Windows 10: Skype wird für alle Gerätetypen völlig neu aufgelegt

Microsoft investiert zwar weiter in die aktuellen Versionen seiner Kommunikationslösung Skype, schließlich wurden erst kürzlich neue Versionen veröffentlicht, doch im Hintergrund werkelt das Skype-Team bereits an einer vollkommen neuen für Windows 10. mehr... Microsoft, Tablet, Skype, Voip, Videotelefonie, Skype for Android Bildquelle: Microsoft Microsoft, Tablet, Skype, Voip, Videotelefonie, Skype for Android Microsoft, Tablet, Skype, Voip, Videotelefonie, Skype for Android Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
außer für windows phone 7!
 
@freakedenough: Wer hat bis dahin noch ein solches Gerät?
 
@orange_elephant: Ich habe meines vor mehr als 1. Jahr abgelegt, nutzte dann 820 und jetzt ein 920
 
@orange_elephant: Wenn es einem reicht, warum nicht? Ich würde jetzt täglich auch noch mein HTC Mozart nutzen, wenn ich nicht Hobbymäßig WP Apps programmieren würde. Hab seit kurzem ein L820, aber das Mozart kann eigentlich alles.
 
@orange_elephant: Personen die sich nicht alle Nase lang ein neues Telefon kaufen sondern ihr altes so lange nutzen bis es auseinander fällt? Gut, das kann bei Nokia-Geräten schon mal eine Dekade oder mehr sein, aber nicht braucht oder will immer das aktuellste. Meine Schwester zum Beispiel nutzt mein altes Lumia 800 und das reicht der vollkommen und die sehr zufrieden damit. Warum sollte die sich jetzt ein neues Telefon kaufen? Nur weil Skype nicht mehr geht?
 
@levellord: Wo steht das Skype für WP7 dann nicht mehr gehen wird wenn die neue Version raus ist ?
 
@SiTHiS: Skype geht für WP7 ja schon jetzt nicht mehr.
 
@adrianghc: Na dann, gut das ich das WP7 meiner Mutter schon vor über einem Jahr an jemand weniger anspruchsvollen verkauft hab :D
 
@freakedenough: Ja, das fand ich auch sehr dreist von MS, das die das abgeschaltet haben.
 
Ahja, dann hoffentlich etwas platzsparender?
 
Eeeeendlich! Das sind mal wirklich gute Nachrichten. Bei Skype bestand schon seit längerem größerer Nachholbedarf.
 
@Lex23: Ich frage mich allerdings ob das wirklich was positives ist. Ich kann mich ehrlich gesagt nicht mehr an irgendein update erinnern welches mir eine Verbesserung gebracht hätte. Meistens bin ich ja schon froh wenn danach alles so funktioniert wie zuvor.
 
@Johnny Cache: Da gab es das Update, mit welchem endlich Inline-Images im Skype Chat ermöglichte. Das war dieses Jahr. Wenn also sonst nix war, aber zumindest das ist ganz objektiv eine Verbesserung.
 
@crmsnrzl: Und wie immer benöigt die neue Version mehr wertvollen Platz auf dem Desktop und verbrät zusätzlichen Platz indem es weniger Informationen pro Zeile anzeigen kann.
Das ist für mich jedenfalls mal wieder ein ganz klarer Rückschritt.
 
@Lex23: denen geht es doch bestimmt nur darum wie sie noch mehr werbung einblenden können und einem werbevideos mit ton unterjubeln können. skype ist für firmen eine riesige sicherheitslücke und sollte unter keinen umständen für sensible daten genutzt werden noch den angestellten als unkontrollierbares schlupfloch für datentransfer zur verfügung gestellt werden. und dann noch das problem mit dem einschleusbaren schadcode durch werbebanner... die müssen nicht nachbessern sondern von 0 an nochmal beginnen und ihr konzept durchdenken. so meine meinung zu skype.
 
Mhm, vielleicht erhält damit Windows Phone endlich einen guten Skype-Client. Dazu brauchten sie insgesamt drei verschiedene Kernel und nur 4,5 Jahre.
 
@davidsung: Wie kommst du auf 4,5 Jahre?
 
@L_M_A_O: Windows Phone 7.0 erschien im Oktober 2010. Ich schätze mal, dass Windows 10 Mitte 2015 erscheint. Die Skype-App für WinRT ist richtig gut, sie beherrscht Benachrichtigungen, selbst wenn die App nicht läuft, und läuft stabil. Daher meine Behauptung, dass es 4,5 Jahre dauern würde, bis Windows (Phone) eine gute Skype-App erhalten wird.
 
@davidsung: Achso, habe mich gewundert, weil Skype ja offiziell erst ab Oktober 2011 zu MS gehört^^
 
@davidsung: Die WP-App beherrscht schon seit einiger Zeit Benachrichtigungen zuverlässig - fast schon zu zuverlässig, denn ich kriege auch dann Benachrichtigungen, wenn ich am PC bin...
 
@davidsung: Besser gar keinen und ab in den Message Hub.
 
@Thaodan: Genau so soll es sein :) Kommt bestimmt nicht :(
 
@Knerd: Hatte kurz ein Windows Phone wäre ein Grund gewesen es zu behalten.
 
@Knerd: Ja, das ist totaler Mist. Es wäre so schön, das wenn man die Kontakte mit den Apps wie Skype verknüpft hat, der Chat automatisch in der Message Hub integriert wird. Und für die Leute die das nicht mögen, eine Einstellung zum deaktivieren ;)
 
@Knerd: Habe mal eine "Suggestion" gestartet, du kannst gerne für abstimmen! :D
https://windowsphone.uservoice.com/forums/101801-feature-suggestions/suggestions/6818468-3rd-party-message-apps-can-be-use-the-message-hub
 
@Thaodan: Au ja, mein Traum wäre der Message Hub mit Unterstützung von Facebook, Skype und WhatsApp. Ersteres gab es sogar kurzzeitig.
 
@davidsung: So wie bei Meego bzw jetzt Sailfish halt.
 
@davidsung: ... und hat leider nie richtig funktioniert. :/
 
Außer Linux *SCNR* :D
 
@Thaodan: ??? Skype gibt es doch für Linux 0.o
 
@Thaodan: Skype unter Linux gefällt mir pers. besser als unter Windows. Der ist nicht so aufgeblasen.
 
@John Rambo: Aber Rückständig.
 
Find ich nicht schlecht. Man muss ja bedenken was sich seit übernahme von skype durch MS so getan hat. Und die app fürs tablet (Windows 8) ist grauenhaft komisch gestaltet
 
Ich bezweifle stark, dass in der Ausschreibung steht, dass das Produkt "die Industrie verändern wird". Für profesionelle Übersetzer! Gegen Laien mit stümperhaftem Schulenglisch!
 
@pool: Satt zu spekulieren schau doch einfach in die Ordnungsgemäß verlinkten Quellen im Artikel.

Erster Satz: "There are very few opportunities in your career when you can work on a product that is industry-changing."
Wenn dein Englisch besser ist als das "stümperhafte Schulenglisch" des Artikelautors, dann kannst du es sogar selbst übersetzen.
 
@crmsnrzl: Das schöne ist, dass ich mir die Quelle nicht anschauen brauche. Denn wo sonst sollte plötzlich die deplazierte "Industrie" im deutschen Satz herkommen als von einem ungenügenden Verständniss davon, was industry beschreibt? Ich habe treffsicher spekuliert. Erinnert an allgegenwärtige Fehlschlägen wie die "Obama Administration". Ich fürchte, winfuture sieht keinen Bedarf für diplomierte Übersetzer. Ist ja auch nicht die FAZ.
 
Die Windows 8 app ist sowieso nur sehr mäßig. Gut dass die neu gemacht wird. Ich hoffe auf besseres Photo-Sharing (vielleicht so Diashow-mäßig wie beim Live Messenger damals) und vielleicht sogar Photo senden per Strg+V.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter