WhatsApp: Neue Version verrät noch mehr Infos zum Lese-Status

Die beliebte Messenger-Plattform WhatsApp steht seit einiger Zeit unter massiver Kritik: Seit der Einführung eines zweiten blauen Häkchens, mit dem zu sehen ist, ob eine zugestellte Nachricht auch tatsächlich gelesen worden ist, protestieren die ... mehr... App, Logo, whatsapp Bildquelle: Whatsapp App, Logo, whatsapp App, Logo, whatsapp Whatsapp

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Verstehe das Drama nicht. Wer sich an sowas aufhängt und meint mir ne Szene wegen nicht sofortiger Beantwortung machen zu müssen, bei dem meine ich, dass er meiner Freundschaft nicht würdig ist.
 
@LoD14: oder soll whats app löschen -.-
 
Du bist vermutlich auch ein paar Jährchen älter als 18 ;)
Aber bei den Kiddies siehts etwas anders aus...
 
@bigspid: bei meiner ex wars aber nicht besser. und die war ende 20 :D naja. sie war halt meiner auch nicht würdig :D
 
@LoD14: Hahaha ich könnt genau das gleiche auch schreiben :D Nur dass sie mit dem "Zuletzt Online" immer rumgekackt hat, bis mans endlich deaktivieren konnte^^
 
@bigspid: Ich finde das hat nichts mit dem Alter zu tun. Und Männer können genauso eifersüchtig sein od. sich zurückgewiesen vorkommen wie Frauen, wenn sie stunden-/tagelang keine Antwort kriegen. Ausserdem, wenn man keine Zeit hat, hat man auch keine Zeit die Nachricht zu lesen, oder seh ich da was falsch? Der wahre Grund ist also doch meistens eher: "War gerade zu faul weil du mir zu unwichtig bist." oder "Wollte später antworten weil du mir zu unwichtig bist und habs verpeilt."
Aber das kann man natürlich nicht sagen, und genau da liegt das Problem der Leute, die sich über die blauen Haken aufregen.
 
@Shiranai: Eben nicht...mein Kommentar war eher mit etwas Humor zu nehmen, zumal die ersten 3 Kommentare zu dem Beitrag vom Sinn her identisch sind ;)

Aber wo du grad von den möglichen Gründen eines "nicht-antwortens" sprichst...ich zB les oft bei der Arbeit zwischendruch meine Nachrichten, hab dann aber schlichtweg keine Zeit da zu antworten. Die nehm ich mir nur, wenn es etwas extrem wichtiges ist. Teilweise les ich die Nachrichten nicht mal ganz durch, sondern überfliege nur, ob es etwas eiliges ist, oder nicht. Und da bin ich sicher nicht der Einzige, der nicht jemanden als unwichtig abstempelt, weil grad die Zeit zu antworten fehlt.
 
@Shiranai:
Also gehörst du wohl zu denen die sich drüber aufregen wenn nicht zeitnah geantwortet wird. Auch scheinst du nur Faulheit und Unwichtigkeit für eine nicht rasche Antwort als Gründe zu kennen. Aus welchen Gründen man wann ließt und wann schreibt ist absolute irrelevant. Wenn der Gesprächspartner damit ein Problem hat ist es sein Problem.
 
@LoD14: Als ich 14,15 war konnte man einfach sagen, "Sorry mein Prepaid-Guthaben war leer, konnte nichtmehr antworten." Ungeachtet dessen dürfte die "Schreibt-mir-nicht-zurück-Thematik" nur in besagtem Alter interessant sein...

Wenn ich eine Antwort schnell will, rufe ich an.
 
@dognose: Wobei anrufen mittlerweile ja auch nicht mehr so genehm ist! Meiner Erfahrung nach telefonieren die Leute immer weniger gerne, sondern chatten lieber. Komische Welt. Früher hat sich auch jeder daran gehalten, wenn man eine Woche vorher per Telefon ein Treffen abgemacht hat, heutzutage nutzt jeder das "Hintertürchen" Whatsapp, um evtl. noch auf den letzten Drücker abzusagen. Das geht mir sowas von auf den Zeiger.
 
@Brotboy: Darfst halt selbst kein WhatsApp haben, dann kann dir auch keiner per WhatsApp absagen. ^^
 
@LoD14: 56+, kein einziges -, das geht sooo aber nun auch nicht! Ein Ehrenminus muss sein :D
 
@LoD14: Ich sehe da auch kein Problem. Allerdings sollte man ab und zu auch Dinge hinterfragen. Dieses "ist doch nicht schlimm" ist mittlerweile so inflationär, man könnte denken hier laufen nur nickende Idioten rum. Ehrlich, die Frage nach dem "wieso" sollte man sich stellen. Ich denke das man die Leute dazu bringen möchte ein schlechtes Gewissen zu erzeugen, wenn man sich nicht direkt meldet. Im Unterbewußtsein werden doch längst solche Dinge von der Industrie produziert. Denkst du wirklich du hättest noch eine Wahl?
 
@Pia-Nist: habe siri gefragt. siri meint, ich wäre ein freier mensch.
 
@LoD14: Ich verweise immer auf SMS wenn verlangt wird ich solle mich gleich melden. "Wer nutze schon diesen schrecklichen Dienst!" Erklähre ich herablassend. Ich halte nichts von dieser hochfrequenten Kommunikation. 10 Posts und immer noch keinen Inhalt versendet. Telefongespräch ist mir am liebsten.
 
@LoD14: Ich verstehe das auch nicht. Ich finde die Bestätigung praktisch, da sich so niemand später rausreden kann er hätte angeblich etwas nicht mitbekommen. Andersrum muss ich sagen, wer sich Stress machen lässt, wie schnell er antwortet, ist es selber schuld. Ich lasse mir kein Verhalten von anderen aufdrängen. Wenn die das merken, hören sie auch auf zu drängeln.

Mit Privatsphäre hat das ganze meiner Meinung nach gar nichts zu tun.
 
Und? Ist mir doch vollkommen wumpe, wer wann weiß, dass ich einen Nachricht irgendwann mal gelesen habe.
Irgendwann, wenn ich Zeit und Lust habe, werde ich mal Antworten.
Verstehe die Aufregung nicht.
 
@the_fate: die leute die sich drüber aufregen kennen das wort ARBEITENoder FAMILIE oder PIRVATE sachen erledigen bei anderen leuten net ^^
 
Also ich weiß nicht was die Aufregung soll, ich mache mir erst sorgen wenn der Lese Zeitpunkt inklusive Standort sowie Umgebungsbild angezeigt wird!
Sarkasmus/aus
 
@Kribs: So wie in Facebook? XD
 
@Kribs: Also bei Facebook sieht man den Standort von dem Nachrichten verschickt wurden... Leute die sich über sowas aufregen sollten vielleicht mal drüber nachdenken ob Whatsapp und co die richtigen Messenger für sie sind. Ist ja nicht so, dass es keine Alternativen gibt...
 
@Zombiez: Laut Facebook sitz ich im Nachbarort. Und es ist abschaltbar.
 
und das von BILD dir Ihre Meinung... ;-)
wer´s glaubt wird seelig...viel Spaß beim BILDen
 
Also das mit dem (i) Symbol ging bei mir von Anfang an...
 
@szoller: Jepp, da frag ich mich auch was jetzt die Neuigkeit sein soll...
 
@TripleB: Bild.de hat es halt erst jetzt entdeckt oder musste noch Platz füllen, und Winfuture nutzt Bild als Quelle. So einfach ist das.
 
@szoller: Ja geht bei mir auch seit Anfang an. Bild als Quelle sagt ja auch alles...
 
@szoller:
Bei mir auch das wurde bei mir mit der blauen Haken Funktion freigeschaltet, also vor gut drei Wochen, weiß nicht wieso jetzt erst darüber berichtet wird.

Finde das aber eigentlich ganz praktisch zumindest die Info wann die Nachricht angekommen ist, gerade wenn die Netzabdeckung schlecht ist und Nachrichten beim Chatpartner dadurhc nicht sofort ankommen.
 
Das konnte man auch schon mit der vorherigen Version sehen, also was ist nun neu?
 
@Hektik: Nix aber Sau durch's Dorf treiben ist gerade mal IN. Das Ding kann immer noch weniger was die Privatsphäre des Empfängers angeht als die Möglichkeiten die ich mit der gelben Post realisieren kann, so what.
 
1. Facebook kauft Whatsapp 2. Facebook trennt Facebook von Messenger 3. Whatsapp wird (gewollt) unpopulärer gemacht (stimmt bei den steigenden Nutzerzahlen nur bedingt) 4. Facebook führt "Messegenger nur gegen Handynummer ein. Damit der Dienst noch komfortabler für Dich ist!" - alternativ: "Wir haben geschaut wer Du auf Facebook ist und Whatsapp und Facebook zusammengelegt!" 5. Schaffe Whatsapp endgültig ab. 6. Lang lebe Facebook + die (gültigen) Rufnummern von 400 Millionen Menschen. - Au weia.
 
@Norodon: Nenene.... deine reinfolge stimmt nicht + kommentiert.

1. Facebook trennt Facebook von Messenger.
(Was mich zumindest überhaupt nicht stört)
2. Facebook führt Messenger nur gegen Handynummer ein.
(Muss man nicht nutzen also ignoriert)
3. Facebook kauft WhatsApp
(Fand ich zwar schade aber kann auch von vorteil sein, an FB ist nicht immer alles schlecht)
4. Whatsapp wird (gewollt) unpopulärer gemacht.
(Was nicht der Fall ist, mir und vielen anderen gefallen die Änderungen)
5. Facebook Schafft Whatsapp ab.
(Das glaubst du doch wirklich nicht oder? o_O)
 
@Hektik: Also nicht abschaffen aber ich halte ne Art Zusammenführung mit dem eigenen Messenger für wahrscheinlich...
 
Komische Welt. Dass die Geheimdienste und Kriminelle täglich unsere Daten sehen können, interessiert niemanden, aber wehe der Chatpartner weiß, wann ich seine Nachricht zuletzt gesehen habe...
Wie sagt ihr so schön: Ich habe doch nichts zu verbergen. Also Klappe halten und weiter konsumieren!
 
@gola: Das ist nur ein Sturm im Wasserglas. Seit bekanntwerden diese "Skandals" habe ich mich mal bei meinen Bekannten umgehört und interessanterweise regte sich kein einziger über die blauen Haken auf.

Ich denke, dass es nur eine sehr geringe Minderheit ist, die sich daran wirklich stört, der Rest machen die Medien indem sie es aufbauschen um eine Schlagzeile zu haben.
 
@Rumulus: Genau. Außerdem, wer den Gegenüber anlügen muss, weil nicht die Eier in der Hose hatte, zu sagen, ich war zu Faul oder hatte wirklich keine Zeit, hat ehe nicht mehr alle Tassen in der Birne.
Wenn der Gegenüber von mir nicht das vollste Verständnis hat, wenn ich mal nicht antworte, dann kann mir dieser Gegenüber auch gestohlen bleiben.
Anders sehe ich es aber, wenn man plötzlich mitten im Gespräch keine Antwort mehr bekommt. Da sollte man die Zeit noch haben, afk oder sonst was zu schreiben.

Grüße

Forster
 
@Forster007: Ich sehe es ganz pragmatisch, wenn ich eine sofortige Antwort will rufe ich an, denn wenn es wichtig ist, geht nichts über ein persönliches Gespräch.

Ich habe noch nie erlebt, oder selbst jemanden angefragt, warum er/sie nicht gleich auf ein SMS/WhatsApp reagiert hat. Ich will niemanden zu nahe treten, aber ich denke, dass dies nur bei unreifen Persönlichkeiten vorkommt, wenn überhaupt. Denn wie schon gesagt, wenn es wichtig oder dringend ist, eignet sich die Form von Kommunikation so oder so nur bedingt.
 
@Rumulus: Und da stimme ich dir doch zu. Ich habe nur als Ergänzung dazu gesagt, wenn man mit jemanden schreibt und dieser Antwortet die ganze Zeit drauf und plötzlich ist dies nicht mehr der Fall. Dann ist das daneben, bzw. kann man kurz diese Abwesenheit sagen. Denn das tut man bei einem persönlichen Gespräch auch.

Grüße

Forster
 
@Rumulus: Ich denke nicht, dass das unbedingt mit Unreife zu tun hat. Es gibt zig Datingplattformen, wo sich Leute kennenlernen und Nummern für Whatsapp austauschen. Und da liegt genau das Problem, wenn jemand Tagelang nicht zurückantwortet u man sieht, dass er die Nachricht gelesen hat. Im Allgemeinen finde ich die "hatte keine Zeit" Ausrede sowieso Quatsch. Wenn man Zeit hat, ne Nachricht zu lesen, hat man auch 5 Sek Zeit darauf zu antworten, oder?
 
Und wenn ich jemanden anrufe, dann weiß der sogar, wann ich angerufen habe. Und noch schlimmer: wenn er ran geht, weiß ich, dass er noch LEBT!!!!!1!!1!!elf!!!
 
na mein gott wie tragisch.was intressiert es mich ob andere wissen das ich sie ignorier. das wred ich ja nicht ohne grund tun. evtl werden die leute dann mal ehrlicher und sagen wenn sie jamanden doof finden.
 
Bei meiner Windows Phone Version geht das bei gesendeten Bildern.
Versuchts mal. Auf Bild tippen bis Kontextmenü erscheint, dann auf "Info" klicken.

Das war mir bis gerade eben auch noch nicht bekannt.

Ich mag das Feature;-)
 
@t3mp3st: ja, "info" nur bei sachen die du selber abgeschickt hast
 
Also ich finde den blauen Haken ganz praktisch. Hab nur festgestellt dass der nicht immer funktioniert. Manche gelesenen und beantworteten Nachrichten bleiben trotzdem grau. Wobei die "Zuletzt online"-Angabe auch nicht immer stimmt.
 
@Dr. Alcome: Habe ich auch festgestellt, insbesondere wenn ich von Android auf iOS etwas schicke, geht es mit dem blauen Pfeilen meistens nicht. Die zwei grauen funktionieren bisher einwandfrei.
 
@Rumulus: Ich habs bei Leuten die nicht das Update haben. Dort sind die Haken auch weiterhin nur Grau obwohl schon geantwortet wurde.
 
Das funktionierte schon seit der Einführung der blauen Haken... aber nochmal ein bisschen Drama ist nie verkehrt ;-)
 
Über aufreger und von "massiver Kritik" hört man eigentlich nur auf solchen "News Seiten". In wahrheit regt sich kaum einer drüber auf. Hauptsache das ganze wird künstlich aufgebauscht und die Internettrolle haben Futter.
 
Das kann die Android Version aber schon seit es den Blauen Hacken Deaktivieren kann! Ist also nicht neu wie es hier geschrieben wird :-P
 
...und als nächstes beschweren sich die Leute über Lesebestätigungen bei Emails oder über ein Einschreiben welches unterschrieben werden muss!
 
Die Nörgler sollten einfach WhatsGhost installieren und gut ist!
 
Bei Winfuture sieht man, wann ich einen Kommentar geschrieben habe. OH MEIN GOTT! o.O :P
 
@frilalo: Und nicht nur das.... wir kennen deinen Nicknamen.... Skandal!!!
 
@Islander: jetzt wo du's sagst... ich bin enttarnt und aufgeflogen! Was mach ich nun??
 
@frilalo: Ich sehe sogar alle deine Kommentare und wann du zuletzt online warst :P
 
@dodnet: Ach du heilige Sch****... wenn du nun noch meine IP rausfindest, wirds aber wirklich brenzlig :D
 
Ist das eigentlich ironisch gemeint? Sicherheit, so lala. Datenschutz und Privatsphäre, so lala und über so was empört man sich? Das ist echt -> LOL
 
"künftig deaktivieren wird können" Gibt es diese Zeitform überhaupt? Das hört sich äußerst merkwürdig an...
 
@orioon: Da kommen bei Witold wohl immer ein bisschen die Jahre in Österreich durch. Kein Grund sich Sorgen zu machen.
 
auf der einen seite immer präsent, aktiv und online sein wollen aber sich aufregen wenn eine app anzeigt ob ne nachricht gelesen wurde?! Oo
für diese personen gibts ne oldschool-variante namens zettel und stift
 
Na ja... ist schon ein dolles Ding diese Quassel-App. 90 Prozent wird eh nur belangloser Scheiß gesendet. Der Rest sollte allerdings nicht mit dieser Facebook-Ich-lese-alles-mit-app getickert werden. Man sollte doch mittlerweile aufgeklärt sein. Für ganz enge Freunde sollte man sich auf eine sicherere App einigen, davon gibt es mittlerweile genügend und die sind auch noch kostenlos. Ich meine, wer Facebook intensiv nutzt dem ist eh nichts mehr heilig und mein Mittleid hält sich in Grenzen. Facebook macht eh einen auf Monopolist und der Rubel mit dem Handel "persönlicher" Informationen muss rollen.
 
@Pia-Nist: Da ich weder Facebook noch WhatsApp nutze, ist es mir wurscht,was die an Daten sammeln...Gibt doch heute für Appel un' Ei..Flat
 
Also bei Whatsapp PLUS (kA obs das auch für WindowsPhone/iOS gibt) kann man in einmal "Hide blue tick" und darüber hinaus noch "Hide second tick" aktivieren, in der Premium Version davon auch den Onlinestatus... kein Stress...
 
Ob es eine gute Methode ist, einfach irgendwas von BILD wiederzukäuen? Sollte es ein Feature sein, das bereits ausgerollt wurde, könnte man es selbst ausprobieren (ich gehe mal naiv davon aus, dass es in der Winfuture-Redaktion auch Leute gibt, die WhatsApp nutzen), sollte es das noch nicht sein, dann ist Spekulation der BILD vielleicht nicht unbedingt die zuverlässigste Nachrichtenquelle... aber Meinungen werden schon mal geschürt, insofern ist "BILD Dir Deine Meinung" für jene Zeitung schon ein gutes Motto ;)
 
Warum regen sich denn alle hier so auf, denn die meisten Messenger zeigen es an, ob eine Nachricht gelesen wurde.
Beispiel: Threema - http://abload.de/img/threemamnlk5.png
 
Das alles kommt doch nur der neuzeitlichen Angst vor echt Allem entgegen. Wie war das nochmal.. seit dem Fall des eisernen Vorhangs werden die Gesellschaften immer unsicherer weil es kein klares Gut und Böse mehr gibt?
Wen das wirklich so dermaßen interessiert wann etwas gelesen worden ist, hat etwas ganz wichtiges noch nicht begriffen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles