Windows Phone: Insider-App freigegeben, Preview kommt also bald

Microsoft hat am vergangenen Wochenende in seinem mobilen Store für Windows Phone eine App namens Phone Insider veröffentlicht, diese ist allerdings noch nicht allgemein nutzbar. Allerdings ist sie ein klarer Hinweis dafür, dass die Redmonder ... mehr... Windows 10, Windows Insider, 9879 Bildquelle: Microsoft Windows 10, Windows 10 Consumer Preview, Windows 10 Invite Windows 10, Windows 10 Consumer Preview, Windows 10 Invite Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Man darf gespannt sein. Spätestens zur Build wird es wahrscheinlich richtig losgehen.
 
@FreddyS: wenn nicht schon deutlich früher, es soll ja auch demnächst die preview für die Allgemeinheit aufm Desktop freigegeben werden und dass zum gleichen Zeitpunkt die mobile variante auch freigegeben wird ist nicht sooo unwarscheinlich
Foley sagt auch was von "soon" und dass die app schon im store ist spricht auch dafür dass man wohl eher nicht bis zur build warten muss
 
@0711: Foley schrieb heute "Public preview expected some time shortly after Jan. 21 Event" ;) http://twitter.com/maryjofoley/statuses/554330603802619905
 
@sibbl: was ja deutlich vor der build wäre
 
@0711: Ahh. Korrekt. Ende Januar ist ja noch nicht die BUILD, was ich eben ursprünglich dachte. Sorry.
 
@0711: Wenns zur Build käme, bräuchte man die App jetzt noch nicht freigeben. edit: Na gut, vielleicht ist es für interne Testzwecke erstmal. Wäre aber scheiße.
 
@Knarzi81: die App ist ja schon seit Dezember im Store... intern nutzen sie es sicherlich schon länger. Auch interessant fand ich die heutige News, dass einige Denim-Nutzer ein Handyupdate bekamen, wo die Dev Preview durch die Phone Insiders-App ersetzt wurde. Der Stein kommt so langsam ins Rollen :)
 
@sibbl: Langsam ins rollen ist ja ganz das Ding von Microsoft :) Ich hab jetzt halt mal beide Apps installiert
 
@sibbl: Wo hast du diese News gelesen?
 
@adrianghc: http://wmpoweruser.com/phone-insider-related-developer-preview-update-rolling-out/
 
@0711: Das hoffe ich diesmal. Es wäre quasi schon ein bisschen frech, wenn man mit One Windows wirbt, für die Phone-Variante dann aber wieder fast ein Jahr länger braucht, wie es auch bei 8 und 8.1 war...
 
@Knarzi81: Dem Streiten mit Nokia/nun MS um die inzwischen auch noch immer kleiner werdenden Krümel des Smartphone-Marktes würde ich auch keine Priorität einräumen.
 
@Niccolo Machiavelli: Textverständnis nicht vorhanden, oder?
 
@Knarzi81: Hättest du wohl gerne.
 
@Niccolo Machiavelli: Nö, da es so ist. Was hat Nokia und irgendwelche Marktanteile mit der Entwicklungsverzögerung bei 8 und 8.1 zu tun? Entwickelt Nokia neuerdings das System?
 
Irgendwie hab ich das Gefühl "so wenig" Informationen wie zu Windows 10 (mobile) hat es noch nie gegeben...

WP7 wusste man bereits aus einigen Screenshots das die Texte über das Display hinausgehen...
WP8 wusste man neue tiles und alte apps gehen nicht
WP8.1 wusste man das es ein NotificationCenter gibt...
aber zu W(P)10 weiß ich noch nix "wirklich" herausstechendes...

Habt ihr Informationen "Gerüchte"?
 
@baeri: Der Flux-Kompensator ist dabei, gerüchteweise.
 
@baeri: "WP8 wusste man neue tiles und alte apps gehen nicht" Also letzteres hat sich als falsch herausgestellt, falls du dieses Gerücht aufgeschnappt haben solltest.
 
Ich hoffe dass der Ansatz der Dev Previews erweitert wird und man später auch entscheiden kann, dass man Firmware-Updates, wie Denim, auch ohne Freischaltung des Providers installieren kann. Dürfte durch die Übernahme von Microsoft sowie die Auswahl von Branches (ähnlich wie bei den aktuellen W10-Builds) machbar und realistisch sein. Und da Verizon und andere eh schon keine WP-Geräte mehr in den USA anbieten, kann man es sich mit denen eh nicht mehr verscherzen ;)
 
@sibbl: Stimmt, das wäre wünschenswert. Wenn ich dran denke, wie lange die Kombination Samsung & Telekom immer auf Updates warten muß! Irgendwann kommen die Updates zwar auch für Samsung-Telefone mit Telekom-Provider, aber warum dauerte das ausgerechnet in dieser Kombination immer so lange?
 
@sibbl: MS hat sich bezüglich dieser Möglichkeit schon geäussert, es wird auf dem gleichen weg bereitgestellt wie die systemupdates....wann es soweit sein wird, offen aber man darf hoffen dass es mit win 10 einzug hält ;)
 
@sibbl: Diese App scheint ja genau das zu machen. Ich hab sie mal installiert, derzeit ist sie wohl nur versehentlich im Store verfügbar, da sie einen Login mit einem Microsoft internen Account verlangt (Domäne\User). Laut den Screenshots gibt es aber anscheinend unterschiedliche Development Tiers (http://cdn.marketplaceimages.windowsphone.com/v8/images/a17456e7-8840-49e9-baad-d621b08b96c1?imageType=ws_screenshot_large&rotation=0) - hier sieht man den "Production Blue" Tier, welcher ein Retail deployment slot wäre (Mobile Operator approved OS and BSP updates) - Ich vermute stark dass es bei entsprechender Berechtigung auch was anderes wie z.B.: Development %OS Codename% oder OEM %OS Codename% geben wird was dann eben unterschiedliche Dinge mitliefert - und ich nehme stark an, dass das ganze über das insider programm geregelt wird.
 
Weiß einer ob die Verteilung bei windows rt auch über diesen weg erfolgt?
 
@MarcelP: RT kommt über Windows-Update oder den Store
 
@notepad.exe: also ich meinte jetzt als Preview. Weil für PC wurde ja ein Tool bereitgestellt, für Windows Phone oberes und für Windows RT konnte ich noch nichts sichten.
 
@MarcelP: Darüber wird es wohl erst am 21. Januar Infos geben. Wahrscheinlich wird es meiner Meinung aber so sein, das man sich manuell ein Patch installieren muss und dann wird per WU oder WS die W10 Consumer Preview zum updaten angezeigt.
 
Bin schon sehr gespannt auf WP10, am meisten auf das SDK und auf die Neuerungen in der App Programmierung! :)
 
Ich kanns kaum erwarten. Windows Phone 10 wird eine revolution. Android, zieh dich lieber warm an ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum