Google Now unterstützt Karten bzw. Apps von 40 Drittanbietern

Der persönliche Assistent des Suchmaschinenriesen Google Now, der auf intelligente Art und Weise die diversen Angebote des Konzerns aus Mountain View zusammenführt, wird jetzt noch cleverer: Er unterstützt nun nämlich auch "Karten" von ... mehr... Google, Sprachsteuerung, Google Now, Widget Bildquelle: Google Google, Sprachsteuerung, Google Now, Widget Google, Sprachsteuerung, Google Now, Widget Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Runtastic, Lieferheld und MyTaxi gehen wohl schon: http://www.mobiflip.de/offiziell-google-now-karten-apps/
 
Spotify wäre interessant gewesen.
 
Das heißt dann wohl auch dass Google diese Daten mit diesen Partnern teilt.
 
@moribund: Ob Google das nun automatisiert aus den Mails fischt oder direkt bekommt ist in dem Fall egal. Den Tod muss man halt sterben, wenn man Now benutzen will.
 
Was kann Google Now hier in Deutschland mittlerweile überhaupt? Ständig höhre ich von neuen "US-Only" Features, aber bekomme dann nichts mehr davon mit.

Zurzeit sieht es bei mir nämlich noch mau aus: Außer der Wettervorhersage und der Fahrtzeit bis zum Arbeitsplatz sowie dem Kinoprogramm eines Dorfkinos (warum kann man da eigentlich nicht auswählen, welches Kino man möchte???) wird mir nichts angeboten.
Also bis jetzt für mich noch kein nützliches Feature dabei.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!