Spectre 13 x360 durchgesickert: HP kann auch wieder High-End

HP hat zuletzt mit zahlreichen Windows-Einsteigergeräten einige Erfolge gefeiert, darunter sind günstige Tablets wie auch Low-End-Laptops zu finden gewesen. Mit dem nun durchgesickerten HP Spectre 13 x360 zeigt sich der Hersteller wieder auf dem ... mehr... Notebook, Laptop, Hp, HP Spectre 13 x360 Bildquelle: Tablet Italia/HP Notebook, Laptop, Hp, HP Spectre 13 x360 Notebook, Laptop, Hp, HP Spectre 13 x360 Tablet Italia/HP

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und auf Bild 1 sieht man die Technik, mit der Luke Skywalker den Todesstern angegriffen hat ;)
 
@Slurp: Muahaha. Der ist zwar Off-Topic, aber liebe Mods: Bitte lassen.
 
@witek: Ich konnte bei dem Bild einfach nicht anders xD
 
@Slurp: Ich kriege dafür jetzt die (TIE-Fighter-)Soundeffekte nicht mehr aus dem Ohr. ;)
 
@witek: wuiiaaahh |-o-| |-o-|
 
@witek: Aber der hat doch mit X-wings y-Wings und B-Wings angegriffen :P
 
Für mich völlig unverständlich wieso wieder mal kein Docking-Anschluss verwendet wird. Da lob ich mir mein Surface Pro 3 mit zwei Monitoren an der original Dockingstation.
 
@Simsi1986: Da lob ich mir mein Lenovo mit 3 Monitoren und NVS Grafikgeschleuniger
 
@-adrian-: Mit welchem Modell? Sicher kein Yoga wg. fehlendem Docking-Anschluss, oder?
 
@Simsi1986: Thinkpad
 
@-adrian-: Ok, schade - hab schon gehofft es gibt noch andere Multigeräte bzw. Convertibles alá Surface Pro 3 die einen Dockingstationbetrieb unterstützen...
 
So ein Teil mit ca 15 Zoll +/- 1, zumindest Full HD, maximal 1,8kg und rund 10 Std Akku. Optional abnehmbarer Bildschirm, ist aber bei der Größe kein Muss. Und natürlich ausschlaggebend: pipifeines Design
 
"Die Verbindungsmöglichkeiten sind auf aktuellem Stand der Dinge: WLAN 802.11 a/b/g/n"
Kein AC, und das soll aktuell sein?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links