Amazon beendet ab 2015 den Versand-Verleih von FSK-18-DVDs

Der Versandhändler Amazon, der über sein Angebot Lovefilm auch als postalischer DVD-Verleih tätig ist, hat heute seine Kunden informiert, dass man ab Januar 2015 keine Titel mit der Alterseinstufung FSK 18 mehr anbieten wird. mehr... Amazon, Streaming, Amazon Prime, Amazon Instant Video Bildquelle: Amazon Amazon, Streaming, Amazon Prime, Amazon Instant Video Amazon, Streaming, Amazon Prime, Amazon Instant Video Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So kann man die Leute auch zum VoD pressen.
 
@LastFrontier: oder auch verprellen, ich jedenfalls tu mir den vod mist nicht an, scheis bild , kein hd ton, keine extras, nein danke
 
@Razor2049: von richtigen dts-Ton wie auf einer von 10 Jahren auf dem Markt erschienen DVD ganz zu schweigen
 
@frust-bithuner: Ich glaube genau das wollte der Kollege damit ausdrücken :)

Mal davon abgesehen, dass du das teilweise nichtmal bei BluRays von aktuellen Filmen bekommst...
 
@Themis: In Englisch schon. Deutsch ists dann meist DD.
 
@Paradise: Ja ich weiß. Kunden zweiter Klasse halt...
 
@Themis: Es ging Razor glaub ich nicht um DTS oder DD (was für mich keinen großen Unterschied macht), sondern um richtigen HD Sound. Na ja, beides gibt es nicht im Stream.. .
 
@MiezMau: Sorry aber ich weiß jetzt nicht ob ich hier was falsch verstehe oder wir einfach nur aneinander vorbei reden aber was ist bitte "HD Sound" wenn nicht DTS?
 
@Themis: DTS ist komprimiertes Format, also verlustbehaftet. HD ist verlustfrei, dort wird zwischen DTS-HD und Dolby Digital HD unterschieden. Nur mal so ganz kurz.
 
@MiezMau: Ja klar da hast du natürlich Recht.

Ich bin aber eigentlich von DTS inklusiver aller "Erweiterungen" (HD, MA usw.) ausgegangen was du natürlich nicht wissen konntest. Aber egal. :)

Kleine Korrektur trotzdem: Komprimierung hat erst einmal nichts mit Datenverlust zu tun siehe FLAC oder ein normaler RAR- oder ZIP-Packer.
 
@Razor2049: Das stimmt genau !
und mit DSL 16000 wird das auch nix !

Wozu Monster 4K TVs wenn es noch nicht mal anstandiges Full HD gibt...auser auf Bluray

Außerdem könnte man das bestimmt auch anders regeln mit der Übergabe !
 
@Berserker: Also ich weiss ja nicht. Weisst du was mit h264 und DTS/DD möglich ist? DSL 16K reicht da völlig aus um die DVD in voller Bandbreite zu streamen. Eine DVD nutzt max. 10.8Mbit für Video und DTS 6.1 braucht ma 1,5MBit. Dann bist du also bei 12.3Mbit. DSL 16K würde das ohne Probleme können. Bei DVD kommt ja noch MPEg2 zum Einsatz, wenn du dann den Videostream per h.264 anbietest (in gleicher Qualität und Auflösung) wird die Datenrate noch niedriger! Es liegt also nur an den Anbietern das die Qualität zu schwach ist, die Bandbreite ist es (oft) nicht.
 
@ROMSKY: Aha DVD = 4K soso und 1+1 = drölf!
 
@Menschenhasser: Sorry, aber lesen solltest du können. Was steht in der Überschrift zu diesen Thema? FSK-18-DVDs. ;) Meine Aussage bezog sich nur auf DVDs.
 
@ROMSKY: Sorry dann hättest du ein Thread eröffnen sollen und nicht auf ein Kommentar mit dem Bezug 4k antworten sollen.
 
Finde die Begründung echt geil, ich bekomme die bisher einfach normal zugeschickt, weil ich irgendwann mal mit PostIdent mein Alter verifiziert habe und versichert habe, dass mein Briefkasten von keinen Minderjährigen geleert wird. Von wegen hohe Kosten...
 
@RayStorm: Ja, und wann hast du deine letzte FSK18 Lieferung erhalten? Seit Juli wurde der Versand auf Einschreiben Eigenhändig umgestellt weil PostIdent "nicht sicher genug" ist. So ein Quark, rückblickend würde ich sagen hatten die von Anfang an geplant das Ganze zum Ende des Jahres auslaufen zu lassen. Ist doch ganz offensichtlich, dass sich das nicht lohnen kann. Selbst bei normalem Versand dürfte bei den 6,99€ die ich für meine 7-8 Filme zahle kaum was über bleiben.
 
@markox: Gute Frage, wann die letzte "ab 18" kam. Ist vermutlich tatsächlich schon ne Weile her :(
 
@RayStorm: stimmt ist bei mir quasi ebenso, musste noch nie unterschreiben, lediglich das alter 1 mal bestätigen. Aber gut, die gute alte videotheke hat glatt blu rays zum ausleihen, vod misst egal ob games oder filme wird eingach nicht unterstützt, basta
 
@Razor2049: Offiziell wurde das Verfahren kurz nach der Übernahme von Lovefilm durch Amazon geändert. Wenn Lovefilm-Altkunden, die das noch mit der einmaligen Unterschrift freigeschaltet haben, auch von Amazon ohne diesen ab-18-Spezialversand noch beliefert wurden, war das wohl einfach Glück.
 
@RayStorm: Klappt das mit der alten Bescheinigung noch? War so dämlich und habe damals für's PostIdent gezahlt. Danach sah ich keine Möglichkeit, FSK 18-Filme zu leihen, da ich nicht erreichbar bin tagsüber.
Warum soll das Postverfahren denn zu unsicher sein??? Halte das für ziemlich narrensicher. Woanders muss man nur den "Eingang"-button betätigen, um an die freizügigsten Pornos zu kommen.
 
@felix48: Das mit der alten Bescheinigung wird nicht mehr klappen, da die FSK18-Filme ja in einem halben Monat komplett abgeschafft werden.
 
Ich weiß schon, wieso ich vor kurzem den DVD-Verleih gekündigt habe. Amazon will den anscheinend sowieso loswerden. Nur noch ein Paket (eine DVD zu Hause) und FSK18 nur noch bei Anwesenheit... obwohl es vorher auch ohne ging.
 
Was ich miesesten an der Sache finde ist, dass die Ankündigung so kurzfristig kommt. Ich hatte gerade die 2. von 6 Discs Dexter (letzte Staffel) da und noch 9 Filme auf der Liste. Hätte ich das früher gewusst, hätte ich die noch abarbeiten können. Seit der Versand-Umstellung habe ich FSK18 Filme sowie so schon so timen müssen, dass die Samstag ankommen wenn ich Zuhause bin. Nun schaffe ich also noch 2-3 Discs und muss zusehen wie ich Dexter zu Ende kucken kann. Streamen kann ich mit 3MBit/s sowieso knicken. Und ohne vernünftigen 5.1 Sound schwende ich auch keinen Action Film Genuss.
Edit: Tolle Weihnachtsüberraschung!
 
Amazon ist im FSK18 Bereich sowieso total hinterwäldlerisch. Es ist lachhaft, dass kein Versand an Packstationen akzeptiert wird, obwohl es in anderen Bereichen bei ab 18 Artikel auch geht.
 
Ein Verleih ist stets sehr kostengünstig, nämlich unentgeltlich, vgl. § 598 BGB.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check