Das neueste HTC One (M9) zeigt sich in Bildern, wohl keine Fakes

Das dritte HTC One, das den Zusatz M9 trägt, hatte zuletzt mit schöner Regelmäßigkeit Auftritte in der Gerüchteküche. Die Spezifikationen des Geräts, das wohl auf dem Mobile World Congress vorgestellt werden wird, sind dadurch mittlerweile klar ... mehr... Htc, HTC One, HTC One M9 Bildquelle: NowhereElse Htc, HTC One, HTC One M9 Htc, HTC One, HTC One M9 NowhereElse

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn sie doch nur auf den schwarzen HTC-Streifen vorne verzichten würden. Das hat mich schon beim M8 gestört.
 
@Niccolo Machiavelli: Ich kanns nicht mehr lesen. Ich habe das M8 und der schwarze balken interessiert mich nicht die Bohne! Für die ja so viel gewünschte Einhandbedienung macht das auch so gut wie überhaupt keinen Unterschied, da hier maßgeblich die Breite wichtig ist. Ob das Gerät deswegen 8mm länger ist, stört nur im Kopf, aber nicht im täglichen gebraucht!
 
@FatEric: Ach? Dich stört es nicht die Bohne? Und deswegen hat es auch niemand anderen zu stören?
 
@Niccolo Machiavelli: Klar darf das jemanden stören. Aber schau dir mal die Newsmeldungen an, die durch alle Protale geht. Schwarzer balken hier, schwarzer balken dort... Ganz ehrlich. Das HTC M8 muss das BESTE! Smartphone überhaupt sein, wenn nur dieses Detail stört. Zum Glück gibts ja genügend Auswahl und man darf sich auch andere Geräte kaufen. Aber wie man sich an diesem Detail so festnageln kann... Wahnsinn!
Edit: Schaut man sich auch mal das iPhone an, wie viel Platz da oben und unten "verschwendet" wird... verkauft sich trotzdem ganz ordentlich.
 
@FatEric: Dann scheint es ja offensichtlich viele zu stören und sollte geändert werden. Ein Punkt wird weniger wichtig, je mehr er kritisiert wird? Oh, ich vergaß, ich bin hier bei Winfuture, wo jede Kritik an Windows (Phone) 8 damit abgetan wird, man hätte es nicht genutzt.

Und in meinem Fall hat der schwarze Balken HTC 300 Euro gekostet, weil ich stattdessen zum Vorgänger gegriffen habe. Der besitzt keine sinnentleerte schwarze Fläche. Das One ist für mich der Gegenpol zum zahlreichen billig verarbeiteten Android Schrott. Und ja, ich achte mehr darauf, wie ein Gerät aussieht, als wie schnell es läuft. Auch wenn du dabei rot vor Wut anläufst.
 
@Niccolo Machiavelli: du achtest aufs aussehen und kaufst stattdessen das M7 und nicht das M8? Also du weißt schon, dass das M7 exakt den gleichen schwarzen Balken hat? Nur sind dort Softkeys untergebracht, die es beim M9 genau so wieder geben könnte. Da du aber aufs aussehen achtest, kommt der schwarze Balken im M9 ja nicht in Frage, falls es denn so kommt.
 
@FatEric: Ja, das M7 nutzt den Balken tatsächlich auch noch für etwas anderes als das Darstellen des Firmenlogos. Wie scharfsinnig du doch bist.
 
@Niccolo Machiavelli: Ja, aber es hat den selben "beschissenen" schwarzen Balken und kaufst aber das M8 nicht, aufgrund des schwarzen Balkens... ?! Die Softkeys verschwinden beim M8 in fast allen wichtigen Situationen. Bei vielen Spielen wird in Vollbild gewechselt und beim Videoschauen ebenso. Da fehlen diese Softkeys und dann sieht das M8 wieder genau so aus wie das M7... Ich sag ja, kopfsache :)
 
@FatEric: Die Softkeys werden bei mir so lange angezeigt, so lange das Display an ist. Aber nur zu, mutmaße nur weiter. Tipp: Auch dein Gemaule an meiner Kritik ist nichts weiter als Kopfsache.
 
@Niccolo Machiavelli: Nein, dein Argument ist nicht schlüssig. Entweder dich stören die schwarzen Balken, oder die Softkeys. Nachdem du aber das M7 mit schwarzen Balken hast, kanns der nicht sein! Das ist kein gemaule, sondern eine Feststellung.
 
@FatEric: Mich stört die Funktionslosigkeit der schwarzen Fläche beim M8, die man am einfachsten mit "schwarzer Balken" beschreiben kann. Zufrieden? Oder willst du weiter Korinthen kacken?
 
@Niccolo Machiavelli: Klar mag ich das gerne ^^ denn du schreibst ganz eindeutig "Wenn sie doch nur auf den schwarzen HTC-Streifen vorne verzichten würden". Du schreibst da was von weglassen, nicht was von mit Funktion versehen. Du verwirrst mich.
 
@FatEric: Ich habe ja nichts gegen einen Hersteller-Schriftzug auf der Vorderseite des Geräts. Warum auch, ist ja ganz normal bei Produkten, dass sich der Hersteller darauf verewigt und auch völlig legitim.

Allerdings hätte das HTC beispielsweise so lösen können wie LG. Die haben ihr Logo auch auf der Vorderseite, aber ganz am unteren Rand auf dem Gehäuse. Da stört es nicht und es wird keine Display-Fläche verschwendet.

Gut... beim One sitzt da der Lautsprecher. Aber das macht ja nichts, da kann man trotzdem das Firmenlogo drüber"kleben". :)
 
@FatEric: Also weiter Korinthenkacken. Für deine Verwirrung kann ich übrigens nichts.
 
Sieht nun wirklich nichts sehr spannend aus, wenn man die Vorgänger kennt. Interessant wäre eine Aussage zur Größe gewesen.
 
@Karmageddon: Und zum Gewicht.
 
Das kann genauso gut ein m8 mit der Technik eines m9 sein zu Testzwecken, bei den netzanbietern. Es gibt auch Gerüchte, das das m9 etwas kleiner wird aber mit 5,2". Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Kamera so wirklich verbaut wird. Ich würde sagen, wir warten erstmal ab.
 
@Krucki: Das stimmt, aber langsam ist der Zeitpunkt gekommen, an dem es wirklich auch echte Leaks geben kann. Letztes Jahr um diese Zeit gings auch mit dem M8 los. Da wurde sogar im Dezember schon ein Bild eines Gehäuses gezeigt, welches sich hinterher als echt rausgestellt hat.
 
Mal ne ganz blöde Haarspalterei: "zeigt sich auf wohl echten Bildern", gibt es auch unechte Bilder? Ich kenne gefälschte Fotos aber das ist ja wieder was anderes ;)
 
@Fallen][Angel: Gar nicht so blöde Haarspalterei. ;) Völlig richtig, hab ich gefixt.
 
Also keine "Tiefenkamera" mehr oder ist das jetzt in der Hauptcam verbaut das diese Quadratisch ist?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
42,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14