Microsoft stellt die Nokia Trailers App ein und empfiehlt Xbox Video

Microsoft räumt weiter auf: Zum Ende des Jahres wird nun auch die Nokia Trailers App für Windows Phone eingestellt. Die Anwendung war als exklusive App für Lumia-Smartphones gestartet und wird nun nach dem 31. Dezember nicht mehr weitergeführt. mehr... App, Nokia, Windows Phone 8, Trailers App Bildquelle: Nokia App, Nokia, Windows Phone 8, Trailers App App, Nokia, Windows Phone 8, Trailers App Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist doch richtig so, zudemmxbox video echt gut ist, zwar extremmweit weg an itunes, dennoch gut
 
die hätten mit den umbennenungen bis nach weihnachten warten sollen
 
@gast27: Was wird hier umbenannt?
 
@PakebuschR: Nokia in MS, Nokia dienste in Lumia XYZ
 
@gast27: Hat aber mit dem Thema rein garnichts zutun.
 
Das schöne an der Xbox Video app ist ja, hat man ein Video lokal auf dem Handy liegen und will es sich anschauen, hat aber schlechtes Netz braucht die App MINUTEN bis sie fertig geladen hat.
 
Der Sinn und Zweck dieser App war also, Kino-Trailer anzuzeigen? Dann frage ich mich ernsthaft, was das für ein Verlust sein soll, wenn diese App eingestellt wird, denn selbst wenn ich mir einen Film-Trailer auf dem Smartphone anschauen möchte, gibt es ja schließlich immer noch die Youtube-App.

Allerdings kann ich diesen ganzen App-Wahn mancher Leute ohnehin nicht ganz nachvollziehen, und frage mich manchmal, ob solche Leute auch eine App brauchen, um scheißen zu gehen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check