Microsoft Kamera-Smartphone: Render des Lumia-1020-Nachfolgers

Der Erfurter "Phone Designer" Jonas Dähnert hat sich die vorab geleakten Fotos des Nachfolgers des Nokia Lumia 1020 als Vorlage genommen, um eine Serie hochwertiger Render-Bilder des ersten Kamera-Smartphones von Microsoft anzufertigen. mehr... Microsoft, McLaren, Microsoft Lumia 1030, Nokia Lumia McLaren, RM-1052, Microsoft Lumia RM-1052, Lumia McLaren Bildquelle: Phone Designer Microsoft, McLaren, Microsoft Lumia 1030, Nokia Lumia McLaren, RM-1052, Microsoft Lumia RM-1052, Lumia McLaren Microsoft, McLaren, Microsoft Lumia 1030, Nokia Lumia McLaren, RM-1052, Microsoft Lumia RM-1052, Lumia McLaren Phone Designer

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Solange nix offiziell ist...
Warte so sehr auf ein 1020 nachfolger
 
@phips85: gibt eben leute, die vermissen das 1030 so sehr, das sie sogar Renderbilder anfertigen was eben auch nicht jeder mal so schnell nebenbei macht...
*respekt*
 
Eine buntere Farbauswahl wäre mir lieber gewesen - gerne auch in Plastik.
Aber bei den technischen Daten und den positiven Erfahrungen eines Kumpels mit dem Lumia 1020, werd ich es wohl so oder so kaufen :)
 
@gettin: Es ist ja noch gar nichts über die Farbauswahl bekannt, oder habe ich da was verpasst?
 
@darior: Nein, das stimmt. Allerdings wären sehr bunte Farben bei Aluminium als Gehäusematerial eher unwahrscheinlich. Hier dürften sich die Farben tatsächlich auf die oben genannten Render-Vorschläge beschränken.
 
@gettin: Wäre aber mal ein schönes Alleinstellungsmerkmal, zumal es sehr leicht und billig zu realisieren wäre. Aluminium lässt sich mit sehr vielen kräftigen Farben eloxieren. Als Nebeneffekt wird die Oberfläche auch noch kratzunempfindlicher.
 
@gettin:
"Eine buntere Farbauswahl wäre mir lieber gewesen"

So unterschiedlich können die Vorstellungen sein! ;-)
Ich finde dezenter ansprechender.

Nichts gegen farbig!!!
Aber die Nokias sind doch etwas extrem knallig.
Und dann noch in "Plastik", was nichts gegen Material, Verarbeitung und Haptik sagen soll(!!!), aber das wirkt irgend wie wie Bauklötzer.
Das gibt denen irgendwie so einen "LEGO-Look"?!

Damit will ich die Teile nicht abwerten! Im Gegenteil!!!
Ich finde nur es macht sie unatraktiver als sie sind und noch mehr als sie es verdient hätten.
Es ist ein Design, dass man schon wirklich mögen muß!?

Füe jemanden der Marktanteile erobern will (und muß) vielleicht nicht unbedingt beste Designstrategie?!
 
@OPKosh: Es gibt von jedem Gerät auch eine schwarze und weiße Farbvariante. Wüsste nicht was dann gegen farbige Alternativen spricht, man hat doch die Wahl.
 
@OPKosh: Es gibt die Nokias aber auch alle in Dezent, also Grau, Schwarz und Weiß. Die Farbwahl da oben finde ich auch zu wenig. Da fehlen definitiv noch 2 - 3 von den typischen Knallfarben dabei. ;)
 
@gettin: Dann hol dir das 1020. Der Xenonblitz und der mechanische Verschluss machen das Gerät erst zu dem was es ist ;)
 
@Knerd: Ich nutze keine Blitze, weil die das Bild immer verändern. Bei einer entsprechenden Kamera kann man die Einstellungen auch so wählen, dass man keinen Blitz braucht.
 
Auch wenn die Kamera das Hauptmerkmal des Gerätes sein wird, finde ich die Dominanz im Design zu groß, zumal es irgendwie nur ein große, runde schwarze Fläche ist, nichts was irgendwie besonders anspricht.
 
@Vollbluthonk: Tja, dahinter steckt ein dicker Sensor. Wirklich kleiner lässt sich das aktuell nicht bauen ... :/. Das 1030 wird ein Kamera-Handy - das darf man meiner Meinung nach auch sehen. Vergleich das mal mit dem Panasonic CM 1...
 
@SpiDe1500: "Ey man, deine Kamera klingelt..." ;-)
 
@Vollbluthonk: Die runde schwarze Fläche ist aber ein absichtlich gewähltes Stil-Element. Sie soll an das Objektiv das man vorne an eine herkömmliches Kamera montiert erinnern.
 
@AhnungslosER: Mag ja alles sein, aber deswegen muss es mir ja nicht gefallen, was aber offensichtlich für ein paar Personen ein Problem zu sein scheint...
 
Der Typ. welcher die Fotos gemacht hat, scheint wohl nicht besonders große Angst vor dem "Dudu" zu haben oder warum veröffentlicht er Fotos, auf denen sein Gesicht zu sehen ist?

An dem Gerät selbst ist zwar eine Vertiefung, die nach Xenon Blitz aussieht, aber irgendwie fehlen schon auf dem Foto die Reflektoren darin. Das wäre für das Top Fotomodell ein echter Makel wenn da kein richtiger Blitz drin ist.
 
Toll das sich da jemand solche Mühe gemacht hat und solcher Render erstellt, aber bitte warum einen Homescreen welcher mehr wie WP8 als WP8.1 aussieht? Und dann auch noch in Grau? Wen möchte man mehr davon abhalten WP zumindest mal auszuprobieren, iOS Nutzer oder Android Nutzer?

Ich kann das immer nicht nachvollziehen, aber selbst auf vielen offiziellen Pressebildern sieht der Homescreen extrem abschreckend aus. Warum macht man sowas?
 
@levellord: Das ist Exakt das was ich ebenso nicht nachvollziehen kann.In meinem Freundeskreis haben knalligen Kacheln sehr abgeschreckt.Und wenn sich dann meinen Homescreen gesehen haben waren sie sehr Erstaunt.
Unverständlich warum man bei MS nicht mehr davon zeigt wie sehr das Design inzwischen anpassungsfähig ist.
 
@GerogNeudorf: Bei den Render-Bildern kann man aber nicht von knalligen Farben reden, finde ich gut gewählt.
 
@levellord: Finde ich ganz hübsch so und farblich passend zum Gerät.
 
Ich denke das wird eher ein 1040 werden...Kuckt mal bei den Bilder auf die Uhrzeit..
 
@Bayernwahnsinn: Ehm, die Bilder stammen nicht von Microsoft, sondern von einem Fan.
 
@Bayernwahnsinn: Wie konnte das beim Rendern nur passieren??
 
"Hinzu kam, dass der Prototyp nicht mehr über einen Xenon-Blitz und eine mechanische Abdeckung für die Kameraoptik verfügt." Sollte das stimmen, hoffe ich persönlich auf das 1040.
 
@Knerd: Auf den geleakten Fotos konnte man einen Blitz doch erkennen, verstehe nicht wieso wieso sich das Gerücht so eisern hält das dieses mal keiner mehr an Bord wäre. Augen auf?
 
@Caliostro: LED!=Xenon ;)
 
@Knerd: ACH WIRKLICH? Ja das ist mir schon klar. Es geht nicht um die Renderpics hier, sondern um die geleakten Fotos.
 
@Caliostro: Auch das Teil hat nur einen LED Blitz, keine Xenon.
 
@Knerd: Nope, aber egal, dann schaust dir die aufgehellte Version des Bildes eben nicht an.
 
@Caliostro: Ein Xenonblitz macht Bilder im dunkeln brauchbar. LED eher weniger. Aber LED ist eine super Taschenlampe :)
 
@Caliostro: Es wird vermutet. Aber der 'Blitz' beim Leak wäre zu klein und falsch platziert. Es ist eindeutig kein Blitz. Entweder ist es ein weiter Lautsprecher oder eine Art Mikrofon. (evtl ein Richtmikro)
 
@Jonas_D: Der Blitz am leak sitzt spiegelbildlich genau da, wo er beim Lumia 1020 auch saß. Es spricht jedenfalls nicht deutlich mehr dagegen als dafür, von daher frage ich mich warum alle eine Variante einer Spekulation als quasi-Fakt hinnehmen.
 
Na hoffentlich löst die Kamera schneller aus, als bei den älteren Lumias, sonst bringt mir die Cam leider wenig. :-)
 
Sehr gelungen finde ich beim Design den abgesetzten Streifen am unteren Ende.
War meiner Meinung nach das einzig erwähnenswerte am HTC 8S.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.