du denn die Information, dass es die Tabs nie geben wird?
 
@darior: das ist keine information, das ist eine Spekulation.
 
@Ludacris: Und wieso sind sie für dich eine Unart? Du könntest doch weiterhin neue Fenster öffnen, wenn dir das besser gefiele.
 
@wertzuiop123: Versuch mal das programm CLOVER wenn du Tabs möchtest.
 
@FlatHack: Danke, habe ich schon gefunden :-) Guter Tipp
 
Wenn bei Windows 10 jede App auf PC und Smartphone laufen wird, kann man dann wohl auch Apps, die es bisher nur im WindowsPHONEstore gibt, auf dem PC installieren?
Gibt ja so einige WindowsPhone-Apps, die es im WindowsStore nicht gibt...
 
@Mappel94: Soweit ich weiß, gilt dies nicht für jede App. Sie muss schon speziell als Universal App programmiert sein. Whatsapp wirds wohl wahrscheinlich nie auf dem PC geben, als Beispiel.
 
@Kuli: WhatsApp gibts schon am PC. Hald nur über den Browser
 
@elox: Ja, wir sprechen ja grad über Windows-Apps, oder nicht?
 
@Mappel94: Nein, nur der Backcode ist jetzt eher shareable zwischen den Plattformen. Design und UI müssen natürlich für jede Plattform angepasst werden.
 
Also wenn die Preview im Fehlerfalle einfach zu entfernen ist, würde ich mich den Tests anschließen. Da ich aber das Phone brauche, wird vorher geklärt ob man den Vorgang rückgängig machen kann.
 
@skyjagger: Bei 8.1 war es nicht mal eben so rückgängig machbar.
 
@Jetiman: Bei einem Lumia geht's wenigstens über das Lumia Recovery Tool.
 
@adrianghc: Ist das sicher? Nicht, dass ich das Dingen dann einschicken muss.... Wenn uncool so ganz ohne Telefon.
 
@skyjagger: Klar, allerdings wäre man echt schon sehr Blöd das auf sein Produktiv-Handy zu installieren, wenn schon in der Insider-App davor gewarnt wird das Features wie Telefonieren eventuell nicht funktionieren. Ein Lumia kann man mit den Recovery-Tool zumindest wieder zurücksetzen, bei anderen WP8-Geräten wird das Schwieriger.
 
Schneller als gedacht? Auf der Pressekonferenz vorletze Woche haben sie sie doch zum Superbowl angekündigt?
 
@maximus3: Neee, haben sie nicht. Das haben nur alle gehofft!
 
@maximus3: Sie haben gesagt, nach dem Super Bowl. Das kann aber auch am 28.02 oder 24.12 sein.
Obwohl der US-Appstore schon umgestellt wird und deswegen der 04.02.2015 nicht unrealistisch ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte