Windows 10: Touch-Office wird vorinstalliert und optimiert sein

Angesichts der vielen Neuankündigung des gestrigen Abends war die Touch-optimierte Version von Office fast schon "nur" ein Nebenschauplatz. Doch natürlich ist die Büro-Software die wohl wichtigste des Unternehmens, sieht man einmal vom ... mehr... Smartphone, Windows, Windows 10, Office Bildquelle: Neowin Smartphone, Windows, Windows 10, Office Smartphone, Windows, Windows 10, Office Neowin

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Microsoft legt sich derzeit so richtig ins Zeug. Wow! Bin sehr auf die nächsten 12 Monate gespannt und ob Windows 10 & der neue Browser mich und andere zur Rückkehr in die reinrassige Windows-Welt bewegen. Das werden spannende Zeiten!
 
@Alter Sack: Tja, wenn sie das auch mal bei ihren Sicherheitslücken so handhaben könnten...
 
@M4dr1cks: Windows ist immer noch von Menschen gemacht. Das da Fehler passieren ist normal. Weil Google jetzt die große Keule schwingt ändert sich nichts daran. Das bei wirklich kritischen Sachen auch was verändert wird. Teilweise wurden ja Sachen bemängelt die so gewollt sind.
 
@FreddyS: "Jetzt" die große Keule? Die Fehler meldet project zero seit März 2014. Wurden eigentlich alles immer recht schnell gefixt von den Unternehmen. (Beim Adobe Reader & bei OS X waren es ziemlich viele Lücken, die dadurch gefixt wurden)
 
@Alter Sack: ich weiß gar nicht, warum du dafür ein Minus bekommst. Auch ich bin von den Neuerungen/Veränderungen schwer angetan. Mein nächstes Smartphone wird definitiv aus dem Hause MS kommen.
 
Ich hoffe nur dass das neue UI von WP nicht so bleiben wird. Ein Hamburger-Menü und die Icons der App-Bar unten an der Seite? Macht vielleicht das Entwickeln von Universal Apps einfacher, aber (natürlich ohne es live getestet zu haben) ich würde sagen dass die Bedienung nicht so schön einfach bleiben wird.
 
Wenn das alles so gut klappt wie es gestern präsentiert wurde, dann hat Windows 10 das Potential etwas ganz großes zu werden! So meine Prognose ;)
 
Schätze mal die bisherige Phone App einfach in "Outlook" umbenannt und noch mehr Features gestrichen...? ;-)
 
Ich empfinde es als sehr schade, dass sie die Akzentfarben und das helle/dunkle Design aus WP entfernen. Jetzt erhalte ich diese kunterbunten Kacheln auf dem Startbildschirm und jede App meint mir einen Regenbogen zeichnen zu müssen. Genau das habe ich befürchtet mit der Zusammenführung von Windows und Windows Phone. Die Metro-Designsprache war so viel simpler und ansehnlicher. :(
Nachtrag: Mit Akzentfarbe meine ich die Färbung der Kacheln. Warum muss die Kontakte-App orange sein? Und die Outlook-App blau? Ich habe doch Smaragdgrün als Akzentfarbe gewählt und alle Kacheln sollen sich danach richten!
 
@davidsung: Naja - Alle vorzuege aus WP8.0 wurden innerhalb 3 Jahre ruiniert oder gestrichen.. Schade eigentlich
 
@davidsung: Ich denke, das ändert sich noch und die Akzentfarben bleiben erhalten. Sieh mal hier: http://az648995.vo.msecnd.net/win/2015/01/phone_start.png Mehr noch, ich glaube, das wird sich auch noch auf die Desktop-Version übertragen.
 
@davidsung: Sollte das so kommen, bin ich weg. Mit 8.1 haben sie schon einiges rausgeworfen (Facebookintegration) und auch einige Sachen verschlimmbessert (Hamburgericon, Picture App, Musik App).

Wenn jetzt das Darktheme fliegt und die Akzentfarbe fliegt, dann werd ich wohl wechseln, wohin? Keine Ahnung, aber Ubuntu, Jolla und Firefox OS sehen ganz gut aus :)

Ich werde aber erst einmal abwarten und Kaffee trinken. Aktuell bin ich mit WP zufrieden, wobei ich ehrlich sagen muss, es ging für mich von WP 7 mit 80% zufrieden zu 90% mit WP 8.0 und dann zurück auf 80% mit WP 8.1. Wenn 10 unter die 70% fällt, dann werde ich wechseln.
 
@davidsung: Da wird man auch wohl weiterhin einen Schwarzen Hintergrund wählen können also einfach kein Hintergrundbild angeben wie derzeit bei den Kacheln auch. Mit den Akzentfarben wird vermutlich auch so bleiben bzw. kann man für die ein oder andere App sicher einstellen wie das bei 8.1 auch schon ist.

Mag das auch nicht so bunt, Live Tiles nutze ich nach Möglichkeit ebenso nur die für mich wichtigen z.B. bei der Wetter App und gehe mal davon aus das dies bei WP10 genauso klappt.
 
Was soll die ganze Grabbel-Bloatware? Hallo Microsoft ich habe einen DESKTOP PC!! Und da biete ihr mir leider absolut gar nichts was mich überzeugt von Win7 zu wechseln. Ich komme am desktop PC gut ohne touch-bloatware aus. Und wir haben 2015, Windows 7 läuft auf jedem PC extrem flott!!
 
@Jas0nK: Text lesen: Office gibbet für Schmartföns und Tablets bis 8 zoll.
Alles andere darf nachwievor blechen. ;)
 
@Jas0nK: Hier geht es um Tablets/Smartphones, auf deinem Desktop hast weiterhin ein normales Office bzw. muss es kaufen. Bei Convertible/Hybride/All in one PC sowie Note-, Net- und Ultrabooks mit Touch kannst du zwischen den Modi umschalten, je nachdem welche Eingabemethode du gerade bevorzugst, ein Windows rein für Geräte Ohne Touch macht doch garkeinen Sinn mehr.

Wenn du mit Win7 zufrieden bist ist das doch auch OK aber es gab für dich vermutlich auch keinen gravierenden Punkt auf Windows 7 zu wechseln und dafür musstest du noch zahlen (Wenn auch vielleicht vergünstigt) Win10 bekommst im ersten Jahr kostenlos, würde es daher erstmal mitnehmen. (weiss aber noch nicht was dann aus der Win7 Lizenz wird aber vermutlich bleibt die erhalten wie bei jedem anderen Win Upgrade bisher auch - erstmal abwarten)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!