Wieder Aufregung um Witcher 3: Grafik-Rückfall oder YouTube-Problem?

Die Entwickler von "Witcher 3: Wild Hunt" kommen hinsichtlich der öffentlichen Diskussion um das kommende Spiel nicht zur Ruhe. Nachdem man sich bereits vor gut zwei Monaten mit negativen Gerüchten herumschlagen musste, sorgt nun ein neuer Trailer ... mehr... Rollenspiel, The Witcher 3, CD Projekt RED Bildquelle: The Witcher Rollenspiel, The Witcher 3, The Witcher, CD Projekt RED Rollenspiel, The Witcher 3, The Witcher, CD Projekt RED Shooter-Szene

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Spiel wurde gestern auf Mai verschoben...
 
@FrankG1: Müssen die Texturen noch überarbeiten... ^^
 
gabs nicht vor kurzen einen "insider-leak", der quasi so etwas vorausgesagt hatte? Also, das das Game totales blendwerk sein soll und gar nicht dran gearbeitet wird, dass ein vernünftiges game zustande kommt? Würde ja sogar zusammenpassen^^ Bleibt auf jedenfall spannend. ich werd allerdings kein game mehr vorbestellen oder innerhalb der ersten wochen kaufen. Von Keinem Entwickler. Viel zu viel Lotto mittlerweile -.-
 
@Sebaer: Man muss aber auch sagen das Youtube derzeit wirklich nur noch Auschuß produziert beim Komprimieren. Da sehen die meisten 1080er Videos aus wie 640x480er Auflösung, weil einfach Artefakte groß wie Bauklötze im Bild auftauchen.
 
@X2-3800: Dennoch scheint die Kritik am Game nicht nur auf YouTube aufzutauchen. Auch auf Gamersyde.com (übrigens 'ne sehr gute Seite für wirkliche HQ/HD-Videos) wird im Kommentar-Bereich davon geschrieben: http://www.gamersyde.com/hqstream_the_witcher_3_wild_hunt_trailer_elder_blood_fixed_audio_-33756_en.html
 
Toller Hinweis am Ende des Artikels: Das Spiel einfach kaufen und sich selbst überzeugen. Rückgabe ist ja bekanntlich ausgeschlossen, so kann es den Verantwortlichen auch egal sein, obs den Spielern gefällt oder nicht. Shitstorm sind auch nur Aufreger die man übergehen kann und bis zum nächsten Titel hat sich die Aufregung im Allgemeinen dann auch wieder gelegt.
 
Wahrscheinlich ein Trailer von der XboxOne und PS4 Version, von daher geht die Grafik in Ordnung ;)
 
Scheiß auf das Grafikdowngrade, hauptsache das Spiel läuft Flüssig und macht Spaß!
 
so lange es nur auf der konsole so schlimm aussieht habe ich keine probleme damit. am pc sollte es schon deutlich hübscher sein, vor allem wenn man in wqhd oder 4k spielen sollte.
 
Ist ein alter Hut, dass man Grafik von Spielen nicht anhang von YT-Videos beurteilen darf.
 
"Man werde versuchen, schnellstmöglich eine bessere Fassung bereitzustellen, die der originalen Fassung näher kommt." Einfach das Original auf der eigenen Homepage zum Download bereitstellen, was ist so schwer daran?
 
Wenn das tatsächlich die PC Version ist na dann gute Nacht! Für eine 400€ Konsole geht das ja noch aber für einen sauteuren PC ist die Grafik wirklich nichts besonderes.
Ich meine mehrere hundert Euro nur für eine Grafikkarte auszugeben um dann so eine Qualität zu bekommen ist nicht gerad berauschend! Dann Kauf ich mir lieber eine Konsole um 400 mit mehreren Spielen im Bundle und hab fast die gleiche Grafik. So langsam aber sicher werden die PC Spieler verarscht! Um wieviel sieht ein Spiel am PC besser aus als auf einer Konsole? Für das Geld wieviel die meisten in einer Grafikkarte stecken müsste die Grafik am PC revolutionär sein! Mal schauen wie sich The Division schlagen wird.
 
@Djoko: PC-Spieler werden schon seit vielen Jahren mit schlechten Konsolenports verarscht. Davor wurden sie gerne als Beta-Tester missbraucht, aber seitdem Konsolen über eine Verbindung zum Internet verfügen, über die man auch Patches einspielen kann, dürfen die Konsolen-Spieler auch an solchen Beta-Tests teilnehmen und GB-weise Patches einspielen.
 
Man kann sich aber auch anstellen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube