GTA 5 auf NextGen-Konsolen: Snapmatic zeigt beeindruckende Grafik

Mit der Verfügbarkeit von "Grand Theft Auto 5" auf den NextGen-Konsolen zeigt sich den Spielern auch in der Praxis, wie stark die Entwickler bei Rockstar Games die höhere Leistungsfähigkeit der Geräte nutzen konnten, um die Grafik weiter ... mehr... Xbox One, PS4, Rockstar Games, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V Bildquelle: Rockstar Xbox One, PS4, Rockstar Games, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V Xbox One, PS4, Rockstar Games, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V Rockstar

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
nice nice, freu mich auf pc version.
 
Ist das wirklich so eine beeindruckende Grafik für eine Konsolenversion?
 
@gonzohuerth: Oh ja , ich kann es auf der PS4 bestätigen. Hatte das Spiel für PS3 und jetzt für die PS4, der Unterschied ist enorm. Vor allem tagsüber ist es beeindruckend, und nachts die Skyline, man merkt, wie sehr sich Rockstar Mühe gegeben hat. Man muss es einfach selbst sehen, auf den Bildern sieht es nicht so dolle aus, aber wenn du selber zockst, merkst du den Unterschied. Werde es mir nicht für den PC noch mal kaufen, aber bin neidisch auf die PC-Spieler. Wenn das Spiel auf der PS 4 so gut aussieht, sieht es auf dem PC natürlich mit 4K brutal aus.
 
@pc_doctor: Dass der Unterschied zwischen den Konsolenversionen groß ist, glaube ich ja. Aber "unglaublich" würde ich die Grafik auch nicht nennen...
 
@pc_doctor: Prutal?
 
@tony marshall: werft ihn zu Poden den Purschen!
 
@pc_doctor: Das würde erst mal bedeuten, dass der PC-Port gut wird! :D
Mit GTA IV haben sie sich da ja doch ziemlich ins eigene Fleisch geschnitten.
 
wenns aufm pc in 4k möglich ist. Wenn ich mir da Ac5 so ansehe das unfertige Produkt was nicht mal fehlerlos in FHD läuft, aber 4k möglich sein soll. Dann muss ich sagen die Hardware für 4k auf dem Pc muss erst noch erfunden werden.
 
@timeghost2012: Ähnliches gibt es auch bei FC4 zu berichten. Da GTA 3 auch mit sehr vielen Problemen gestartet ist, erwarte ich Ende Januar keine besonders gute Portierung. Werde mit dem Kauf auch mindestens 5-6 Patches abwarten, auch wegen dem hohen Preis werde ich weder vorbestellen, noch in den ersten Wochen zuschlagen. Letztlich freu ich mich dennoch auf das Spiel. Hoffentlich auch auf den MP.
 
@hhgs: den wirds geben. Frage is nur ob mit ps Playern oder ohne, wobei ich eher auf letzteres Tippe.
 
Naja, sonderlich beeindruckt bin ich nicht. Vielleicht hat man alles nur schon 50x woanders gesehen.
 
@Memfis: Ähmm... hast Du Bild Nr. 11 gesehen? Das ist schon Fotorealismus...
 
@GermanPenguin: ja das Bild ist schon der Hammer.Wo wir beim Thema sind: kann denn einer hier bestätigen das die Vegetation auf der PS4-Version deutlich üppiger ist als auf der one?
 
@JoeSkeleton: Deutlich ist es nicht, zumindest nicht so wie suggeriert wird. Hier ein Video: https://www.youtube.com/watch?v=m0QIs6eZBa0
 
@DARK-THREAT: danke für den link.Das hab ich tatsächlich schon beieindruckender gesehen (ich meinte den Unterschied der beiden Konsolen).Dennoch frage ich mich schon wie das sein kann wenn beide nahezu indentische Hardware verbaut haben? An dem gddr5 Riegeln der PS$ kanns kaum liegen.
Wie dem auch sei,ich finde das schon einen Vortschritt zu den "last-gen" Versionen.
Und ja,am PC wirds wahrscheinlich noch um einiges beeindruckender.Passende Hardware vorrausgesetzt.Für 400€ dürfte eine Kiste für derart anspruchsvolle Grafik (und den Rest drumherum) kaum machbar sein.
 
@JoeSkeleton: Es haben sich wohl 2 Teams um GTA V gekümmert, eben welche die das Spiel auf der PS4 porten und welche die es auf der XBO porten. Und jeweils die Vorzüge der Konsolen nutzt, zB bei der PS4 die etwas bessere GPU für mehr etwas Gras, bei der XBO wohl den sehr schnellen eSRAM und den etwas besseren CPU für NPCs, OpenWorld Details, eine etwas bessere Framerate usw...
Beide Versionen sind gut gemacht, allerdings muss man eben sehen, dass es ein Last Gen Spiel mit einer Last Gen Engine ist.
 
@DARK-THREAT: man muss aber auch sagen das man sich nicht von youtube videos täuschen lassen sollte. In letzter Zeit ist die Videoqualität, durch zu starke Kompression, dermaßen schlecht, das jedes 1080p Video aussieht wie weniger als 720p. Wenn man dann echte Ingame Screenshots dagegen sieht, merkt man erstmal wie schlecht youtube inzwischen geworden ist.
 
@GermanPenguin: Manche Spiele von vor 10 Jahren hat man auch schon so bezeichnet. Das erste Gran Turismo für PlayStation nannten viele auch voll realistisch. Heute kann man das nicht mehr nachvollziehen. Ist bei dem Bild genauso. Warum ist das so realistisch? Wegen der paar Gräsern im Vordergrund? Wenn wir schon unbedingt von "Fotorealismus" in Spielen reden müssen, dann führt kein Weg an The Vanishing of Ethan Carter vorbei.
 
Ich sehe da auch nichts wirklich beeindruckendes...
 
Ein paar SD-Screenshots... wow! Sehr beeindruckend.... für 1993!
 
unterstützt GTA 5 auf dem PC 21/9 bzw Ultra Wide Auflösung?
 
Naja der Hammer sind die Bilder wirklich nicht! Kommt halt immer drauf an was man schon so alles an Grafik gesehen hat. Aber solche Bilder bestärken mich immer wieder das Konsolen einfach nicht an den PC heranreichen können.
Voraussetzung ist aber auch schon ein einigermaßen guter PC der auch nicht grade Billig ist. Aber lieber in ein paar neue PC-Teile investiert als jedesmal eine neue Konsolengeneration und ich kann so ziemlich alles zocken was auf dem Markt ist, ausser natürlich Konsolenexklusivtitel. Und ja... ich besitze auch sowohl PS3 und Xbox360 aber auch nur wegen der Exklusivtitel. ;)
 
Gute Idee, wenn man beeindruckende Grafiken anpreisen will, diese vorher noch schön zu komprimieren, damit am Ende dabei nur Matsch herauskommt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Grand Theft Auto 5 im Preis-Check