Entdeckungsreise mit Google Earth: die spannendsten Orte

Nun, da Google Earth Pro kostenlos zur Verfügung steht, haben wir uns einmal auf die virtuelle Entdeckungsreise gemacht. Google hat in seinen Archiven Aufnahmen der schönsten Orte dieser und anderer Welten - zum Beispiel unglaubliche ... mehr... Satellit, Google Earth, Militär, Satellitenbilder, Krieg, US-Militär, Flugzeuge, Jets, Kampfjets, Flugzeugfriedhof Bildquelle: Google Earth Satellit, Google Earth, Militär, Satellitenbilder, Krieg, US-Militär, Flugzeuge, Jets, Kampfjets, Flugzeugfriedhof Satellit, Google Earth, Militär, Satellitenbilder, Krieg, US-Militär, Flugzeuge, Jets, Kampfjets, Flugzeugfriedhof Google Earth

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
http://bc02.rp-online.de/polopoly_fs/deshalb-marine-solarzellen-dach-hakenkreuz-form-1.1922182.1315952436!httpImage/1242957621.jpg_gen/derivatives/dx510/1242957621.jpg

Kann mir doch keiner erzählen das man das in den Planungen nicht erkannt haben möchte :P
 
@knirps: Ich hab die Bilder jetzt nur durchgescrollt, um zu sehen, ob das dabei ist. ^^
 
Die Bilder sind ja alle ganz Interessant. Aber die Wichtigste Frage ist doch:

"Wie sieht mein Haus von oben aus?"

Die stellen wir uns alle. Und wir alle suchen danach zuerst bei Google Earth/Maps.
 
@Blubbsert: Auf unseren ersten Bildern die heute Morgen online gingen, ist das WinFuture-Bürohaus von oben zu sehen ;)
 
@Blubbsert: Was ich viel interessanter fände, warum sind Bereiche gepixelt? :(
 
@Knerd: Also 21 Uhr ist normalerweise noch nicht die Uhrzeit, wo man einfache Texte nicht mehr versteht. Das geht erst ab 4 Uhr los...
 
@klein-m: Mein Fehler :D Hatte 4 Stunden Zugfahrt hinter mir und ca. 8h Meeting ;)
 
Flughafen in der Wüste (nicht Command & Conquer)

Herrlich
 
@wieselding: ;)
 
Sehr cool, danke Winuture.
Aber kleine Korrektur, der "Flugzeugfriedhof" in Tuscon ist kein Friedhof, sondern ein Lager.
Die Flugzeuge sind alle einsatzbereit, sobald Triebwerke eingebaut werden.
 
@Obivan2206: stimmt nicht ganz. Dort werden Militärfluggeräte auch entmilitarisiert und verschrottet! Ein guter Kumpel von mir ist auf dem Weg nach Las Vegas schon vorbei gefahren, als er lange zeit in El Paso, TX gelebt hat.
 
@DerEdamer: ja möglich, aber vor zwei Jahren war das noch ein sehr kleiner Teil die verschrottet wurden. Sagten wir mal 10%. Zumindest meinte das der ex-airforce Typ vom Museum nebenan ;-)
Der Großteil der Flugzeuge ist aber eher eingelagert. Dank des wüstenklimas da hält der Kram auch ewig.
Aber ist schon krass riesig das Gelände. Wir haben glaub ich mit dem Auto 20 Minuten gebraucht um einmal rum zu fahren.
Mein Vater wollte mir seine lieblingsflugzeuge zeigen ;-)
 
Trollstation fehlt ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!