Firefox OS wird zur Betriebssystem-Basis von Panasonic-Smart-TVs

Firefox OS, das mobile Betriebssystem von Mozilla, konnte noch nicht die ganz großen Erfolge feiern, nun versucht man aber, die nächste Geräte-Kategorie zu erobern, nämlich Fernsehgeräte. Im Rahmen der CES wurde bekannt gegeben, dass Firefox OS ... mehr... 4K, Firefox OS, Panasonic, Ultra-HD Bildquelle: Panasonic 4K, Firefox OS, Panasonic, Ultra-HD 4K, Firefox OS, Panasonic, Ultra-HD Panasonic

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht gut aus! Da könnte sich Samsung ein Vorbild nehmen statt ihr Tizen-System irgendwo zwanghaft verwursten zu wollen.
 
Wie ist WebOS auf LG Fernsehern so?
Unterstuetzen die Dinger eigentlich HTML5 und Flash im Browser gescheit fuer Videos Streams
 
@-adrian-: WebOS auf LG Fehrnsehr haben auch eine nette Oberfläche und unterstützen HTML5 Apps.
 
@-adrian-: Wozu wird denn heute noch Flash-Unterstützung benötigt? Eh Smart-TVs mit Tizen, WebOS oder auch FirefoxOS wirklich Marktreife erlangen werden die großen Streaminganbieter auch HTML5 (mit EME) anbieten.

Ok, solange dauerts auch nicht mehr, aber die erste Generation dieser Geräte, würde ich nicht als "Marktreif" bezeichnen, sondern wenn überhaupt erst die zweite oder gar dritte Generation und damit ist (aus meiner Sicht, fundierte Quellen habe ich nicht) frühstens 2016 zu rechnen.
 
Da bin ich mal gespannt wie sich sowas nach ein paar Jahren auf der gleichen Hardware schlägt. Aktuelle Anwendungen auf z.B. drei Jahre alten Android-Geräten sind ja oft nur noch schwer zu ertragen.
 
Dieser ganz Smart TV Krams ist doch überflüssig

Nur mit Fernbedienung eine Katastrophe der Ergonimie und in Zeitlupe

Wenn ich sowas will nehm ich gleichen einen PC . In welcher Form auch immer
 
@Berserker: Es gibt auch smarte Fehrnbedienungen, die haben auf der Rückseite eine bequeme Tastatur und es gibt auch Softwaretastaturen, die mit stupiden Fehrnbedienungen einfach bedient werden können. Wer dazu noch ein Smartphone hat, kann auch Apps per Smartphone steuern, z.B. geht das bei Youtube so. Dann ist die Eingabe nicht unkomplizierter als auf dem Smartphone.
 
@Berserker: kommt ganz drauf an, was DU drunter verstehst. ich verstehe unter smart-tv zugriff per fernbedienung auf die verschieden mediatheken der tv-sender (hbbtv), dass ich youtube videos am handy mit einer taste an den fernsehr weitergeben kann und der direkte zugriff auf netflix. was ich darunter NICHT verstehe: dass ich einen webbrowser jetzt auch am tv nutze.
 
@Berserker: Dann sollten Sie keinen TV von 2007, sondern einen von 2014-2015 mal testen. Mein aktueller Samsung TV ist einfach zu bedienen, übersichtlich aufgebaut, läuft absolut flüssig und gibt die bekannten Videoanbieter problemlos wieder. Und das ohne am PC rumfrickeln zu müssen...
 
@Berserker: Überflüssig weil Du nun die Fernbedienung nicht magst und es auf Deiner Kiste lahm ist? Ist dann doch nicht überflüssig.... sondern lieber soll es flotter bei Dir laufen und du könnste Dir mal ne alternative Bedienung zulegen.
 
Das ist doch mal eine feine Sache. Das HTML5 basierte System braucht kaum irgendwelche Ressourcen, sieht chick aus...da bin ich mal auf die Praxisergebnisse gespannt.
 
Oh je... Am liebsten hätte ich einfach einen Fernseher mit einer Menüfunktion für HDMI und TV und die passenden Einstellungen und der ganze andere Mist wie Apps, Android/Firefox OS soll weg...
 
@L_M_A_O:
Schön waren die Zeiten...
Jetzt schalte ich den ganzen Kram ein, geh aufs Klo und wenn ich wieder komme ist alles endlich gestartet...
 
@L_M_A_O: So als Dinosaurier wie du fühlt man sich erst richtig zuhause, wenn man seinen ersten Windows bluescreen auf dem TV hatte, richtig :) ?
 
@klarso: Wer hat von Windows auf dem TV gesprochen? Ich will einfach ein Gerät womit ich Filme oder TV schaue PUNKT.
 
@L_M_A_O: Hast du mal ein Smart TV angemacht? Ist doch sofort im TV Modus ohne zu lange zu booten. Bei deinem Account und seiner Kommentarhistorie bin ich halt davon ausgegangen, dass du ein wenig trollen wolltest :)
 
@klarso: Ich habe selber einen Samsung Smart-TV und nur Probleme mit diesem scheiß Teil.
 
@L_M_A_O: wahrscheinlich eins der ersten Modelle, da ist auch noch kein richtiges Betriebssystem drauf.
 
Naa, hast Du Deinen TV schon gerootet?
 
Auf was basiert das ist das linux oder wie ist das programmiert?
 
@Amiland2002: nuja...linux...wobei firefox os kanste auch als plugin für firefox laden ....somit testen.
 
diese verquickung von tv und "halb computer" ist nicht gut...son ding würde ich grundsäzlich vom netz trennen...da man von spionage ausgehen muß (spionage ist auch: inet werbung, nutzerverhalten erkennung und tracking).

wenn ich internet will benutze ich meinen computer...der kann nebenbei auch jegliche art von tv...meist sind für mich tv/lcd tv nur bissel größere monitore.
 
Eigentlich brauch ich nur netflix, watchever, prime, und youtube..apps auf nem tv
Aber auch nur sporadisch..

Surfen mit der fernbedienung und ohne adblock, do not track me. und mit virenscanner alles am tv macht doch keinen spaß mehr wenn es net ohne den kram geht..
 
@Amiland2002: Naja für surfen kann man ja das Smartphone Display auf den TV spiegeln, dann hast du surfen in Groß ;)
Ansonsten wäre ein Pi mit BT-Tastatur wohl auch praktischer, wenn man schon auf dem TV surfen "muss" :)
 
Gott sei dank, sony ,,sharp und philips sind schon aus dem rennen, android kommt mir nicht geschenkt ins haus, geschweige denn noch auf nem tv
 
Hat jmd ne Übersicht, welcher Hersteller welches OS einsetzt?
 
@shriker: Bisher immer was eigenes. In Zukunft wohl so: http://www.computerbase.de/2015-01/smart-tv-panasonic-mit-firefox-os-sony-sharp-und-philips-mit-android-tv/
 
@wertzuiop123: Das hab ich gesucht, vielen Dank!
 
@wertzuiop123 Du hast mich auf eine idee gebracht, falls ich mal surfe etc ähnliche sachen, häng ich mir einen Odroid x dran..

Was ich doof finde bei den smart tv geräten die vielen apps.
Weiß net ob man die löschen kann. Alles dadurch so unübersichtlich.

Hab bei Samsung mal auf update geklickt schon war alles voller apps die niemand wollte.

Und schade das streamingdienste wie watchever net einfach so mit html 5 laufen und immer flash player silver igendwas oder wie das ding heißt brauchen..

Flashplayer stürzt mir am mac und Win7 pc ständig ab egal wieviel updates die rausbringen... nur noch schrott...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

CES Tweets