The Pirate Bay: Schließung für Piraterie-Aufkommen ohne Bedeutung

Vergangene Woche führte die schwedische Polizei eine Razzia gegen das berühmt-berüchtigte Torrent-Verzeichnis The Pirate Bay durch: Eine Auswirkung auf Piraterie hatte das aber nicht, wie aktuelle Statistiken zeigen. Damit zeigt sich auch, dass das Portal de facto ... mehr... Filesharing, The Pirate Bay, Peer-to-Peer, tpb Bildquelle: The Pirate Bay Filesharing, The Pirate Bay, Peer-to-Peer, tpb Filesharing, The Pirate Bay, Peer-to-Peer, tpb The Pirate Bay

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was für eine Übarraschung. Das hätte ich jetzt nicht gedacht /ironie off
 
Wer hätte das gedacht!
 
was, pirate bay war nicht mehr der Dreh u Angelpunkt der Scene, das überrascht :D
 
Ich frage mich sowieso warum die ganzen Rechteverwerter sich so krampfhaft auf Torrents versteifen und einschiessen.
Kann es sein dass die Medienmafia wirklich 10 Jahre hinten dran ist?
Wer zur Hölle benutzt denn noch Torrents zum saugen?
 
@LastFrontier: Lass sie doch.... Dadurch hat der ganze Rest etwas Ruhe.... :) Und ich schau weiter legal auf Netflix und im Kino.
 
@LastFrontier: außerhalb von deutschland, mehr als genug. :) warum auch immer...
 
@walterfreiwald: Warum auch immer? Weil sie früher verfügbar sind als OCH und weil sie kostenlos schneller sind als OCH. Bei welchem OCH hast du schon vollspeed als FreeUser?
 
@picasso22: zippyshare :D
 
@LastFrontier: Kann es sein das Deutschland nicht der Mittelpunkt des Universums ist und das ausserhalb sehrwohl Torrents für illegale Downloads benutzt werden?
 
@picasso22: Ach -und die werden nicht verfolgt?
 
Torrents sind doch schon seit 2007 veraltet und seit paar Jahren war PB nur noch ein Schatten seiner selbst.Die 1CH haben den Markt überrannt, und solange es kein legales Angebot gibt das mit der Qualität & Quantität der "illegalen" Portale mithalten kann, wird das auch munter so weiter gehen.
Das Problem sind nicht die user oder uploader, es ist die simple Profitgier der Studios (Musik, Film, Spiele).Deren Vorstellung wie man mit dem Produkt Geld macht, und der technologische Fortschritt sind nicht kompatibel.
 
@Ehrenfried: Torrents lädt man nach wie vor nur über closed private Tracker.. Immer volle Geschwindigkeit und Files, die man in normalen Netzen nicht bekommt.. Weiß nicht was daran ein Relikt ist... One Click Hoster und Usenet sind viel zu unsicher...
 
@NaiZyy: Usenet unsicher? hahahaha
 
@Ehrenfried: Würde ich so generell nicht sagen. Kommt immer darauf an, was man so gerade haben möchte. Auch das gute alte eMule hat durchaus seine Berechtigung, z.B. bei irgendwas was 5 Jahre oder älter ist.
Da ist man dann i.d.R. auch raus aus der Nummer mit Abmahnungen und Co., ist zwar evtl. immer noch ein gewagtes Spiel, aber spätestens dann, wenn ein Film oder Musik CD bei Lidl an der Kasse liegt, interessiert es Waldorf Frommer, Rasch und andere dieser Lumpenbande nicht mehr. Wenigstens habe ich noch nie, in den einschlägigen Forum, etwas über solche Abmahnungen gelesen.
Für halbwegs aktuelles, da gibt es mittlerweile einige Alternativen zu OCH, Usenet und Torrents.
 
Oldpiratebay.org
Kommentar abgeben Netiquette beachten!