Screenshots: Samsung bald mit Themes für TouchWiz-Oberfläche

Samsung will offenbar in Kürze beginnen, den Nutzern seiner Smartphones mit der hauseigenen TouchWiz-Oberfläche die Möglichkeit zur Anpassung der Optik mit diversen Designs zu geben. Den Anfang machen wohl die kürzlich erstmals präsentierten neuen ... mehr... TouchWiz, Samsung TouchWiz, TouchWiz Themes Bildquelle: SamMobile TouchWiz, Samsung TouchWiz, TouchWiz Themes TouchWiz, Samsung TouchWiz, TouchWiz Themes SamMobile

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ach is das was neues? ich habe die TW oberfläche glaube ich noch nie benuzt und habe seit 5 Jahren samsung. APEX Launcher FTW. Ich freue mich aber natürlich für alle 11-19 jährigen die nicht wissen das man das uhr/wetter widget auf dem samsung smartphone auch ändern kann. Ich persönlich bekomme immer ein leichten würge reiz, wenn ich diese Geräte seh die so aussehn als hätte jemand grad ein Werksreset gemacht.
 
@Tea-Shirt: Genauso schlimm sind die übertunten Launcher, gerade wenn man sich durch Threads von Custom-ROMs durchklickt sind bei den Beispielbildern richtig schreckliche Bilder dabei.

Ich weiß auch nicht was an einem großes Uhren/Wetter-Info-Widget schlecht sein soll. Das cLock-Widget habe ich zB. auch auf der Hauptseite meiner Geräte.
 
@floerido: für mich ist das ein ausdruck von idividualität. jemand der einfach nur was kauft weil ien name drauf steht aber das potential nicht mal im ansatz nutzen will könnte sich auch ein iphone kaufen. und es sind keines wegs alle laucher überladen wie zB GO launcher.
 
@Tea-Shirt: Wieso einen Würgereiz? Weshalb einen Anwender dafür verurteilen, wenn er mit einem Gerät mit Oberfläche "out of the box" zufrieden ist? Ja, ich schaue auch manchmal komisch, wenn ich sehe dass viele Leute nicht mal das von Werk her eingestellte Hintergrundbild geändert haben, aber vielleicht sind sie ja damit zufrieden oder es ist ihnen egal, und sie haben keinerlei Bedürfnis es zu ändern (es ist wohl eher unwahrscheinlich, dass sie es ändern wollten aber daran gescheitert sind)?
 
@FenFire: genau das denk ich aber. sie wissen halt nur nicht wie man es ändert.
 
@Tea-Shirt: Ich glaube ich muss mal jemand mit Werks-Hintergrundbild fragen ;) Vielleicht bin ich naiv, aber irgendwie erwarte ich keine Antworten "Ja, das Hintergrundbild nervt mich gewaltig, ich würde das so gern ändern! Ich habe schon mal ne halbe Stunde vergeblich versucht da ein anderes Bild einzustellen, aber leider weiss ich nicht wie das geht...".

Ich glaube die meisten, die es wirklich ändern wollen, finden auch heraus wie das geht. Aber das ist auch nur eine These, insofern genauso gut oder schlecht wie Deine, dass die Leute schlichtweg am Hintergrundbildwechsel scheitern :)
 
@Tea-Shirt: Oder es ist ihnen einfach scheissegal? Bei meinem Gerät (Note 3) ist auch eins der Standarddinger drauf, ein sehr unaufdringliches noch dazu, und zwar weil es mich nicht einen feuchten Kehricht interessiert, ob da ein "fancy background" drauf ist.
 
Autsch gott sei dank bin ich vond er Augenkrebs Rotze weg. Windows phone FTW!!!
 
@cs1005: Das "FTW" zeigt schon, dass du noch ein kleines Kind bist. Hab viel Spaß mit deinen tollen bunten Kacheln.
 
@Tazzilo: Ich bin froh das in mir noch das kleine Kind Steckt! Richtig Erwachsen will, und kann ich gott sei dank nicht werden.
 
TW lagt und ist lahm.
sollen den mist lieber weg lassen, stock android und schnelle updates wären np.

ShitWiz.
 
@gface: Note 4 = keine Probleme. Samsung hat da definitiv viel besser gemacht mit den neueren Geräten (ich bin definitiv kein Fan der Oberfläche, aber das Performance-Argument kann man so nicht mehr bringen)
 
@nim: Galaxy S5 - same here
 
@M4dr1cks: Apropos S5, Lust die Theme App mal auszuprobieren und Screenshots zu machen?
 
@nim: Is das S5 von einer guten Freundin. Wenn ich sie treffe kann ich gerne mal fragen. Genauso beim Note 3 Neo von einem guten Freund. Da ruckelt auch nichts. Den kann ich eventuell eher treffen und fragen, wenn diese ThemeApp dafür erhältlich ist. Ich selbst nutze ein 7" Phablet.
 
@M4dr1cks: allet klar :) auf den Notes läuft die geleakte Apps nicht.. hab ich schon durch.
 
@nim: Schade. Bezüglich S5 kann ich nichts versprechen, weil ich nicht weiß, wann ich die treffe. Für mich ist dieses Touchwizgehate Quatsch. Von den letzten Geräten, die ich in der Hand hatte , hat nicht ein Gerät geruckelt.
 
@M4dr1cks: Mag daran liegen, dass Samsung stets der Vorreiter war, wenn es darum ging, übertriebene Hardware zu verbauen.
Und mal ohne einfach wieder auf TouchWitz rumhacken zu wollen - bei der Leistung, die Note 4 und S5 mit sich bringen, wäre es doch ein Armutszeugnis, wenn TouchWitz noch ruckeln würde.
Und Ruckeln stelle ich bei Android so gut wie nie fest, es sind eher kurze "Denkpausen".
Außer natürlich bei S3 und S3 mini mit TouchWitz von Bekannten. Da ruckelt es dann schon hin und wieder :)
 
@d1ps3t: Die nagelneuen S5, die ich im Frühjahr im Samsung Flagship Store Frankfurt ausprobiert habe, hatten ALLE das Samsung-typische Ruckeln bei Scrollen durch den Homescreen oder durch die Menüs! Kann mir also keiner erzählen, das Problem gäbe es nicht mehr
 
@nicknicknick: Was für ruckeln meinst du ? Habe bei meinem S5 nie ein ruckeln feststellen können, läuft alles wie es soll ! Weder beim Scrollen durch den Homescreen noch wo anders. Alles orginal gelassen auch mit TouchWiz, soll jeder selbst entscheiden was er möchte, aber bitte keine falschen aussagen alla "es ruckelt Samsung-Typisch".
 
@d1ps3t: So kann man sich Ruckeln natürlich auch wegdefinieren - "die Oberfläche ruckelt nicht, sie denkt kurz nach!" ;)
 
@alpha1001: Blabla, ich vertraue meinen Augen und alle 4 Geräte hatten die gleichen Ruckler!
 
@FenFire: Versteh mich nicht falsch, ich will der letzte sein, der Samsung verteidigt. Aber zu sagen, dass Android "ruckelt" ist grundsätzlich falsch.

Mein TF300T mit CyanogenMod 11 ist nicht wirklich schnell, es ruckelt aber nicht. Es denkt halt länger nach. Aber "ruckeln" tut es einfach nicht.
 
Die Optik hat mir zwar immer gut gefallen, nach 2 Jahren ist es halt altbacken. Wäre gut wenn man Themes anderer Launcher nutzen kann, die ja teils auch schon Produktübergreifend funktionieren. Vielleicht trennen sie auch mal den Launcher von den Firmwares, damit sie mal zügigere Updates für Android anbieten, und auch unabhängig der FW den Launcher updaten können.
 
es ist so schlimm hässlich
 
Immer diese Update Diskussion. Leute, Bitte, Bitte Bitte. Habt ihr schon mal mit gerooteten Smartphones rumgehampelt? Unterschiedliche CM-Roms, sogar vom gleichen Bäcker installiert? Dann würdet ihr wissen, daß es oft ohne Full-Wipe einfach nicht mehr richtig fluppt. Wie sollen dann bezahlte Entwickler einer Firma, da was backen, ohne daß der Konzern, Millionen von Geräten um die Ohren gehauen bekommt?
Vom möglichen Shitstorm, like Apple-Smartphones gar nicht erst zu reden. Sogar ein Full-Wipe und zurückspielen mit einem Titanium Backup, schlägt bei manchen Apps nach einem ROM-Update fehl. Wer sich ein überteuertes Vertragshandy, ohne Rechte, evtl. sogar mit Branding holt, hat keinen langen Anspruch auf Updates, und schon gar nicht, daß danach alles wieder so funzt, wie davor. Also gibt es keine Updates. Fertig.
Bei euren OEM PCs gibts auf die vorinstallierte Bloatware auch keine Updates. Auch wenn ein Exploid gefunden wird.
Selbst drum kümmern, rooten, oder benutzen. Keks oder Schokolade.
Und nein, ich habe noch nie ein Samsung Smartphone besessen.
 
@Candlebox: Was für ein Unsinn! Was interessiert die Bloatware? Wenn es um Updates geht, dann zu aller erst um das System. Und da wurde bei Windows XP nach 13(!) Jahren das große heulen ausgepackt, da es keine Updates mehr für gab. Auch würde sich niemand einen PC kaufen, den man erst Rooten müsste, um sich ein neueres oder ein anderes System installieren zu können, ohne dafür beim Hersteller dafür betteln zu müssen. Und die Bloatware auf nem PC lässt sich wenigstens mit 2 Klicks deinstallieren, auf nem Androidphone zumeist nicht. Es ist absolut nicht die Aufgabe des Nutzers, die Unzulänglichkeiten des Herstellers zu glätten. Berechnet der Hersteller 25 Euro pro Gerät für Softwarepflege, so hat er bei 1 Millionen verkaufter Geräte 25 Millionen, die er in Mitarbeiter stecken kann, die die Software auf den Geräten aktuell halten.
 
Die sollen besser erst mal damit beginnen, die selbstauferlegte Verpflichtung zu erfuellen, alle Modelle bis 18 Monate nach Erstverkauf mit Android-Aktualisierungen zu versehen.
 
@JanKrohn: Wann haben sie sich das als Verpflichtung selbst auferlegt? Und die High-End-Modelle (allerdings wohl nur diese) von Samsung bekommen i.d.R. eine Weile lang Updates (die Vorjahresmodelle S4 und Note 3 sollen Android 5.0 erhalten), wenngleich teils mit einiger Verzögerung.
 
@FenFire: Wie waere es damit erst mal Google anzuschmiessen bevor der Minus-Button gedrueckt wird...?! http://www.computerworld.com/article/2471357/mobile-apps/google-i-o-day-1--android-3-1--ice-cream-sandwich--movies-and-more.html#upgrade
 
@JanKrohn: Wie wäre es damit nicht gleich Unterstellungen zu tätigen, ich hätte "-" geklickt? Hatte ich nämlich nicht - aber jetzt bekommst Du sie, hast sie Dir ja quasi gewünscht ;)
 
@FenFire: Habe ich gesagt, DU haettest Minus geklickt...? Wer auch immer Minus gedrueckt hat, hat nicht gegoogelt. Ist mal wieder ein Kindergartenverhalten hier ohnegleichen.
 
@JanKrohn:

> Habe ich gesagt, DU haettest Minus geklickt...?

Ja, hast Du. Das "@Nickname" leitet eine Antwort/Reaktion auf einen von Nickname geschrieben Beitrag ein.

Du schriebst: "@FenFire: Wie waere es damit erst mal Google anzuschmiessen bevor der Minus-Button gedrueckt wird...?! "

Wenn Du Dich unmittelbar nach dem @FenFire auf Minusklicker beziehst, dann ist die Formulierung Deines Beitrags so zu verstehen, dass Du Dich damit an mich wendest - und da ich mit anderen Minusklicks ausser den von mir selbst getätigten nichts zu tun habe und ich für jene somit der falsche Ansprechpartner bin, dann wohl auch von mir Minusklicks vermutest.

Als Leser Deiner Beiträge können wir nur wahrnehmen was Du schreibst, nicht was Du Dir dabei gedacht hast :)
 
Jetzt "klauen" sie nicht mehr bei Apple sondern bei Sony?! ;-)

Naja ok! Da für hat sich Sony die Gesten für die Rufannahme, eine Kamerafunktion und die "Display-an-wenn-draufgucken-Funktion" bei Samsung "geliehen". ;-)

Immerhin verklagen sie sich wegen sowas nicht! ;-)

Mal im Ernst.
Sowas könnte ruhig Standard werden!?
Find ich jedenfalls besser als Laucher oder auch Hersteller-Skins!?
 
Paar neue Themes würden nicht schaden, ich find ja das Basic Theme sowas von hässlich... Design ist wichtig und sollte nicht unterschätzt werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.