Telekom entfernt SIM-Lock beim Fire Phone künftig sofort gratis

Ab dem 15. Dezember können Fire-Phone-Besitzer ihre Geräte kostenlos vom SIM-Lock der Telekom befreien lassen. Bisher verlangte die Telekom für den Service während der Vertragslaufzeit 99,95 Euro, erst nach Ablauf der zwei Jahre war das Entsperren dann ... mehr... Amazon, Amazon Fire Phone, Fire Phone Bildquelle: Amazon Amazon, Amazon Fire Phone, Fire Phone Amazon, Amazon Fire Phone, Fire Phone Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Für wie dämlich hält einem eigentlich dieser Laden?
Man erhält das Gerät nur mit einem T-Com Vertrag und kann es sich nun aus reiner nächsten Liebe kostenlos freischalten damit es auch mit anderen Providern funktioniert. Wie stellt sich die T-Com das jetzt vor was ich dann wohl mit dem immer noch bestehenden Vetrag mache??? Manchmal kann man sich nur noch an den Kopf fassen bei der Dreistigkeit der Provider. Einen "Schubladenvertrag" bietet die T-Com jedenfalls nicht für das Gerät an!
Was hat Amazon nur dabei geritten dieses Ding exklusiv der T-Com zu überlassen?
 
@KralekM: Naja wenn du den Vertrag schon hast und auch nutzen willst aber das Fire Phone nicht kannst du das nun verkaufen und dir ein anderes Handy holen. Der Vertrag wird wohl nicht ans Phone gebunden sein.
 
@KralekM: Wer sich ein Gerät über einen Vetrag subventionieren lässt, muss nun mal mit diesen Einschränkungen leben.
Geiz ist nicht immer geil - sondern oft auch richtig dämlich.
 
@KralekM: Du kriegst das Gerät auch ohne Vertrag über Amazon. Schon was länger.
 
@LoD14:
Auch wenn ich mir das Gerät direkt für 399€ ohne Vertrag über Amazon hole, so hat auch dieses einen T-Com SIM Lock wie dick und fett dabei steht! Bringt dir also recht wenig sich das Gerät über Amazon zu kaufen. Die kostenlose freischaltung gibts nur für T-Com Kunden. Sprich entweder kannste immer noch die 99€ Gebühr dazu zählen oder musst dir auch für dein bei Amazon gekauftes Gerät in irgend einer Form eine Bindung mit T-Com eingehen um es "kostenlos" zu entsperren (... auf legalem Weg)
 
@KralekM: Nein? Du gehst auf die Telekom Entsperrseite und gibst die IMEI ein. Dann kriegst du den Code.
 
@KralekM: Wie dämlich ist ein Kunde, der sich ein "gesperrtes Smartphone" bei einem Provider Kauft, den er gar nicht nutzen möchte?
 
@baeri: weil es das Fire Phone bisher nur bei der Telekom gab, ändert sich ja jetzt .... für mich wäre das kein Gerät, weil es kein echtes Android drauf hat und somit auch nicht alle Leistungen von Android nutzen kann
 
Wo ist das Problem?? Das Telefon war schon und ist bei Amazon auch ohne Vertrag zu kaufen! Es hatte allerdings einen SimLock!

http://www.amazon.de/Amazon-Fire-Phone-32-Telekom/dp/B00IFQ35P8
 
@Ryo: Das ich keine Simkarte von Vodafone reinschmeißen kann :)
 
@Ryo: tut mir leid für das Plus. Ich wollte Dir ein Minus geben. Das Fire war bisher nur mit Telekom so günstig zu erhalten (zB gab es ein sehr heißes Angebot 10€ inkl. Prepair Tarif). Hattest Du das damals zu dem Preis geschossen hast Du nun ein 10€ Android Handy, das Du in jedem Netz mit jeder Karte nutzen kannst. Darum gehts in der News.
 
Wer nutzt denn überhaupt dieses Telefon, dessen offenbar einziges vorzeigbares Feature diese Pseudo-3D-Karten Ansicht aus der Werbung ist?! Wenn man ein Handy so bewirbt, kann es wohl nicht so dolle sein.
 
Also das ist ein Skandal. Es gibt schon Verträge wie Allnet-Flat für 10 Eur pro Monat und für 5-10 Eur Pro Monat mehr bekommt man ein gutes Phone. Ahjajajajai. Das kommt davon, wenn man mit Telekom einen Deal macht.
 
@leander: Damit sind dann aber keine Allnet-Flats im D-Netz, inklusive LTE und >300 MB Datenvolumen mit gemeint, oder?
 
@leander: Was ist denn ein gutes Telefon für dich?
Ich will den Vertrag sehen bei dem ich für 15€ im Monat ein Smartphone bekomme das meinen Ansprüchen gerecht wird.
Davon das mir Vodafone (aus prinzip), o2 & Eplus ("Netz"abdeckung) nicht ins Haus kommen mal ganz abgesehen.
 
Ich kann mich ja täuschen aber laut den Amazon Rezensionen und er aktuellen Anzeige ist Simlock wohl auch vorhanden, wenn man sich das Gerät "ohne Vertrag" kauft. In dem aktuellen Angebot steht 399 "ohne Vertrag" aber trotzdem mit Simlock. Eine Rezension schrieb, dass das Teil mal 549 Euro gekostet hat + eben diese 100€. Hinzu kommt noch, dass der Telekom Vertrag wohl auch nicht der beste ist.
Hinzu kommt, nach meiner Meinung, noch die fehlende Zusatzleistungen, der Vergleich mit Kindle hinkt da nach meiner Meinung. Am Anfang haben die Nutzer gestöhnt, wegen der Zwangsbindung an Amazon. Mittlerweile gibt es aber genug fröhliche Kindle Nutzer, die auch fröhlich die eBooks bei Amazon kaufen, mit Amazon Prime vielleicht auch noch die Leihbibliothek.
Aber bei dem FirePhone? Ein Jahr kostenlose Amazon Prime für Videos oder ein paar Bücher? Ich glaube nicht, dass das sehr viele Käufer anlockt.
 
@Lastwebpage: So schaut es aus.
Was mich wahnsinnig daran stört, ist die fehlende Integration von Google Play. Ich weigere mich, bereits gekaufte Apps nochmals zu kaufen.
 
Ach wie Geil, die Telekom schafft es immer wieder die Leute zu täuschen und zu belügen

Die kostenlose Entsperrung war nur ein Anzeigenfehler der sich irrtümlich eingeschlichen hat
-> https://telekomhilft.telekom.de/t5/Frage-stellen/Fire-Phone-Unlock-ab-15-12-kostenlos-JA-oder-NEIN/qaq-p/1194612/search-sort-type-order/date

Kaum zu toppen diese Dreistheit für solch einen Weltkonzern.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check