Assassin's Creed: Der nächste Teil "Victory" wird nach London führen

Die Weltreise der Assassinen-Saga von Ubisoft geht weiter: Aktueller Schauplatz des schier ewigen Kampfes mit den Templern ist Paris, im nächsten Jahr wird es wohl über den Kanal gehen und zwar nach London. Als Ära wird das viktorianische Zeitalter ... mehr... Leak, Assassin's Creed, Assassin's Creed: Victory, Victory Bildquelle: Kotaku Leak, Assassin's Creed, Assassin's Creed: Victory, Victory Leak, Assassin's Creed, Assassin's Creed: Victory, Victory Kotaku

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hab mir selbst unity geholt und bin echt ein bisschen "mad"... bevor sie einen neuen teil anpreisen und wieder in ein neues bugdilemma rushen, sollten sie besser mal stabile teile rausbringen bevor nahezu vom release eines teils schon der nächste angekündigt wird.
 
@L-ViZ: Hier wird nix "angekündigt", das ist ein Leak, ein sehr früher noch dazu. Ist Ubisoft auch alles andere als recht...
 
@L-ViZ: Die Entwicklung eines Spiels dauert mehrere Jahre. Wenn sie nicht jetzt schon am nächsten Teil arbeiten würden, dann hätten sie ihr Geschäft nicht verstanden.
 
@L-ViZ: Das Studio was hier dran arbeitet hat nichts mit Unity zutun gehabt. Kann also nur besser werden. Viel schlechter geht ja auch nicht mehr.
 
@picasso22: Die Aussagen hierzu sind teils widersprüchlich von der Presse wiedergegeben. Ja, es ist ein anderes Studio, auf einigen Seiten steht es wird von Ubisoft Quebec entwickelt, die auch schon an AC III gearbeitet haben (wirklich?), auf anderen Seiten steht das Quebec noch nie an einem AC Spiel gearbeitet haben,

Quote "The game is being developed by Ubisoft's Quebec studio. This is the first title in the franchise being developed by this studio. It was previously only developed by Ubisoft Montreal" / Quote

Sollte Quebec neu in dem Franchise sein, gibt es ein mal Zeit für Montreal das Unity Spiel "well .." zu machen und ein Neuling der vielleicht auch mal anderes macht als Verschlimmbesserungen.

Ich meine damit das ewig neu belegen der Kampfbuttons, AC3 andersrum als AC2Rev und für AC Unity versprach man das wegreduzieren der Konter Möglichkeiten (Mit RT gedrückt), gegenüber AC4 weil man sonst bei AC zu stark gewesen sei. Für mich fühlt sich das genau andersrum an, in UNITY ist man overpowered, bei den älteren AC Teilen gab es immer Gegner Typen, die man nur mit einer bestimmten Kombo eliminieren konnte (Beispielsweise Janitscharen, mit Konterdiebstahl aus dem Gleichgewicht bringen oder treten https://www.youtube.com/watch?v=L1xZ8bok9ds&feature=youtu.be&t=16m17s), bei AC Unity kann man immer die 3 Action Buttons drücken und wenn die Gegner zu viele sind schmeißt man halt ne Rauchbombe.
 
AC ... das SAW der Computerspiele. AC ist wirklich super aber es wird denk ich dann langsam zu viel?!
 
@TeamST: Naja man setzt drauf, weil die Marke einen gewissen Bekanntsheitsgrad + Wert hat. Eine neue Marke aufzubauen und Bekanntheit zu erlangen ist extrem aufwendig. Andererseits hat du aus Spieler-Sicht natürlich recht. Gibt aber sicher auch viele Fans, die sich Fortsetzungen wünschen. Reagiert wird erst, wenn Verkäufe ausbleiben. Da sitzt der Verbraucher am längsten Hebel.
 
@TeamST: Wenn du nur Blind durchs Spiel rennst, dich die Story und der Schauplatz nicht interessieren dann hast du recht, dann ist es wie Saw.
 
@TeamST: Bei AC gibt es zumindest bei jedem Teil Abwechslung was den Schauplatz und die Zeit und damit die technischen Möglichkeiten angeht. Auch ist für mich der erste Teil bei weitem am schlechtesten weil am langweiligsten.
Bei SAW hingegen war der erste Teil genial und wurde dann mit jedem neuen Teil immer schlechter weil immer der selbe Rotz.
 
ich hoffe das es in dem teil weniger Menschen gibt. ich finde das Unity doch ein bisschen Zu viele Menschen hatte.
 
@cs1005: Die stehen zwar manchmal im Weg rum, aber ich finde, dass sie das Spiel lebendiger wirken lassen.
 
Können sie ja jetzt schon rausbringen. Wirklich schlimmer als dieses Unity Desaster kann es doch kaum werden ;-)
 
Das ist ein PR Stunt.... Jetzt erst einmal versuchen was neues rauszubringen, damit man von unity ablenkt!
 
Ubisoft und "Qualität des finalen Produktes"? Das finale Unity entspricht nicht mal der Qualität irgendeines finalen Produktes. Musste mich kurz schütteln.
 
hauptsache jedes Jahr einen Titel rausbringen, egal wie schlimm bug verseucht er ist -_- nice work Ubisoft
 
Hervorragendes Timing. Der Public-Beta-Test ist für Unity bald fertig und man kann über den Kauf nachdenken und schon steht bald eine neue Alpha in den Startlöchern. Mal schaun, ob sich die Bugreports ähnlich spannend lesen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen