Schnäppchen: Xbox One inkl. AC Unity, Black Flag und GTA V für 399€

Abseits von der Vorschau auf die Cyber-Monday-Angebote hat Amazon heute noch ein ganz anders Schnäppchen zu bieten: Es gibt die Microsoft Xbox One inklusive AC Unity, Black Flag und GTA V für nur 399 Euro plus Versand. Das Angebot gilt nur noch am 23. November. mehr... Xbox One, Amazon, Unity Bildquelle: Amazon Xbox One, Amazon, Unity Xbox One, Amazon, Unity Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da der Redakteur die Erwartungen der Verkaufszahlen nicht kennt, wundere ich mich, dass er meint beurteilen zu können, dass die Verkaufszahlen hinter den Erwartungen liegen :-)

Und "immer wieder Probleme" ist auch eine nicht nachvollziehbare Formulierung. Es gab zu beginn einen PR-GAU und eine nicht für jeden nachvollziehbare Bundlepolitik. Das war es aber auch. Seitdem gab es weder "Probleme" noch "Hürden". Und schon gar nicht "immer wieder".

Vielleicht sollten PS4-Zocker nicht für XBOX-Artikel zuständig sein?

Was alles nicht bedeutet, dass die PS4 besser läuft als die XO. Allerdings ist das schon jammern auf sehr hohem Niveau.
 
@docfred: Wie man aus der Vergangenheit weiss, sind weder MS noch Sony verlegen mit den Verkaufszahlen zu prahlen. MS ist in dieser Richtung schon länger zurückhaltend. Und das liegt nicht daran, dass sie nicht prahlen wollen, sondern daran, dass die Zahlen offensichtlich sehr schlecht sind. Dass allerdings die Angaben von Sony nur relativ auf die XBox One gedeutet werden, heisst noch lange nicht, dass der Absatz der PS4 gut ist. Der Absatz beider Konsolen ist schlecht.
 
@Lofi007: 10 Millionen verkaufte Konsolen im ersten Jahr? 14 Millionen verkaufte Konsolen im ersten Jahr?

Dieser Absatz ist also "schlecht". Sorry, bisschen verschobene Maßstäbe, was?

Und jetzt bitte nicht wieder "shipped to retailer" einwerfen. Kein Einzelhändler bestellt Ware, von der er nicht überzeugt wäre, dass er sie auch verkaufen könnte. Die können mittlerweile sehr gut einschätzen, ob die Ware läuft oder nicht. Da liegt nichts einfach nur so auf Halde. Nebenbei sind beides Zahlen "shipped" und nicht "sold", wie Sony letztens nochmal klar stellen musste, als ihre Jahrespräsentation falsch interpretiert wurde. Leider hat das vgchartz das noch nicht in die Zahlen einfließen lassen.
 
@docfred: Dein persönlicher Massstab ist nicht der von MS. Wenn man eine abgespeckte Version ohne das seit Beginn geplante Kinect rausbringt, dann ist das eine Aussage. Genauso wie eine Promo Aktion wie sie in diesem Artikel genannt ist. Die Preise sind nicht herabgesetzt weil die Verkäufer so freundlich sind.
 
@Lofi007: Solche Aktionen gibt es seit dem Sommer von den Elektronikläden, aber auch bei der PS4! Obwohl sie sich eben etwas besser verkauft hat...
 
@docfred:
Diese 10 Mio werden wohl erst bis ende Dezember verkauft sein. Die 14 Mio sind jetzt schon verkauft.
kleiner Unterschied.
 
@Freudian: was kapierst du an dem unterschied von "shipped" und "sold" nicht? ^^
 
@Chris Sedlmair: Was kapierst du hieran nicht: www.vgcharts.org Meine Güte...
 
@Freudian: wenn vgcharts Sony's UND Microsoft's eigene Aussagen ignoriert, wirds auch nicht besser... ^^
 
@Chris Sedlmair:
Wo haben sie die ignoriert? VGC liefert Endkundenzahlen, während Sony und MS Zahlen liefern die sie an Händler verkauft haben. Wie oft soll ich dir das noch erklären? Schau dir das Datum von den jeweiligen Aussagen von Sony und MS an und vergleiche die Zahlen mit VGC zu dem Zeitpunkt. Und bedenke dass Sony noch immer nicht so gut mit der Produktion hinterherkommt wie MS. Glaubst du ernsthaft die Zahlen verändern sich in 4 Wochen vor Weihnachten nicht? Glaubst du Sony und MS liefern vor Weihnachten nicht viel mehr aus damit die Händler genug haben?

Und als kleinen Denkanstoß: VGC Zahlen werden sogar von Börsenmanagern benutzt.

Vielleicht solltest du dir mal deinen eigenen guten Rat zur Herzen nehmen, denn du machst dich immer lächerlicher...
 
@Freudian: Dir ist schon klar, daß die Methodik von vgcharts intransparent ist und keinen wissenshcadftlichen standards entspricht und durchaus kritisiert wird - auch von der Gamer-Szene. MS Aussage liegt nun auch schon einige Zeit zurück. vgcharts hat in der Vergangenheit hahnebüchende Geschichten schon geliefert mit irgendwelchen prognostizierten Zahlen neue Prognostizierte Zahlen generiert. Daß Börsen kein garant für zuverlässige Datenerhebungen sind, dürfte spätestens seit 2008 Allgemeinwissen sein, wenn nicht schon seit der New Economy Blase. Es sind Schätzungen nur auf Grundlage der großen Ketten. Microsoft und Sony liefern konkrete Zahlen. Ich halte mich jedenfalls an diese. Händler kaufen Elektronik nicht auf Vorrat, weil deren Preis in der Tendenz ständig fällt. Somit kann man davon ausgehen, daß Ausgelieferte Konsolen verkauft werden. Die Meldung von Sony mit 13,5 Mio stammt, wenn ich mich recht erinnere, vom Monatswechsel, die von Microsoft vom 13. diesen Monats. Bitte um Korrektur, wenn das falsch sein sollte. Ich habe netterweise einfach 13,5 Mio auf 14 aufgerundet um das auszugleichen. Ich weiß jetzt nicht, wo das Problem liegt. Wieso gehst Du davon aus, daß der Einzelhandel mit seinen geringen Gewinnmargen haufenweise XBox kauft, um sie heimlich im Wald zu verscharren. Microsoft und Sony sind in einer völlig unterschiedlichen Position. Microsoft ist finanziell abgesichert und hat eine höhere Gewinnmarge bei siener Konsole. Daher kann sich MS diese Bundle Politik erlauben und spart - wie MS üblich - am Marketing. Es gibt keinen Druck, wie bei Sony. Der Konzern befindet sich im Stadium der Selbstverdauung und powert die PS4 ohne Gewinn in den Markt, weil das eine der letzten Verbleibenen Erfolgssparten des Konzerns ist. Vergleiche das bitte mit dem Niedergang deutscher und anderer europäioscher Elektronikkonzerne in den letzten 30 Jahren. Dann siehst Du, was ich meine. Deine Hysterie von wegen Fanboys ist zumindest bei mir völlig fehl am Platz, denn ich habe nie behaupotet, daß die PS4 ein schlechtes Gerät sei. LEdiglich, daß sie meinen (!) Ansprüchen nicht genügt, weil Kinect, Multimediafeatures und integration ins Windows-"Öko"system fehlen. Für mich ein No-Go. Ich hätte mir auch die XBox One nicht geholt, wenn sie das nicht geboten hätte. Ich habe davor 12 Jahre sehr gut ohne Konsole gelebt. Microsoft könnte auch mit einem Verhältnis von 2 verkauften PS4 auf eine XBox One sehr gut überleben, denn die HArdwarebasis ist dann immer noch mehr als ausreichzend und das Gerät selbst in der Gewinnzone (kritik der Aktionäre an der 360 bezog sich genau darauf). Bei Sony ist das nicht so, wie bereits geschildert. Seitens Microsoft besteht somit garnicht der Zwang mehr Konsolen als Sony zu verkaufen. Die XBox One ist mehr als ausreichend erfolgreich. Für MS geht es nicht ums Überleben.
 
Jetzt noch eine Slim Variante und ich wär dabei. Die aktuelle Xbox gefällt mir vom Design her leider überhaupt nicht und sieht wie ein alter VHS-Player aus :/
 
"Full Game Download" nervt. Mit lahmer Verbindung und Fair Use (80 GB Monat) kann ich mir das leider nicht kaufen.
 
@alh6666: Die 80gb hätte ich gestern schon überschritten als ich farcry4, gta5 und Halo geladen hab. Warum nimmt man freiwillig so einen Vertrag? Oo
 
mich würde mal interessieren was passieren würde wenn alle ps4 spieler 14 tage an der box und umgekehrt alle box spieler 14 tage ps4 spielen würden. wer würde danach wechseln? wieviel bashing würde es noch geben? welche (vor-)urteile würden sich verändern? das oben beschriebene angebot ist in jedem fall attraktiv, selbst wenn man die spiele alle verkauft, man kommt so recht günstig an eine xbox. ich kann das gerät jedenfalls empfehlen :)
 
@Matico: Vermutlich würden sich allesamt die Augen reiben und merken "oh, da kann ich ja genau so spielen und alles schaut gleich aus, wenn ichs nicht in Zeitlupe nebeneinander halte".

Eigentlich genau die Art von Objektivität die ich von einer Nachrichtenseite erwarten würde. Aber dann hätten sie ja keine Schlagzeilen mehr, zu denen sie sich irgendwas aus den Fingern saugen müssten.
 
Die Konsolensparte dieser Seite wird wohl bald in Sonyfuture umbenannt... ist jetzt schion der dritte unsachliche Artikel zur Xbox innerhalb weniger Tage, den ich lesen muß.
 
@Chris Sedlmair:
Vielleicht liegts aber auch an dir. Fakten die ich hier poste, wenn sie die XBox nicht so gut erscheinen lassen, bekommen jedenfalls immer massenhaft minus. Und wer leugnet Fakten? Fanboys.
 
@Freudian: Besonders wenn die "fakten" von kleinen ps4 fanboys wie dir kommen...
 
@ExusAnimus:
Macht Sinn, da ich nichtmal ne PS4 habe, da ich Konsolen generell nicht mag. ;)
Wie ich schon gesagt habe... Ihr entlarvt euch nur selbst.
 
@Freudian: Nur auffällig dass du die xbox nur "xbone" nennst und die zahlen auf der ps4 seite immer schönigst. Klar hab ich eine xbox, aber ehrlich gesagt finde ich es sogar gut dass sich die ps4 besser verkauft, denn davon profitier ich indem sich ms mehr mühe gibt und das letzte Jahr mit all den monatlichen updates war super
 
@ExusAnimus:
Schönigst? Schau dir VGC an. Die Zahlen sprechen Bände, werden selbst von Profis benutzt und ich verändere die nicht. Kannst dich ja bei denen beschweren dass sie deine arme XBone so fertig machen.
"LEAVE XBOX ALONE!"
Tut mir leid wenn du dich so angegriffen fühlst weil ich die XBox One kurz XBone nenne, weil sie nunmal auch wie der umgangsprachliche Knochen aussieht und Sony leider nicht so eine Steilvorlage geliefert hat. Aber leider bestätigst du damit nur meinen Verdacht.

Ich finde es allerdings nur traurig wie Leute wie du Fakten einfach ignorieren, sich immer so schnell angegriffen fühlen, und deswegen den Überbringer der Nachricht immer köpfen, AKA auf eine Seite schieben.
 
@Freudian: Mir sind Verkaufszahlen egal. Ich hab Spaß mit der Konsole und das ist für mich das wichtigste. Warum geilst du dich so an den Verkaufszahlen auf wenn du mit Konsolen nix am hut hast?
 
@Freudian: Es sind eben keine "Fakten" sondern unterschwellige negative Stimmungsmache gegen die XBox One mit Formulierungen, die Aussagen enthalten, die jeglicher Grundlage entbehren. MS ist mit der Xbox One sicher in der Gewinnzone, das kann man von Sony nicht behaupten.
 
@Chris Sedlmair:
Das habe ich gar nicht angesprochen. Bekomme ich jetzt auch noch Wörter in den Mund gelegt? Habt ihr echt so wenig?

Ich finde eindeutige Verkaufszahlen schon harte Fakten. Wenn die geleugnet werden, weiß ich woran ich bin. :)

Kannst aber sicher auch deine Behauptungen belegen.
 
@Freudian: Ich weiß ja nicht wo du bei 14 Mio vs 10 Mio (beide an den Handel) die große Katastrophe siehst. Aber ich bin gespannt auf die erklärung. *popcorn*

Edit... Ich hab mal im Kopf überschlagen... Derzeit sinds ca 31% XBox One, 44% PS4 und 25% Wii U (wobei letztere 2 Jahre auf dem MArkt ist, die anderen beiden nur 1 Jahr). Ich kann jetzt nirgendwo ein absolutes Desaster sehen, wobei die Wii U eindeutig in der Defensive ist und vermutlich weiter Anteile verleiren wird, auch wenn Nintendo weiter Geräte absetzen wird. Wenn ich mich verrechnet heben sollte, bitte ich Korrektur, hab nur grob überschlagen.
 
@Chris Sedlmair:
Ja hast du, weil du die falschen Zahlen benutzt hast. Das eine sind Endnutzerzahlen, das andere Großhandelszahlen. Kann man also offensichtlich nicht vergleichen.
www.vgcharts.org

Und wo habe ich von einem absolutem Desaster gesprochen? Ihr könnt es nicht sein lassen, oder?
...

Hoffentlich hast du dir nicht zu viele Zähne an deinen unfertigen Popcorn ausgebissen.
 
@Freudian: Du baust auf falschen Zahlen. Sony hat längst selbst klargestellt, daß es sich um auslieferungen um den HAndel handelt und vgcharts hat das lediglich noch nicht berücksichtigt. Also fail! ;) So, und nun laß es in deinem eigenen Intersse lieber gut sein.
 
@Chris Sedlmair:
LOL!
Schau dir mal die Historie an auf der Seite an. Dann wirst du schnell feststellen dass dem nicht so war.
Auch waren die Ankündigungen von Sony vor 3 oder 4 Wochen. Seitdem hat sich einiges getan. Ich meine schau dir die Zahl von vor 3 oder 4 Wochen an auf VGC, kurz vor der Ankündigung von Sony und danach. Aber das ist wohl zu viel verlangt, denn nichtmal die von Sony genannte Zahl kannst du richtig wiedergeben.

Aber ok, ich merke schon ich habs hier nur mit Spezis zu tun, die anderen "fail" vorwerfen und nicht mal raffen was sie selbst für einen Absoluten Bullshit erzählen. Gegen so massive Ignoranz habe ich echt keine Chance. ;)
 
Bin auf der suche nach einem Vergleich Xbox One Kinect zur 360 Kinect finde aber nichts gutes... Hat jemand eine seite auf Lager?
 
@fabian86: Sollte ungefähr aus das hinauslaufen (kinect 2 bei der one und kinect 1 auf der 360) http://dotneteers.net/blogs/vbandi/archive/2013/12/28/kinect-v1-vs-kinect-v2-rgb-and-depth-sensors.aspx
 
@wertzuiop123: das habe ich gefunden ist jedoch leider Windows v1 und v2 mir gehts eben um Spieldistanz vergleich usw. bei uns in der Wohnung klapts mit dem 360er nicht gerade gut :-(
 
lol - was für ein "Schnäppchen" - um 400 Eier kaufe ich mir etwas "Vernünftiges" - aber sicher keine Konsole!
 
@Zonediver: Was denn? eine GraKa um AC Unity überhaupt spielen zu können? ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.