Samsung SM-G925F geleakt: Details zum Galaxy S6 bekannt?

In der Datenbank des chinesischen Benchmark-Herstellers AnTuTu ist offenbar ein neues Samsung-Smartphone aufgetaucht, bei dem es sich um ein absolutes Top-Modell handeln soll. Modellnummer und Ausstattung legen nahe, dass es sich dabei um eine ... mehr... Entwurf, Galaxy S6 Mockup, Concept Phones Bildquelle: Concept Phones Entwurf, Galaxy S6 Mockup, Concept Phones Entwurf, Galaxy S6 Mockup, Concept Phones Concept Phones

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Aha... Also selbst ganz ohne Glaskugel hätte man kurz nach Release des S5 die Specs fürs S6 (und auch LG G4, Xperia Z4 etc.) halbwegs genau voraussagen können: Android 5, 2-4 GB, 4-8 Core, 5-6 Zoll Display etc. Obwohl ich mich aufs S6 freue ist das keine wirklich relevante News weil die Specs jetzt keine unterwarteten Überraschung sind und quasi bei allen Herstellern so sein werden.
 
@terminated: danke. es wurde alles gesagt. jeder weitere Kommentar ist damit noch sinnloser als meiner.
 
Bei der erst erschienenen News über das Köpferollen bei Samsung in der Mobilsparte, aufgrund der schlechten Verkaufszahlen vom S5, wundert mich sich dann auch nicht mehr, dass der rollende Zug mit dem S6 nicht mehr aufgehalten werden kann. Diese ganze Android-Gerätediversität wird meinem Empfinden nach immer geringer, weil man könnte quasi sagen, dass sich alle Phones in ihren Spezifikationen wirklich gleichen wie ein Ei dem Anderen. Alle Geräte quetschen sich zusammen in einer 5"-Region.
 
@Seth6699: Naja, die bisher "veröffentlichten" Sachen sind jetzt auch nicht unbedingt ein großer Verdienst von Samsung sondern unterliegen der normalen Evolution bei Smartphones und sind deshalb jedes Jahr mehr oder weniger gleich bei den ganzen Geräten. Die Unterschiede zu anderen Herstellern stecken dann im Detail (Qualität der Kamera, AMOLED-Display etc.) oder in weiteren Hard- und Software-Funktionen (Fingerabdruckscanner, SmartStay etc.). Dazu dann Feinheiten wie Hardwaretasten, wechselbarer Akku, SD-Karten Slot usw.). Ich würde also nicht anhand der wenigen Spec da oben jetzt unbedingt Samsung absprechen wollen dass die beim S6 nicht etwas kreativer geworden sind als in der Vergangenheit.
 
@Seth6699: Das betrifft nicht die Android-Schiene, die ganze Branche wird zunehmend ideenlos und innovationslos. Auch Apple ist mehr und mehr ein Innovationkiller. Ein ganzes Jahr geforscht und das einzige was raus gekommen ist, die haben das neue I-Phone größer gemacht. Sonst ist denen nichts mehr eingefallen, wie man sein Smartphone besser macht. Dabei ist Apple die einzige Veränderung an ihrem Smartphone nicht gelungen. Das I-Phone verbiegt sich bei dieser Größe. Ganzes Jahr also geforscht, nur eine simpelste Veränderung eingeführt und selbst da war man überfordert.
 
ja nee, is klar, Samsung hat erkannt das sie weniger Geräte auf den Markt bringen müssen. GalaxyS6, A7, A5, Tizen Phone usw usw.
 
Was ich mich frage. Was zur hölle soll man mit nem octa Core CPU wenn die fast von keiner software unterstützt werden. Die meisten machen mit ach und krache 4-6 CPU´s mit aber 8? sry. finde ich schwach-sinn in nem Smartphone. mehr Power pro Kern und dann lieber nen 6 Kerner oder 4 Kerner mit 3ghz+ und bitte dann 4 GB Ram weil sonst können sie sich die 64bit suppe auch sparen.. immer diese halb gare Suppe.... sofern die Spec´s stimmen.

So far
 
@Drakkhan: Das Stichwort dürfte wohl big.LITTLE sein (auch wenn es natürlich auch bei Quadcore möglich ist). Ohne mich jetzt groß bei Prozessoren auszukennen: es ist vielleicht einfacher und in der Anwendung stromsparender 4 schwächere Kerne mit je 1,8 Ghz als 2 Kerne mit je 3,1 Ghz zu produzieren.
 
@terminated: Naja es geht hierbei ja um das Flagschiff von Samsung und da schon die letzten 2 geflopt sind (mehr oder minder) sollte das hier jetzt alle falten aus dem Gesicht Bügeln aus Leistung´s Aspekten und da finde ich ne höhere Taktung besser als mehr Kerne vor allem da der Snapdragon vom S5 ja bereits auf 2,5ghz läuft und ja ich weiß höhere Taktrate bringt gleich mehrere Probleme mit sich aber das ist zum Glück nicht mein Problem eine Lösung dafür zu finden. Meine Grundaussage ist nur das so viele Kerne Schwachsinn sind wenn die Software diese nicht adäquat nutzen kann. Vor allem die Apps nicht.

...und wenn wir dabei sind eine Kamera die nicht abschmiert bei dunklerer Umgebung wäre auch noch super ^.^
 
Ich sage hier um jetzt, dass dieses Handy ein Flop sein wird. Nicht wegen der Hardware, der Software usw., das ist alles vielleicht noch OK. Sondern einfach deswegen, dass der Markt übersättigt ist und man braucht nicht unbedingt was Neues. Zumindest nichts, was kaum alltäglichen Mehrwert bietet.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsung Galaxy S7 im Preisvergleich

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich