DLC & Gratis-Spiel: Entschädigung für Assassin's Creed: Unity-Käufer

Der neueste Teil der Assassinen-Saga, der dieses Mal zur Zeit der Französischen Revolution spielt, hatte vor allem anfangs mit massiven Bugs zu kämpfen. Diese bekommt Ubisoft zwar langsam per Patches in den Griff, verärgerte Spieler will man aber ... mehr... Ubisoft, Assassin's Creed, Assassin's Creed Unity, Bugs Bildquelle: Ubisoft/Retro_Apocalypse Ubisoft, Assassin's Creed, Assassin's Creed Unity, Bugs Ubisoft, Assassin's Creed, Assassin's Creed Unity, Bugs Ubisoft/Retro_Apocalypse

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Heißt das nun auch, dass wenn ich jetzt noch einen Seasonpass aktiviere, auch eines der genannten Spiele bekomme? Gilt dies für alle Plattformen, also auch PS4?
 
@diogen: Es steht im Artikel, dass falls der Season Pass "zuvor" aktiviert wurde, man das zusätzliche Spiel geschenkt bekommt. Wird also schwierig, falls Du den Season Pass ohnehin gekauft hättest, dann beeil dich damit und probiers aus ;)
 
@diogen: Solange du noch einen Season Pass irgendwo erwerben kannst, sollte das Angebot für dich auch gültig sein. Der Season Pass wird jedoch offiziell nicht mehr verkauft.
Das Gratisspiel gilt dann für die Plattform, auf der du AC Unity und den Season Pass erworben hast.
 
Immerhin...entschuldigt zwar nicht ganz für den verpatzten Start, aber das Dazugeben eines aktuellen Titels ist eine nette Geste. Zumal es hoffentlich genügend "Schaden" bei Ubisoft anrichtet, dass sie in Zukunft lieber den Release in so einem Fall um 3 Monate verschieben.
 
Ob die jemals dazulernen werden, und ein Spiel nicht als Beta-Version auf den markt werfen werden?! ...
Ich glaube nicht.

Aber ist i.d.R. eh besser, da günstiger, ein paar Monate zu warten bevor man es kauft.
 
@cptdark: Stimmt...den Early-Access gibts zum Vollpreis und das fertige Spiel in der Budget-Variante^^
 
@cptdark: Das Produkt reift am Kunden, das war immer so und wird auch immer so bleiben, da die Komplexität ja auch eher steigt als sinkt.
 
@cptdark: Bezweifel ich. Auch für The Crew dürfen gerade mit schönen Argumenten keine Reviews herausgegeben bis das Spiel erschienen ist. Sie argumentieren damit, dass das Spiel auf Open World und viele Spieler ausgelegt sind. Haben das Datum für die veröffentlichung der Releases auf den Releasetag gelegt.

Das macht aus meiner Sicht keinen Sinn, denn die Tests die dann veröffentlicht werden beziehen sich ohnehin auf die Phase in der noch keine Spieler im Spiel sind. Von daher gehe ich stark davon aus, dass es wieder verbuggd wird und sich Ubisoft nicht die ganzen Vorbestellungen kaputt machen möchte.

Echt traurig wie Ubisoft es in so kurzer Zeit geschafft hat das neue EA zu werden...
 
@Ripdeluxe: Immerhin gab es bei The Crew mehrere Closed Betas und momentan läuft die Open Beta. Man kann also schon einmal den fast fertigen Zustand testen und Ubisoft kann die Server testen.
Das ist schonmal mehr als man bei Driveclub oder AC Unity hatte.
 
@Ripdeluxe: Ubisoft war schon immer so...allein mit der UPlay Einführung und verschiedenen kaputten Spielen haben die sich unbeliebt gemacht.
 
@cptdark: Bei EA, Rockstar, und Ubisoft reicht mir ein Uploaded.to Account. Ist das Spiel gut, bezahle ich es gerne. Sonst nicht.
 
@iFroyo: ein wahres Wort ... aber lass das nicht die gvu und so lesen ;D
 
Ich spekuliere momentan darauf, dass es irgend wann das fertige Spiel (also gepatcht) inkl. DLCs (also ein fertiges Spiel) als Special Edition in einer Boxed-Version geben wird.
 
@gutenmorgen1: jop, und das ganze dann noch im Steam weihnachtssale für 29,99. So kauf ich eigentlich nur noch spiele. immer schön 1 jahr warten und dann das komplett packet ohne bugs für die hälfte kaufen. jedenfalls was single player angeht.
 
Ich kauf einfach nichts mehr vorher oder am Release. 10x reinfallen reicht. Nen Monat später reicht und mit Glück spart man schon zwischen 10-20%!
 
@LivingLegend: du hast 10x gebraucht um das zu kapieren ?
 
@Sir @ndy: Nun es gibt auch Firmen dies komischerweise hinkriegen. Mordor z.B. war alles np. Ich will ja nicht grundsätzlich alle über einen Kamm scheren, aber mitlerweile überwiegen einfach die negativen Vorfälle.
 
@LivingLegend ist egal bei Ubisoft wenn man so macht, aber so gehen kleinere Firmen kaputt wenn alle warten 1-2 Monate, bitte also nur bei größeren Firmen machen.

@all Das Problem ist heute jeden Tag wo das Spiel nicht veröffentlicht wird, der Tag der Veröffentlichung kostet Unmengen Geld den die Firma kann doch nicht sagen wenn die version jetzt wirklich fehlerfrei ist um den das Veröffentlichungsdatum festzulegen also wird immer neu veröffentlicht wider zurückgezogen wider veröffentlicht, wo denn natürlich auch wider User abschreckt und verärgert, und wie man es auch will Meckern tun sie immer die User und wenn das Spiel den mal wirklich keinen Fehler hat warten sie auf Reduzierte Preise .
Ich kenne kein heutiges Spiel wo fehlerfrei ist, und die wo meinen das ist einfach den könne sie ja mal den Firmen helfen fehlerfreie spiele zu Programmieren als nur zu Meckern.

@Ripdeluxe
Was schlägst du den vor als Alternativen Schutz? wider DVD Schutz wo wider Probleme macht oder key wo nach 5 mal Gebrauch nicht mehr laufen, gar kein Schutz wow da danken dir den die Schwarzkopierer "wow nicht mal mehr hacken müssen wir es cool" und nein die leute auf solchen Foren kaufen auch kein Spiel wenns ohne Schutz ist den wird nur noch schneller kopiert, sie kopieren ja heute schon indi Spiele und so um ein paar euro zu sparen.
 
@EynMarc: Kopierschutz bringt einfach nichts, den kann man auch weg lassen. Das dann weniger verkauft wird ist schwachsinn. Schon heute gibt es Spiele am Releasetag in diversen Foren und trotzdem wird es gekauft. Merkste was? Kopierschutz ist nur für den ehrlichen Kunden eine Qual, den Raubkopierer interessiert das nicht. Selbst Always On Kopierschutz ist oft am ersten Tag schon ausgehebelt. Tatsache ist wer ein Spiel kaufen will der kauft es, wer es nicht kaufen will der wird es auch mit unknackbarem Kopierschutz nicht kaufen.
 
@picasso22: Ich arbeite auch in der IT und habe auch Software abzuliefern. Kein Mensch erwartet mitlerweile ein völlig fehlerfreies Spiel, aber wir haben die Probleme erst, seit die Systeme alle am Internet hängen. Du hast früher nicht erlebt, das die Spiele dermaßen beschissen liefen wie heute. DIe Firmen sind einfach Faul geworden, mehr nicht. Quality Management kann man nämlich wunderbar einsparen, wenn der Kunde testet......
Das ist genauso mit den Early Access Games. Kein Mensch braucht die, ihr werdet da als Qualitätstester mißbraucht, und die bekommen eigentlich Geld dafür. Mitlerweile verkaufen die Firmen mit sowas ein Wohlfühlerlebnis, und die Leute zahlen auch noch dafür, als BETA Tester eingesetzt zu werden. Es gibt natürlich auch Ausnahmen von dem Modell und ja es gibt kleine Minifirmchen, aber die Gamingindustrie wird dann paytowin, freetoplay und diesen Bugorgien langsam unglaubwürdig.
 
ACU ist mal wieder ein umwerfendes Game. Einfach herrlich, dieser Detailreichtum. Fast schon eine Zeitreise ins alte Frankreich. Geschichte zum Anfassen und Erleben. Technische Probleme sind ein gravierendes Problem. Wenn die das aber in den Griff bekommen - und das werden sie - ein Sahnestück allererster Güte. Ich bin dankbar für dieses Meisterstück. Hinter all dem steht so viel Arbeit und Leidenschaft. Unfassbar, was für ein Aufwand. Wenn nun noch CrossFire unterstützt wird, bin ich restlos glücklich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen