Gratis: Frische Panorama-Themes für den Einsatz mit zwei Monitoren

In unserem letzten Theme-Beitrag hatten wir euch mit Windows-Designs versorgt, die perfekt zur Jahreszeit passen. Um jetzt nicht schon wieder Frost und Schnee auf die Bildschirme zu bringen, kümmern wir uns dieses Mal um alle, die den Windows ... mehr... Windows 8, Windows 7, Windows RT, New York, Theme, Themepack, Windows Theme, Desktop Hintergrund Bildquelle: Microsoft Windows, Themes, Panorama, zwei Monitore Windows, Themes, Panorama, zwei Monitore Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Boah, die Dinger sind ja Raketengeil ey ..
 
Ja, klar, ich starte meinen PC um dann keine Programme zu nutzen sondern um mir den Hintergrund anzusehen. Ich konnte den Sinn von Hintergrundbildern noch nie verstehen. Wenn ich meinen PC benutze ist das einzige vom OS was ich sehe die Taskleiste und die Fensterrahmen.
 
@Butterbrot: Schön für dich. Wenn ich meinen PC starte, erfreut mich ein schicker Anblick im Hintergrund dafür umso mehr. Und nicht jeder arbeitet auf großen Monitoren nur im Vollbildmodus. Geschmäcker sind halt verschieden :P
 
@Butterbrot: Mein Hintergrundbild: #7f8c8d
 
@Butterbrot: Ein Wort: Tellerrand!
 
@Butterbrot: Unfassbar. Jedes Mal, dass eine News zu neuen Hintergründen kommt, taucht irgendjemand auf und findet sich ganz toll und überlegen, weil er selber kein Hintergrundbild benutzt. Ja, meine Güte, dann klickt doch nicht die News zu neuen Bildern an, wenn sie euch nicht interessieren und ihr sie nicht braucht! Damit verschwendet ihr nur eure eigene Zeit und die der anderen, die die Bilder vielleicht schon mögen. Dieses Bedürfnis, immer über irgendwas lästern zu müssen, geht mir echt auf den Geist langsam.
 
@Butterbrot: So gut wie jeder wird die meiste Zeit die Bilder nicht sehen, aber ab und zu bin ich dann doch mal auf dem Desktop, und dann ist das doch nett wenn der schön aussieht. Wer sich über sowas dann aufregen muss, hat wohl zu viel freie Zeit.
 
@Butterbrot: Also kann man davon ausgehen dass du kein Multimonitoring nutzt...
 
Warum wird das nur als Theme angeboten? Wer sich übrigens nicht sein aktuelles Theme zerschießen will, kann die Datei einfach nach ZIP umbenennen und die benötigten Dateien entpacken...
 
@dodnet: Das aktuelle Theme zerschießt man sich damit nicht, schließlich hat man das doch - falls man's öfter benutzt - sowieso schon abgespeichert, so dass man jederzeit problemlos wieder darauf umschalten kann. ;)
 
Mal ne blöde frage: wie installiere ich so ein Theme (unter Win7)?
Ich haber versucht die Datei in .themepack umzubennen, dann kann ich sie zumindest starten. Aber danach passiert nix, und das Theme taucht auch nicht in der Windows-Themeübersicht auf...
 
@borbor: nach Umbennenung zu .themepack und 'starten' wird es jedenfalls an den richtigen ort kopiert. warum es dann aber (bei mir auch) nicht auswählbar ist unter Desktop Personalisieren ist eine gute Frage... vielleicht wird das ein reboot regeln, will ich aber grade nicht ausprobieren^^
 
Google mal nach "Deskthemepack Installer für Windows 7"
 
@michiboa: Leider ist das hier ein Arbeitsplatzrechner, auf dem ich keine zusätzlichen programme installieren kann.
Schade! Ich hatte gehofft, dass Windows schon von Haus aus Themes unterstützen würde...
 
@borbor: ist im grunde nur ein zip-archiv, wenn es nur auf die bilder ankommt, einfach umbenennen in .zip und bilder auspacken und verwenden (siehe [o3])
 
@michiboa: Aber damit funktioniert es immer noch nicht, die Panoramabilder über zwei Monitore zu strecken. Geht das erst ab Windows 8?
 
@Kahless: Normalerweise musst du nur den Desktop erweitern. Dann hast du eine Auflösung von 3840x1080 und kannst jeden Hintergrund diesem Formates nehmen
 
@michiboa: Welcher davon ist den zu empfehlen? Dachte Win7 unterstuetzt das so toll wie Win8
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen