Google Shopping: "1-Klick-Kauf" soll Kunden von Amazon fernhalten

Der Internetkonzern Google will offenbar dem weltgrößten Online-Händler Amazon Konkurrenz machen. Mit einer neuen Funktion von Google Shopping sollen Nutzer künftig mit nur einem Klick direkt Produkte kaufen können. Dazu will Google mit diversen Händlern ... mehr... Google, Amazon, Logo, Google vs. Amazon Bildquelle: Google / Amazon Google, Amazon, Logo, Google vs. Amazon Google, Amazon, Logo, Google vs. Amazon Google / Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Google soll dem Bericht zufolge weder die Produkte verkaufen, noch diese ausliefern."

Und damit hat Google für mich schon verloren. Der Vorteil bei Amazon ist für mich, dass Amazon mich als Kunden vor den Händlern schützen kann. Wenn ich ein Problem mit einem Händler oder dessen Ware habe, ist Amazon für mich der Ansprechpartner und nicht irgend ein evtl. nicht vertrauenswürdiger Verkäufer irgenwo im Nirgendwo.
 
@gutenmorgen1: Heißt ja nicht das sie es nicht machen. Im Prinzip ist es mit Ebay vergleichbar. Ebay ist weder der Verkäufer noch der Lieferant sondern bietet nur die Plattform zum handeln.
 
@McClane: Und genau deswegen kann mit eBay inzwischen auch echt gestohlen bleiben. In den letzten Jahren sind problemlose Käufe über eBay eher die Ausnahme als die Regel.
 
@Johnny Cache: Negativ fällt mir da eher auf, dass man immer weniger die Schnäppchen machen kann. All meine Problemfälle (36) wurden zu meiner Zufriedenheit gelöst - welche über 700 Aktionen gegenüberstehen das ganze ist 12 Jahren.
 
@McClane: Und wie waren deine Problemfälle über die Jahre verteilt? In den ersten 10 Jahren hatte ich auch nicht ein einziges Problem, aber in den letzten fünf Jahren knallt es spätetstens bei jeder vierten Transaktion. Insgesamt komme ich ebenfalls auf über 700 Transaktionen seit '99.
Und einen brauchbare Hilfe habe ich von eBay erst ein einziges mal erlebt. Meist waren diese Auktionen ein Totalverlust weil sich der Einsatz von Juristen bei den Beträgen nicht gelohnt hätte.
 
@Johnny Cache: Ich hab immer günstig und problemlos bei ebay gekauft. Amazon bietet kein Paypal und fällt daher flach für mich.
 
Hat nicht Amazon schon ein Patent auf den "1-Klick-Kauf"?
 
@R-S: Ein-Klick-Zahlung war das oder? Bekamen sie aber nicht / in Europa zumindest nicht - wenn falsch bitte berichtigen ;)
http://www.theregister.co.uk/2011/07/07/european_patent_office_says_amazon_oneclick_payment_too_obvious_to_patent/
 
@wertzuiop123: na zum Glück nicht. War etwas provokativ gestellt die Frage. Finde es schon lächerlich was man alles patentieren lassen kann. Hätte mich jetzt aber allerdings auch nicht gewundert wenn sie das Patent bekommen hätten.
 
@R-S: Warum auch nicht. Soweit ich weiß hat eBay den Sofortkaufbutton erfolgreich auch hierzulande eintragen lassen. Und ob 1-Klick-Kauf oder Sofortkauf bei einer Auktion, so viel Unterschied sehe ich da mal nicht.
 
@Tomarr: das ist doch bescheuert. Und wenn jetzt Firma B kommt und implementiert auch einen Sofortkauf-Button? Dann kommt ebay um die Ecke und klagt?
 
@R-S: Soweit ich weiß haben die das schon gemacht. Ist zwar ein paar Jahre her, aber wenn ich mich nur ein klein wenig recht erinnere habe ich so einen Bericht hier schon einmal gelesen.
 
@R-S: War sogar noch ein wenig anders. MercExchange hatte das Patent für den Sofortkaufbutton. eBay musst damals wohl 30 Millionen Strafe zahlen und hat sich danach entschlossen die drei Patente um die es ging selber auch noch zu kaufen.
 
Konkurrenz belebt das Geschäft. Mal sehen, was draus wird, wobei das eh erstmal US-only sein wird.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check