Neue Regeln für Early Access: Steam will Enttäuschung vermeiden

Der vor allem von unabhängigen Entwicklern gerne genutzte Early-Access-Kanal auf Valves Distributionsnetzwerk Steam ist an sich eine feine Idee, zuletzt sorgte der Frühzugang aber für einige negative Schlagzeilen, da beteiligte Entwickler ihre ... mehr... Steam, Valve, Valve Steam, Early Access, Steam Early Access Bildquelle: Valve Steam, Valve, Valve Steam, Early Access, Steam Early Access Steam, Valve, Valve Steam, Early Access, Steam Early Access Valve

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Finde ich super. Auch wenn ich oft darauf achte, was die Eearly Access Spiele bieten, wurde ich doch schon 1-2 mal geblendet von versprechen und hab dann 10€ das "Alpha Spiel" gekauft.
Aber mit KSP (Kerbal Space Programm) und SpaceEngeneers bin ich hoch zufrieden.
 
@sunrunner: Also bei Early Access muss man schon aufpassen aber man kann eigentlich schon von Anfang an sehen ob etwas vertrauenswürdig ist oder nicht
 
@Windowze: Echt? Kann man? Wie kann man das, ohne Hellsehen zu können? ^^
 
@sunrunner: Einwandfrei deiner Meinung und bis auf die Spieletitel, die subjektiverweise variieren, würde ich das wahrscheinlich auch so schreiben :D
 
@sunrunner: Jop, finde ich auch gut!

Das einzige game das mich bis jetzt "richtig" entteucht hat, ist DayZ...

Jedoch kann ich mich mit 7 Days to Die noch nicht beklagen, es läuft recht gut und wird ständig erweitert.
Was noch ein wenig nervt ist die Server Performance, aber mal sehen ob das in A10 besser wird :D
 
@fuba: JOp, DayZ war auch mein Top1 Flop Titel! :D Gehyped ohne ende, nach der Arma Mod und dann "so" ein Spiel....
Ich bin aktuell scharf auf den Titel "The next gar game" (mitlerweile Wreckfest). Das könnte auch ein interessantes Spiel werden.
 
@fuba: Wenn selbst der Entwickler sagt man soll es besser nicht kaufen wieso kauft man es dann? Selbst die Mod war mist was erwartet man da schon bei ner Alpha? Hab unzählige Leute die sich DayZ gekauft haben und sich beschwert haben. Selbst schuld.
 
Also das die Entwickler keine Versprechen mehr machen dürfen und der Kunde den momentanen Zustand kaufen soll kann man aber auch wieder negativ auslegen. Nicht wenige Entwickler werden dann vielleicht schneller aufhören weiter zu entwickeln. Und mögliche Kunden werden sich zweimal überlegen etwas zu kaufen was vielleicht nicht weiterentwickelt wird.

Ich sehe "Early Access" als einen Einstieg in einen Laufenden Entwicklungsprozess und nicht als Möglichkeit ein nicht fertiges Spiel zu kaufen.
 
@MOSkorpion: Dann sollen die Entwickler sich mal ran halten. Es ging früher auch ohne Steam und Early Access aber heute will jeder Geld der grad angefangen hat. Jeder verspricht alles mögliche nur um Geld zu bekommen. Gearbeitet wird dann kaum noch. Ist das dem Kunden gegenüber Fair?
Ich finde das von Valve echt super. Reduziert jedenfalls den Schrott im Early Access System und wird so vorallem die Entwickler fördern die auch lust haben für den Kunden zu entwickeln.
 
Spacebase DF-9 wurde eingestellt? Fand das spiel recht gut. Echt schade so etwas.
 
@Jetiman: ja schon lange, guck dir jetzt mal die Reviews an, von anfangs positiv zu größtenteils negativ. Ist auch gut so, wenn die Entwickler einen so verarschen soll auch jeder gewarnt werden es auf keinen Fall zu kaufen, tut mir nur leid für das Geld, dass die Leute für den Scheiss ausgegeben haben.
 
Finde ich albern. Den Käufern hätte von vornerein klar sein sollen, dass explizit als unfertig deklarierte Spiele ein Risiko sind.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Videos zum Thema

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung