Jolla sammelt bei Indiegogo in Rekordzeit Geld für Sailfish-Tablet

Die Entwickler des alternativen mobilen Betriebssystems Sailfish OS bringen schon bald nach ihrem ersten Smartphone nun auch ein Tablet auf den Markt. Die Finanzierung für ihr neues Projekt haben sie in Windeseile über die Crowdfunding-Plattform ... mehr... Tablet, Jolla, Sailfish OS Bildquelle: Jolla Tablet, Jolla, Sailfish OS Tablet, Jolla, Sailfish OS Jolla

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schick schick, bisher mag ich Sailfish sehr gerne, mal hoffen das was draus wird :)
 
schlauer trick das display minimal kleiner mache um dann mit mehr ppi zu werden als die konkurenz =P aber was soll sailfish os sein ? wer bringt denn dafür apps raus? dann kann man ja gleich ein surface 1 nehmen kostet genau so viel.
 
@Tea-Shirt: Wozu neue Apps. Auf Sailfish-OS sollen auch Android Apps wie native Sailfish-OS Apps laufen.
 
@syncro-x: dann könnte man auch gleich fragen: wozu Sailfish-OS?
 
@elmex: sowas nennt man Fork.
 
@TurboV6: braucht kein Mensch, wenn dann eh wieder alle Android Apps laufen lassen und das eigentlich System eigentlich kaum Nutzen bringt.
 
@elmex: Woher weist du denn, ob das System keinen Nutzen bringt?
Nur weil Android Apps laufen?
Würde denn z.B. ein WP auch keinen Nutzen mehr haben, wenn Android Apps laufen würden?
 
@TurboV6: Sailfish ist kein Android Fork.

https://de.wikipedia.org/wiki/Jolla#Sailfish_OS
 
@OttONormalUser: wo hab ich geschrieben, dass es ein Fork von Android sei? Ich habe nur gesagt, dass es ein Fork ist, ohne das Basissystem zu nennen.
 
@TurboV6: Ok, dann hab ich das missverstanden ;)
 
@Tea-Shirt: Einfach mal schauen :) https://sailfishos.org/
 
Sehr interessantes Gerät, ich frage mich nur ob der Akku ausreichend groß dimensioniert ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!