HTC One M9: Neuer Leak zeigt wahrscheinlichere Spezifikationen

Für die vermutlichen Spezifikationen des kommenden HTC-Flaggschiffs "HTC One M9" gibt es inzwischen einen neuen Leak, der interessierten Nutzern mehr Sicherheit bietet. Die neuen Daten stammen von Upleaks, der sich bisher als recht gut informiert ... mehr... HTC Eye, HTC One M8 Eye, HTC M8 Eye Bildquelle: HTC Smartphone, Htc, One M9 Smartphone, Htc, One M9 MyDrivers

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Pssssssst, ich leake auch mal was:
Alle 99% der hier erhältlichen "Marken"-Flaggschiffe werden ab Anfang 2015 mit dem Snapdragon 810 ausgestattet
 
...vermutlich dann wieder HTC-typisch ohne erweiterbaren Speicher und austauschbaren Akku. Dann doch lieber im Frühjahr ein im Preis nochmal gefallenes LG G3.
 
@bronko2000: Das One M8 hat zumindest einen SD-Slot. Ein austauschbarer Akku ist mit einem Unibody-Gehäuse leider nur schwer vereinbar.
 
@DeepBlue: es geht, siehe Desire HD. War übrigens ein sau cooles Gerät...
 
@starbase64: Jup, schönes Gerät, aber den Akkudeckel fand ich äußerst billig :)
 
@bronko2000: Wenn man keine Ahnung hat...... Die gesamte aktuelle One und Desire Familie unterstützt SD Karten. Hauptsache wieder mal erst meckern, statt informieren.
 
@Krucki: Nein, das M7 hat keinen Slot für SD Karten.
 
@Shadow27374: Das M7 ist nicht aktuell sondern aus 2013 ;)
 
@Krucki: So kann man sich auch rausreden. :P
 
@Shadow27374: xD
 
@bronko2000: wirklich ALLE HTC Smartphones aus dem Jahre 2014 haben einen SD Karten Slot!
 
@FatEric: echt? verdammisch... muss ich mir wohl meine Wissenslücke eingestehen
 
@bronko2000: die Software vom LG G3 ist ein absoluter Witz. Ich glaube so ein Geruckel habe ich zuletzt bei Android 2.2 erlebt. Sie waren zwar die ersten mit einem Lollipop-Update, den Launcher haben sie damit aber trotzdem nicht optimiert, das Ruckeln bleibt. Dann lieber keinen wechselbaren Akku und vernünftige Software.
 
@bronko2000: Gibt man einen Fehler zu, gibts trotzdem minus. :(
 
@bronko2000: Mein Smartphone sitzt oft in der PKW Halterung, da merkst Du dann erstmal wie Schwachsinnig die Buttons auf der Rückseite bei LG sind.
 
@Butterbrot: Doppel-Tap auf den Bildschirm tuts doch aber auch ;)
 
Immer diese Leaks zu solchen Zeitpunkten. Wie KarlekM schon angedeutet hat, werden so ziemlich alle Flaggschiffe die selbe Spezifikation haben. Snapdragon 810, 2-3 GB RAM, 5-6 Zoll Display, Full HD - 2k Auflösung, Kameraauflösung schwankt auch in den bekannten Bereichen. Am Ende kommts genau so und doch ganz anders.
Es wäre allerdings zu Begrüßen, wenn die Hersteller auf 2k verzichten auch wenns fürs Marketing schlecht ist. Ich habe das HTC One M8 mit dem LG G3 verglichen. Man sieht den Unterschied der Auflösung gerade so, wenn man mit der Nase am Display klebt. Da setze ich lieber auf längere Akkulaufzeit und ein schnelleres System!
 
@FatEric:
" Man sieht den Unterschied der Auflösung gerade so, wenn man mit der Nase am Display klebt. Da setze ich lieber auf längere Akkulaufzeit und ein schnelleres System!"

So ist es!
Das haben z.B. Sony's Z3, im Vergleich zum Z2, im Positiven und LG's G3, im Vergleich zum G2, im Negativen bestens unter Beweis gestellt!?
Ein noch "besseres" Negativbeispiel ist Motorola's Droid Turbo, das selbst mit fast 4000mA/h (3950mA/h) nicht an das Z3 ran reicht.
Und das trotz neuerem und stromsparenderen 805 und AMOLED Display!

Und wie Du sagst: Wofür?
Dafür, dass man den Unterschied, selbst im direkten Vergleich, nur mit der Lupe erkennen kann?!

Auf 10" Tablets gerne!
Auf 8" Tablets auch noch ok!
Aber unter dem bringt es nur Nachteile.

Ich hoffe inständig, dass auch Sony da weiterhin seinem Verstand dem Marketing-Wahn den Vertritt läßt!
 
ehrlich gesagt möchte ich kein usb 3.0, 4K Videos, SD Karten slot und ein austauschbaren akku missen.
Wenn ein smartphone diese sachen mit sich bringt, schaue ich mir das gerne an, ansonsten eben nicht.
Wir werden sehen wie gut das HTC wird.
 
@Ramon31:
Dann wirst Du wohl eine Weile auf Deinem S5 hängen bleiben?!
Denn selbst Samsung hat USB 3.0 ganz schnell wieder aufgegeben!?
 
@Ramon31: 4K Videos. Auf nem Smartphone mit 5". Ja. Wirklich unbedingt nötig...
 
@Thunderbyte:
Na da sollte man jetzt aber unterscheiden, oder?!

4K Wiedergabe auf 5" macht nicht wirklich Sinn. Da hast Du Recht!

4K Aufnahme ist dann jedoch schon eine andere Sache!?

Auch wenn das bisher noch nicht so wirklich ausgereift scheint ("überhitzung" mancher Geräte), es Speicherprobleme gibt (Dateigröße bei 4K) und 4K Fernseher und selbst Monitore noch eher eine Rarität sind, hat die Fahigkeit zur 4K-Aufnahme schon was.
Manches was man aufnimmt will man ja vielleicht doch für länger bewahren?
Die ersten Schritte des Kindes z.B.?!
Bei soetwas ist ein gewisses Maß (es weiß natürlich niemand was in 20 Jahren ist) an Zukunftssicherheit durchaus von Vorteil!
Meinst Du nicht?
 
Bin gespannt wann der Erste Hersteller es schafft einen richtig guten optischen Zoom in die Kamera zu bekommen, natürlich ohne ausfahrende Linse.
 
@Butterbrot: Wie soll das denn gehen?? Entweder - oder
 
@EffEll: Klar. Tolle Einstellung. Du arbeitest wohl bei AGFA ? Bilder machen ohne Film belichten? wie soll das gehen. Glaubst Du ernsthaft das verschieben der Linsen ist die letzte Möglichkeit zur verlustfreien Vergrößerung? " Hey, gute Bilder ohne umklappenden Spiegel?? Wie soll denn das gehen?? entweder - oder"
 
@Butterbrot: Ich habe doch die Frage gestellt. Eine Antwort scheinst du nicht zu haben...
 
@EffEll:
Na theoretisch ginge es, wenn man die Brennweite der Linsen irgendwie (elektrisch) verändern könnte.
Alledings wüßte ich nicht wie das gehen sollte!
 
@EffEll: Was heißt hier, wie soll das gehen? Optischer Zoom in einem Smartphone gibts bereits seit 8! Jahren.
http://en.wikipedia.org/wiki/Nokia_N93i
Klar ist das ein ziemlicher brocken und das aktuelle barrendesign lässt eine solche Lösung kaum zu, aber für einen optischen zum, braucht es keine Optik, die aus dem Gehäuse ausfährt. Möglich wäre es sicher mal. Frage ist nur, was es kosten soll und obs was bringt. Denn ein optischer Zoom bedeutet fast immer qualitätseinbusen gegenüber einer Festbrennweite. Da ist dann ggfs der digitale Zoom besser als ein schlechter optischer!
 
Soll das M9 nicht gleichzeitig (laut Gerüchten) auch mit Windows Phone erscheinen?
 
@xargon: Es soll sogar "Bose" Lautsprecher haben und ggfs mit Plastikgehäuse und und und. Es wird noch eine ganze Weile dauern, bis man halbwegs vernünftige Infos hat. Beim HTC M8 dauerte es bis Ende Februar. Vorher war kaum etwas bekannt. Nur das Gehäuse wurde tatsächlich schon im Dezember geleakt und man hat klar die 2 Löcher für die 2 Kameras erkennen können. Und wirklich JEDE Newsseite hat geschrieben, "Das M8 bekommt einen Fingerabdrucksensor!" Es kam eben doch anders.
 
Hmm klingt nicht schlecht. Für mich wäre es wichtig, dass es den neuen USB Typ C Anschluss unterstützt. Falls es der Fall sein sollte, könnte M9 mein M7 ersetzen.
 
dieser ganze smartphone-hype wird hoffentlich auch wieder irgendwann nachlassen... diese kopf-nach-unten-haltung sieht mittlerweile ziemlich lächerlich aus
 
Servicekommentar: Aggrication >> Aggregation. Danke.
 
wow ein smartphone....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:30 Uhr Blade Phone
Blade Phone
Original Amazon-Preis
229,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
183,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 45,80

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.