QHD-Auflösung und hoher Preis: neue Gerüchte zum OnePlus Two

Zu dem Nachfolger des überaus beliebten Smartphones OnePlus One gibt es neue Gerüchte. Diese nehmen Enthusiasten ein wenig die Hoffnung, dass das One Plus Two wieder mit überragender Hardware auftrumpft und so seinen Platz als Newcomer in der ... mehr... OnePlus, OnePlus One, OnePlus Smartphone Bildquelle: Oneplus OnePlus, OnePlus One, OnePlus Smartphone OnePlus, OnePlus One, OnePlus Smartphone Oneplus

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich halte zumindest das Bild für einen Fake: schaut euch mal die rechte untere Ecke an, da geht das Bild des Displays über den abgerundeten Rand des Glases hinaus. Mal ganz abgesehen davon, dass das Two nach den letzten Entwicklungen wohl kaum mit Cyanogen-Logo erscheinen dürfte: http://winfuture.de/news,84802.html
 
@didi86: Das Bild ist ja auch ein Fake. WinFuture hat es sich nur nicht nehmen lassen das gleiche Bild aus dem Fake-Artikel zu recyclen.
 
Wenig Rand mag ja nett aussehen, nutzbar ist es jedoch nicht. Wer schonmal versucht hat das Galaxy Edge in eine KFZ Halterung zu stecken weiss wo das Problem liegt. Wenn ich länger etwas lese, fasse ich das Gerät mit Daumen und Zeigefinger unten neben dem Homebutton an, bei Apple und einigen WP Geräten geht das, bei den Samsung sitzen da aber die Soft Buttons.
 
Gab es die News nicht schon vor einigen Wochen? Da ging es auch um das Display, den Preis etc.
 
Ich versteh's nicht... Was macht man bei fünfeinhalb Zoll Diagonale mit einer solchen Auflösung? Wo ist der Sinn dessen?
 
@Der Lord: Mein Reden, manche beharren aber darauf, dass die Unterschiede so deutlich merkbar sind. Die Unterschiede sind marginal. Wenn man im normalen Abstand von ungefähr 40 bis 60 cm je nach Körpergröße geht, dann sieht man quasi 0 Differenzen zwischen FHD auf 5,5" und und QHD auf 5,5".
Es sind einfach nur Zahlen, die man dem Kunden besser verkaufen kann. "Ich hab den größeren!!!" Quasi nach dem Motto wird verkauft. Und es kommt ja auch gut an bei der breiten Masse.
 
@bmngoc: Ich stimme Dir zu, dass solche hohe Auflösung bei so kleinen Displays wenig Verbesserung bringt. Allerdings ist der Abstand zum Display beim Handy doch häufig kleiner als 40-60cm. 20-30cm sind nach meiner Erfahrung keine Seltenheit. Und auf die Entfernung kann man zumindest einen Unterschied feststellen. Ob dieser Unterschied groß genug ist, um ggfs. eine geringe Akku-Laufzeit in Kauf zu nehmen, bleibt jedem selbst überlassen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!